Porsche Standard T 217

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Porsche Diesel
Porsche Diesel 217 20PS 1960.jpg

Porsche Diesel T 217, Baujahr 1960

Standard T 217
Hersteller: Porsche-Diesel Motorenbau
Verkaufsbezeichnung: Porsche Standard T 217
Produktionszeitraum: 1960–1963
Motoren: Zweizylinder Dieselmotor
Maximal zulässige Gesamtmasse: 1125 kg
Vorgängermodell:  ?
Nachfolgemodell: keines

Der Porsche Standard T 217 war ein Traktor der Porsche-Diesel Motorenbau GmbH, die ihren Sitz in Friedrichshafen am Bodensee hatte und das Modell Standard T 217 von 1960 bis 1963 produzierte.

Infolge der Umstrukturierung von Porsche-Diesel Anfang der 1960er Jahre kam es zur Konzipierung eines 20 PS starken Zug- und Tragschleppers, dem Standard T 217, der einen stehend-luftgekühlten Zweizylindermotor besaß. Fortschrittlich für damalige Zeiten waren der Ölbadluftfilter, die dreifach-gelagerte Kurbelwelle sowie das Radialkühlgebläse des Porsche-Traktors. Neben dem Drehzahlverstellpedal, das per Fuß betätigt werden konnte, zeichnete sich der T 217 von Porsche durch eine unten liegende Zahnradgetriebene Nockenwelle aus. Die aufsteckbare Riemenscheibe kann mit Links- oder Rechtsbetrieb auch mit einer Zapfwellenverlängerung genutzt werden. An der Drehpunktaufhängung des Schleppers liegt eine maximale Hubkraft von etwa 650 kg vor. Der Hubzylinder des Porsche Standard T 217 zeichnete sich durch einen 90 Millimeter langen Kolbenweg sowie einen Kolbendurchmesser von 74 Millimeter aus.

Des Weiteren besaß der Traktor vom Typ Porsche-Diesel Standard T 217 einen Betriebsstundenzähler, eine Kraftstoffanzeige sowie Zusatzradgewichte, die 2 × 30 Kilogramm schwer waren. Zudem waren ein Frontlader und ein Kraftheber in der Sonderausstattung integriert. Optional konnten zudem noch ein zweiter Kotflügelsitz, ein Verdeck, ein Mähwerk und ein Vorderradkotflügel montiert werden.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Armin Bauer: Porsche Schlepper 1937 bis 1966. Schwungrad Verlag, Obershagen 2003, ISBN 3-933426-11-1.
  • Gerhard Siem: Traktor Schlepper Jahrbuch 2009. TIM-Verlag, Prittriching/Winkl. ISBN 978-3-933451-08-8.
  • Udo Paulitz: 1000 Traktoren aus aller Welt. Naumann & Göbel Verlagsgesellschaft. ISBN 3-625-10749-X

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]