Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1996

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1996
5. November 1996
Vorherige Wahl
1992 ←
Flagge der USA Nächste Wahl
→ 2000
44 Bill Clinton 3x4.jpg Bob Dole, PCCWW photo portrait.JPG
Kandidat Bill Clinton Bob Dole
Partei Demokratische Partei Republikanische Partei
Heimatstaat Arkansas Kansas
Running Mate Al Gore Jack Kemp
Gewonnene Staaten 31 + DC 19
Wahlmänner 379 159
Stimmen gesamt 47.401.185 39.197.469
Stimmenanteil 49,2 % 40,7%
538 Wahlmännerstimmen im Electoral College, 270 davon zum Sieg notwendig
Ergebnisse nach Bundesstaaten
Ergebnisse nach Bundesstaaten
Präsident vor der Wahl
Bill Clinton
Demokrat
Gewählter Präsident
Bill Clinton
Demokrat

Die 53. Wahl des Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika fand am 5. November 1996 statt. Wiedergewählt wurde Bill Clinton, der damit 42. Präsident der USA blieb.

Kandidaten[Bearbeiten]

Die Demokratische Partei nominierte den Amtsinhaber Bill Clinton und Al Gore, für die Republikanische Partei traten Bob Dole als Kandidat für das Amt des Präsidenten und Jack Kemp als Kandidat für das Amt des Vizepräsidenten ins Rennen. Als Kandidat einer dritten Partei traten Ross Perot für die Reform Party mit Running Mate Pat Choate sowie Ralph Nader für die Grünen mit Vizepräsidentschaftskandidatin Winona LaDuke an.

Wahlkampf[Bearbeiten]

Von Anfang an hatte Clinton einen Altersvorteil gegen den 72-jährigen Bob Dole. Clinton war in der Lage, seinen Kontrahenten als alternden Konservativen darzustellen, und so hatte Clinton während der gesamten Zeit einen komfortablen Vorsprung vor Dole und den anderen Kandidaten.

Bei den Fernsehduellen wurde Perot die Teilnahme verwehrt, wogegen er später Klage einreichte.

Ergebnis[Bearbeiten]

Bill Clinton erhielt 47.401.185 (49,2 %) der gesamten Stimmen, während Dole insgesamt nur 39.197.469 (40,71 %) Stimmen bekam. Mit 8.085.294 (8,4 %) Stimmen war Ross Perot erwartungsgemäß weit abgeschlagen. Im wahlentscheidenden Wahlmännerkollegium erhielt Clinton 379 Stimmen, Bob Dole hingegen nur 159 Stimmen.

Kandidat Partei Stimmen Wahlmänner
Anzahl Prozent
Bill Clinton Demokrat 47.401.185 49,2% 379
Bob Dole Republikaner 39.197.469 40,71% 159
Ross Perot Reformpartei 8.085.294 8,4%
Ralph Nader Grüne 685.297 0,7%
Sonstige 908.389 0,99%
Gesamt 96.277.634 100% 538

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: US-Präsidentschaftswahl 1996 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien