Océane Paillard

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Océane Paillard Skispringen
Nation FrankreichFrankreich Frankreich
Geburtstag 8. Dezember 2000 (18 Jahre)
Karriere
Verein Olympic Mont d’Or
Nationalkader seit 2014
Status aktiv
Medaillenspiegel
JWM-Medaillen 0 × Gold 0 × Silber 1 × Bronze
FIS Skisprung-Junioren-WM
0Bronze0 2018 Kandersteg Mannschaft
Skisprung-Grand-Prix
 Debüt im Grand Prix 11. August 2017
 Gesamtwertung Grand Prix 36. (2017)
Skisprung-Continental-Cup (COC)
 Debüt im COC 26. August 2016
 Gesamtwertung COC 30. (2017/18)
letzte Änderung: 14. September 2017

Océane Paillard (* 8. Dezember 2000) ist eine französische Skispringerin.

Werdegang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Océane Paillard startet für Olympic Mont d’Or. Sie startete am 7. und 8. März 2015 in Chaux-Neuve zum ersten Mal in einem Wettbewerb des Alpencups und belegte hierbei die Plätze drei und zehn. Ein Jahr später nahm sie im März 2016 in Harrachov erstmals an zwei Wettbewerben des FIS-Cups teil und wurde hier 30. und 32. Nach weiteren Starts im Alpen-Cup debütierte Paillard schließlich am 26. und 27. August 2016 in Oberwiesenthal im Continental Cup und belegte hierbei die Plätze 39 und 34. Ein Jahr später erfolgte am 11. August 2017 im französischen Courchevel ihr Debüt im Grand Prix, bei dem sie den 18. Platz belegte. Bei den Junioren-Weltmeisterschaften 2018 gewann sie mit der französischen Mannschaft die Bronzemedaille.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Continental-Cup-Platzierungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Saison Sommer Winter Gesamt
Platz Punkte Platz Punkte Platz Punkte
2016/17 49. 03 18. 25 35. 28
2017/18 16. 76 30. 76

Grand-Prix-Platzierungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Saison Platz Punkte
2017 36. 13

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]