Naturschutzgebiet Moorgürtel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Naturschutzgebiet Moorgürtel

IUCN-Kategorie IV – Habitat-/Species Management Area

Naturschutzgebiet Moorgürtel

Naturschutzgebiet Moorgürtel

Lage Hamburg, Deutschland
Fläche 7,37 km²
WDPA-ID 318803
Vogelschutzgebiet 7,96 km²
Geographische Lage 53° 29′ N, 9° 50′ OKoordinaten: 53° 29′ 6″ N, 9° 50′ 24″ O
Naturschutzgebiet Moorgürtel (Hamburg)
Naturschutzgebiet Moorgürtel
Einrichtungsdatum 7. August 2001
Rübker Moor zwischen A26 und Neu Wulmstorf, im Hintergrund das Hamburger NSG Moorgürtel
Beobachtungsstand des NABU

Das Naturschutzgebiet Moorgürtel[1] liegt in Hamburg in der Süderelbmarsch im Alten Land zwischen Neugraben-Fischbek und Neu Wulmstorf. Es ist fast deckungsgleich mit dem gleichnamigen EU-Vogelschutzgebiet[2].

2001 wurde das 737 Hektar große Gebiet unter Schutz gestellt; es beinhaltet die vorherigen Naturschutzgebiete Nincoper Moor und Francoper Moor. An seiner südwestlichen Grenze schließt sich auf niedersächsischem Gebiet direkt das Naturschutzgebiet Moore bei Buxtehude an.

Das Naturschutzgebiet beherbergt unter anderem die Pflanzenarten Kuckucks-Lichtnelke, das Breitblättrige Knabenkraut, den Klappertopf, den Gagelstrauch und den Königsfarn.

Von den hier heimischen Tieren sind unter anderem Weißstorch, Kiebitz, Schwarzkehlchen und Neuntöter zu nennen. Bekanntester Vertreter dürfte wohl der Wachtelkönig sein: Weil er im Moorgürtel brütet, wurden bereits Bauvorhaben gestoppt beziehungsweise geändert (so der Bau der BAB A26 oder eines Neubaugebiets in Neugraben-Fischbek).[3]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Verordnung über das Naturschutzgebiet Moorgürtel vom 7. August 2001
  2. Steckbrief Naturschutzgebiet Moorgürtel (EU-Vogelschutzgebiet) (Memento des Originals vom 17. März 2014 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.bfn.de, BfN, Gebietsnummer 2524-402
  3. Wachtelkönig bekommt 3000 Nachbarn

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Moorgürtel – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien