Rugby-Union-Weltmeisterschaft 2011/Gruppe C

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Gruppe C der Rugby-Union-Weltmeisterschaft 2011 umfasste Australien, Irland, Italien, Russland und die USA. Die Gruppenspiele fanden zwischen dem 11. September und dem 2. Oktober statt.

Tabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • für Viertelfinale und WM 2015 qualifiziert
  • für WM 2015 qualifiziert
  • Team Spiele Siege Unent. Ndlg. Vers. Spiel-
    punkte
    Dif-
    ferenz
    Bonus-
    punkte
    Tabellen-
    punkte
    1. IrlandIrland Irland 4 4 0 0 15 135:034 +101 1 17
    2. AustralienAustralien Australien 4 3 0 1 25 173:048 +125 3 15
    3. ItalienItalien Italien 4 2 0 2 13 092:095 −3 2 10
    4. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 4 1 0 3 4 038:122 −84 0 4
    5. RusslandRussland Russland 4 0 0 4 8 057:196 −139 1 1

    Spiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Alle Zeiten NZST (UTC+12, ab 25. September UTC+13 wegen Sommerzeit)

    Australien – Italien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    11. September 2011
    15:30 Uhr
    AustralienAustralien Australien 32 : 6 ItalienItalien Italien North Harbour Stadium, North Shore City
    Zuschauer: 25.731
    Schiedsrichter: Alain Rolland (Irland)
    Versuche: Alexander 50. n.erh.
    Ashley-Cooper 55. erh.
    O’Connor 58. erh.
    Ioane 66. erh.
    Erhöhungen: O’Connor (3/4)
    Straftritte: Cooper (2/3) 19., 30.
    (6:6)
    Bericht [1]
    Straftritte: Bergamasco (2/3) 38., 40.+
    15 Kurtley Beale
    14 Adam Ashley-Cooper
    13 Anthony Fainga’a Ausgewechselt nach 48 Minuten 48.
    12 Pat McCabe
    11 Digby Ioane
    10 Quade Cooper
    09 Will Genia Ausgewechselt nach 62 Minuten 62.
    08 Radike Samo
    07 David Pocock Ausgewechselt nach 61 Minuten 61.
    06 Rocky Elsom Ausgewechselt nach 69 Minuten 69.
    05 James Horwill (c)
    04 Daniel Vickerman Ausgewechselt nach 59 Minuten 59.
    03 Ben Alexander Ausgewechselt nach 65 Minuten 65.
    02 Stephen Moore Ausgewechselt nach 62 Minuten 62. Eingewechselt nach 74 Minuten 74. Ausgewechselt nach 78 Minuten 78.
    01 Sekope Kepu
    Auswechselspieler:
    16 Tatafu Polota-Nau Eingewechselt nach 62 Minuten 62. Ausgewechselt nach 74 Minuten 74. Eingewechselt nach 78 Minuten 78.
    17 James Slipper Eingewechselt nach 65 Minuten 65.
    18 Rob Simmons Eingewechselt nach 59 Minuten 59.
    19 Ben McCalman Eingewechselt nach 61 Minuten 61.
    20 Scott Higginbotham Eingewechselt nach 69 Minuten 69.
    21 Luke Burgess Eingewechselt nach 62 Minuten 62.
    22 James O’Connor Eingewechselt nach 48 Minuten 48.
    Trainer:
    NeuseelandNeuseeland Robbie Deans
    15 Andrea Masi
    14 Tommaso Benvenuti
    13 Gonzalo Canale
    12 Gonzalo García Ausgewechselt nach 62 Minuten 62.
    11 Mirco Bergamasco
    10 Luciano Orquera Ausgewechselt nach 73 Minuten 73.
    09 Fabio Semenzato Ausgewechselt nach 69 Minuten 69.
    08 Sergio Parisse (c)
    07 Robert Barbieri Ausgewechselt nach 52 Minuten 52.
    06 Alessandro Zanni
    05 Cornelius Van Zyl
    04 Carlo Del Fava Ausgewechselt nach 61 Minuten 61.
    03 Martin Castrogiovanni Ausgewechselt nach 74 Minuten 74.
    02 Leonardo Ghiraldini
    01 Andrea Lo Cicero Ausgewechselt nach 68 Minuten 68. Eingewechselt nach 74 Minuten 74.
    Auswechselspieler:
    16 Tommaso D’Apice
    17 Lorenzo Cittadini Eingewechselt nach 68 Minuten 68.
    18 Marco Bortolami Eingewechselt nach 61 Minuten 61.
    19 Paul Derbyshire Eingewechselt nach 52 Minuten 52.
    20 Edoardo Gori Eingewechselt nach 69 Minuten 69.
    21 Riccardo Bocchino Eingewechselt nach 73 Minuten 73.
    22 Luke McLean Eingewechselt nach 62 Minuten 62.
    Trainer:
    SudafrikaSüdafrika Nick Mallett

