Roland (japanische Automarke)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Roland war eine Automarke aus Japan.[1]

Markengeschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Katsuo Kawamata begann 1930 mit der Produktion von Automobilen.[1] Der Markenname lautete Roland.[1] Es ist nicht bekannt, wann die Produktion endete. Insgesamt entstanden etwa 20 Fahrzeuge.[1]

Fahrzeuge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das einzige Modell ähnelte einem verkleinerten Cord L-29 von Cord.[1] Ein V2-Motor mit 27 PS Leistung trieb die Vorderräder an.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c d e f Jan P. Norbye: Autos made in Japan. Konzerne · Daten · Fakten. Alle Marken und Modelle 1912–1992. Bleicher Verlag, Gerlingen 1991, ISBN 3-88350-161-1, S. 30.