Ron Coe

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ron Coe (* 29. Januar 1933 in Barnsley; † 5. März 1988 ebenda) war ein britischer Radrennfahrer.

Ron Coe war von 1957 bis 1966 Berufssportler. In diesen Jahren gewann er zahlreiche Rennen in Großbritannien; im Ausland startete er kaum. Seine größten Erfolge waren drei britische Meistertitel im Straßenrennen in Folge, von 1957 bis 1959. 1957 wurde er zudem britischer Meister der „Unabhängigen“.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Ron Coe in der Datenbank von Radsportseiten.net