    Irland – USA[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    11. September 2011
    18:00 Uhr
    IrlandIrland Irland 22 : 10 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Yarrow Stadium, New Plymouth
    Zuschauer: 20.823
    Schiedsrichter: Craig Joubert (Südafrika)
    Versuche: Bowe 40. erh., 60. erh.
    Best 56. n.erh.
    Erhöhungen: Sexton (1/1)
    O’Gara (1/2)
    Straftritte: Sexton (1/5) 17.
    (10:0)
    Bericht [2]
    Versuche: Emerick 80.+ erh.
    Erhöhungen: Paterson (1/1)
    Straftritte: Paterson (1/2) 54.
    15 Geordan Murphy Ausgewechselt nach 67 Minuten 67.
    14 Tommy Bowe
    13 Brian O’Driscoll (c)
    12 Gordon D’Arcy
    11 Keith Earls
    10 Jonathan Sexton Ausgewechselt nach 51 Minuten 51.
    09 Conor Murray Ausgewechselt nach 51 Minuten 51.
    08 Jamie Heaslip
    07 Shane Jennings Ausgewechselt nach 61 Minuten 61.
    06 Stephen Ferris
    05 Paul O’Connell
    04 Donncha O’Callaghan
    03 Mike Ross
    02 Rory Best Ausgewechselt nach 61 Minuten 61.
    01 Tom Court Ausgewechselt nach 65 Minuten 65.
    Auswechselspieler:
    16 Jerry Flannery Eingewechselt nach 61 Minuten 61.
    17 Tony Buckley Eingewechselt nach 65 Minuten 65.
    18 Donnacha Ryan
    19 Denis Leamy Eingewechselt nach 61 Minuten 61.
    20 Eoin Reddan Eingewechselt nach 51 Minuten 51.
    21 Ronan O’Gara Eingewechselt nach 51 Minuten 51.
    22 Andrew Trimble Eingewechselt nach 67 Minuten 67.
    Trainer:
    Irland Declan Kidney
    15 Blaine Scully
    14 Takudzwa Ngwenya
    13 Paul Emerick
    12 Andrew Suniula
    11 James Paterson
    10 Roland Suniula Ausgewechselt nach 59 Minuten 59.
    09 Mike Petri Ausgewechselt nach 67 Minuten 67.
    08 Nic Johnson
    07 Todd Clever (c)
    06 Louis Stanfill
    05 Hayden Smith
    04 John Van Der Giessen
    03 Shawn Pittman
    02 Phil Thiel Ausgewechselt nach 68 Minuten 68.
    01 Mike MacDonald Ausgewechselt nach 63 Minuten 63.
    Auswechselspieler:
    16 Chris Biller Eingewechselt nach 68 Minuten 68.
    17 Matekitonga Moeakiola Eingewechselt nach 63 Minuten 63.
    18 Scott LaValla
    19 Pat Danahy
    20 Tim Usasz Eingewechselt nach 67 Minuten 67.
    21 Valenese Malifa Eingewechselt nach 59 Minuten 59.
    22 Colin Hawley
    Trainer:
    Irland Eddie O’Sullivan

    Russland – USA[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    15. September 2011
    19:30 Uhr
    RusslandRussland Russland 6 : 13 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Yarrow Stadium, New Plymouth
    Zuschauer: 13.931
    Schiedsrichter: Dave Pearson (England)
    Straftritte: Kuschnarew (1/4) 2.
    Ratschkow (1/1) 78.
    (3:10)
    Bericht [3]
    Versuche: Petri 19. erh.
    Erhöhungen: Wyles (1/1)
    Straftritte: Wyles (2/5) 12., 65.
    15 Igor Kljutschnikow
    14 Wassili Artemjew
    13 Konstantin Ratschkow
    12 Alexei Makowezki
    11 Wladimir Ostruschko
    10 Juri Kuschnarew
    09 Alexander Schakirow
    08 Wjatcheslaw Gratschew
    07 Andrei Garbusow
    06 Artem Fatachow Ausgewechselt nach 59 Minuten 59.
    05 Denis Antonow Ausgewechselt nach 61 Minuten 61.
    04 Alexander Woitow
    03 Iwan Prischtschepenko
    02 Wladislaw Korschunow (c)
    01 Sergei Popow Ausgewechselt nach 73 Minuten 73.
    Auswechselspieler:
    16 Waleri Znobiladse
    17 Wladimir Botwinnikow Eingewechselt nach 73 Minuten 73.
    18 Alexander Chrokin
    19 Adam Byrnes Eingewechselt nach 61 Minuten 61.
    20 Alexander Janjuschkin
    21 Wiktor Gresew Eingewechselt nach 59 Minuten 59.
    22 Andrei Kusin
    Trainer:
    RusslandRussland Nikolai Nerusch
    15 Chris Wyles
    14 Takudzwa Ngwenya
    13 Paul Emerick
    12 Andrew Suniula
    11 James Paterson Ausgewechselt nach 38 Minuten 38.
    10 Roland Suniula
    09 Mike Petri Ausgewechselt nach 68 Minuten 68.
    08 Nic Johnson Ausgewechselt nach 67 Minuten 67.
    07 Todd Clever (c)
    06 Louis Stanfill
    05 Hayden Smith
    04 John Van Der Giessen
    03 Matekitonga Moeakiola Medizinische Versorgung von 40. bis 42. Minute 40. bis 42.
    02 Chris Biller
    01 Mike MacDonald
    Auswechselspieler:
    16 Phil Thiel
    17 Shawn Pittman Eingewechselt nach 40 Minuten 40. Ausgewechselt nach 42 Minuten 42.
    18 Scott LaValla Eingewechselt nach 67 Minuten 67.
    19 Pat Danahy
    20 Tim Usasz Eingewechselt nach 68 Minuten 68.
    21 Valenese Malifa
    22 Blaine Scully Eingewechselt nach 38 Minuten 38.
    Trainer:
    Irland Eddie O’Sullivan

