NewPipe

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
NewPipe

NewPipelogo.svg
Basisdaten

Entwickler Team NewPipe
Erscheinungsjahr 4. September 2015[1]
Aktuelle Version 0.21.5[2]
(17. Juni 2021)
Betriebssystem Android
Programmiersprache Java[3], Kotlin
Lizenz GNU General Public License, Version 3[4]
deutschsprachig ja
newpipe.net

NewPipe ist eine freie Mediaplayer-App für Android, die am bekanntesten für ihre YouTube-Funktion ist. Sie ist über das Standard-F-Droid-Repository,[5] einen alternativen App Store für freie Software, über ein New Pipe-eigenes Repository für F-Droid (mit schnelleren Updates)[6] und über GitHub[7] erhältlich.

Versionsgeschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

NewPipe wurde erstmals als Version 0.3 am 4. September 2015[8] veröffentlicht von dem Entwickler Christian Schabesberger.

  • Suche und Abspielen von YouTube-Videos (seit 0.3)[9]
  • Download von Videos und Audio (seit 0.3)
  • Abspielen der Audiospur im Hintergrund (seit 0.4.1)[9]
  • Zeigen von ähnlichen Videos (seit 0.6)[9]
  • Anzeigen von YouTube-Kanal-Seiten (seit 0.8.5)[10]
  • Ein Pop-up Player (seit 0.8.12[11]), (einstellbare Größe seit 0.9.5)[12]
  • Abonnieren von Channels via RSS (seit 0.10.0)[12]
  • Unterstützung des Anzeigens von Seiten wie der "Trending" Seite (seit 0.11.0)[12]
  • SoundCloud als zweite Plattform (seit 0.11.5)[13]
  • Lokale Playlisten und Untertitel (seit 0.12.0)[13]
  • YouTube-Livestreaming und Ex/Import von Abonnements (seit 0.13.0)[13]

Technik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

NewPipe nutzt nicht die YouTube-API, sondern liest den Inhalt der YouTube-Website aus, um an die URL der Videodateien und an die Metadaten wie Views und Likes/Dislikes zu kommen. Das wird gemacht, um weniger Daten mit Google zu teilen. Das Web-Scraping-Werkzeug nennt sich NewPipe-Extractor[14] und ist ein eigenständiges Projekt. Es wird auch in der App SkyTube verwendet.[15] Der Extractor unterstützt neben YouTube auch SoundCloud, Media.ccc.de, FramaTube und Bandcamp.

Wegen der Art, mit der NewPipe auf YouTube zugreift, ohne Werbung anzuzeigen und die API zu nutzen, stünde es im Konflikt mit den Google-AGB, wenn die App im Google Playstore erhältlich wäre.[16][17]

Rezeption[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In den Medien wird NewPipe häufig wegen einzelner Features erwähnt, die ihn von der offiziellen YouTube-App unterscheiden. Oft fokussiert sich die Berichterstattung auf die Möglichkeit, Audio von Videos im Hintergrund, bei inaktivem Display, abzuspielen.[18][19][20] Die App wird auch häufig als YouTube-Downloader-App eingeordnet.[21][22] Die Einführung von Kontrollmechanismen zur Abspielgeschwindigkeit der Inhalte wurde auch als einzelnes Feature fokussiert.[23][24] Erwähnenswert ist jedoch für viele Seiten auch die Unabhängigkeit von Google-Play-Diensten, die für NewPipe nicht benötigt werden, sowie die damit einhergehende größere Privatsphäre.[25][26][27][28][29]

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am ersten April 2018 erschien als Aprilscherz ein Blog-Post auf dem offiziellen NewPipe-Blog, der ankündigte, dass die App bald auch im Playstore erhältlich sein würde, aufgrund einer Einigung mit Google mit geheimen finanziellen Details.[30]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Factsheet: Press Kit. (abgerufen am 23. Mai 2020).
  2. Release 0.21.5. 17. Juni 2021 (abgerufen am 21. Juni 2021).
  3. The NewPipe Open Source Project on Open Hub: Languages Page. In: Open Hub. (abgerufen am 20. September 2018).
  4. github.com. (abgerufen am 5. November 2018).
  5. NewPipe | F-Droid - Free and Open Source Android App Repository (en) Abgerufen am 18. Juni 2018.
  6. Add the NewPipe repository to F-Droid
  7. TeamNewPipe/NewPipe. Team NewPipe, 4. August 2020, abgerufen am 4. August 2020.
  8. Christian Schabesberger, NewPipe: Press information - NewPipe a free YouTube client (en) Abgerufen am 18. Juni 2018.
  9. a b c Releases TeamNewPipe/NewPipe (en) Abgerufen am 18. Juni 2018.
  10. TeamNewPipe/NewPipe v0.8.5 (en) Abgerufen am 18. Juni 2018.
  11. TeamNewPipe/NewPipe v0.8.12 (en) Abgerufen am 18. Juni 2018.
  12. a b c Releases TeamNewPipe/NewPipe (en) Abgerufen am 18. Juni 2018.
  13. a b c Releases TeamNewPipe/NewPipe (en) Abgerufen am 18. Juni 2018.
  14. TeamNewPipe/NewPipeExtractor (en) Abgerufen am 19. Juni 2018.
  15. ram-on/SkyTube (en) Abgerufen am 19. Juni 2018.
  16. NewPipe – YouTube Android app with more controls and no Google. 20. Juli 2017. Abgerufen am 19. Juni 2018.
  17. Legal question · Issue #969 · TeamNewPipe/NewPipe (en) Abgerufen am 19. Juni 2018.
  18. YouTube: Audio im Hintergrund ohne Zusatz-Apps. (stadt-bremerhaven.de [abgerufen am 24. Juni 2018]).
  19. 10 Ways To Play YouTube Videos in the Background Android | TechWiser. Abgerufen am 24. Juni 2018 (amerikanisches Englisch).
  20. New Pipe: An Open Source Take on Android YouTube App. In: Make Tech Easier. 5. März 2016 (maketecheasier.com [abgerufen am 24. Juni 2018]).
  21. NewPipe, a YouTube Downloading App - Ausdroid. Abgerufen am 24. Juni 2018 (australisches Englisch).
  22. Abhilekh Das: 8 Best Android Video Downloaders | Download From Youtube And Other Popular Websites - Fossbytes. In: Fossbytes. 17. Dezember 2017 (fossbytes.com [abgerufen am 24. Juni 2018]).
  23. Latest NewPipe Update Lets You Control the Playback Speed of YouTube Videos. In: xda-developers. 18. Juli 2017 (xda-developers.com [abgerufen am 24. Juni 2018]).
  24. Updated NewPipe adds option to change speed of playback. In: Android Community. 20. Juli 2017 (androidcommunity.com [abgerufen am 24. Juni 2018]).
  25. NewPipe – YouTube Android app with more controls and no Google. In: SlashGear. 20. Juli 2017 (slashgear.com [abgerufen am 24. Juni 2018]).
  26. F-Droid Tipps: NewPipe - NerdZoom.de. Abgerufen am 16. September 2018.
  27. Droid-Break. Abgerufen am 24. Juni 2018 (amerikanisches Englisch).
  28. NewPipe. In: Fossdroid. (fossdroid.com [abgerufen am 24. Juni 2018]).
  29. Kirsti Dautzenberg: Streaming-App NewPipe kurz vorgestellt. In: mobilsicher.de. iRights e.V., 1. November 2020, abgerufen am 16. Januar 2021.
  30. theScrabi, NewPipe: NewPipe in Google Play Store - NewPipe. Abgerufen am 19. Juni 2018.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]