    Australien – Irland[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    17. September 2011
    20:30 Uhr
    AustralienAustralien Australien 6 : 15 IrlandIrland Irland Eden Park, Auckland
    Zuschauer: 58.678
    Schiedsrichter: Bryce Lawrence (Neuseeland)
    Straftritte: O’Connor (2/4) 11., 25.
    (6:6)
    Bericht [4]
    Straftritte: Sexton (2/5) 16., 50.
    O’Gara (2/2) 63., 71.
    Dropgoals: Sexton (1/1) 18.
    15 Kurtley Beale
    14 James O’Connor
    13 Anthony Fainga’a Ausgewechselt nach 75 Minuten 75.
    12 Pat McCabe
    11 Adam Ashley-Cooper
    10 Quade Cooper
    09 Will Genia
    08 Radike Samo Ausgewechselt nach 74 Minuten 74.
    07 David Pocock
    06 Rocky Elsom Ausgewechselt nach 73 Minuten 73.
    05 James Horwill (c)
    04 Daniel Vickerman Ausgewechselt nach 63 Minuten 63.
    03 Ben Alexander Ausgewechselt nach 63 Minuten 63.
    02 Stephen Moore
    01 Sekope Kepu
    Auswechselspieler:
    16 Saia Fainga’a
    17 James Slipper Eingewechselt nach 63 Minuten 63.
    18 Rob Simmons Eingewechselt nach 63 Minuten 63.
    19 Wycliff Palu Eingewechselt nach 73 Minuten 73.
    20 Scott Higginbotham Eingewechselt nach 74 Minuten 74.
    21 Luke Burgess
    22 Drew Mitchell Eingewechselt nach 75 Minuten 75.
    Trainer:
    NeuseelandNeuseeland Robbie Deans
    15 Rob Kearney Ausgewechselt nach 75 Minuten 75.
    14 Tommy Bowe
    13 Brian O’Driscoll (c) Medizinische Versorgung von 60. bis 63. Minute 60. bis 63.
    12 Gordon D’Arcy Ausgewechselt nach 50 Minuten 50.
    11 Keith Earls
    10 Jonathan Sexton
    09 Eoin Reddan Ausgewechselt nach 58 Minuten 58.
    08 Jamie Heaslip
    07 Sean O’Brien
    06 Stephen Ferris
    05 Paul O’Connell
    04 Donncha O’Callaghan
    03 Mike Ross Ausgewechselt nach 77 Minuten 77.
    02 Rory Best
    01 Cian Healy
    Auswechselspieler:
    16 Sean Cronin
    17 Tom Court Eingewechselt nach 77 Minuten 77.
    18 Donnacha Ryan
    19 Denis Leamy
    20 Conor Murray Eingewechselt nach 58 Minuten 58.
    21 Ronan O’Gara Eingewechselt nach 50 Minuten 50.
    22 Andrew Trimble Eingewechselt nach 60 Minuten 60. Ausgewechselt nach 63 Minuten 63. Eingewechselt nach 75 Minuten 75.
    Trainer:
    Irland Declan Kidney

    Italien – Russland[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    20. September 2011
    19:30 Uhr
    ItalienItalien Italien 53 : 17 RusslandRussland Russland Trafalgar Park, Nelson
    Zuschauer: 12.418
    Schiedsrichter: Wayne Barnes (England)
    Versuche: Parisse 6. erh.
    Toniolatti 14. n.erh., 23. erh.
    Benvenuti 16. n.erh., 48. n.erh.
    Strafversuch 29. erh.
    Gori 37. erh.
    McLean 64. n.erh.
    Zanni 77. n.erh.
    Erhöhungen: Bocchino (4/6)
    (38:7)
    Bericht [5]
    Versuche: Janjuschkin 34. erh.
    Ostruschko 50. n.erh.
    Makowezki 71. n.erh.
    Erhöhungen: Ratschkow (1/3)
    15 Andrea Masi Ausgewechselt nach 60 Minuten 60.
    14 Giulio Toniolatti
    13 Tommaso Benvenuti
    12 Matteo Pratichetti
    11 Luke McLean
    10 Riccardo Bocchino Ausgewechselt nach 73 Minuten 73.
    09 Edoardo Gori Ausgewechselt nach 57 Minuten 57.
    08 Sergio Parisse (c) Ausgewechselt nach 57 Minuten 57.
    07 Mauro Bergamasco Ausgewechselt nach 36 Minuten 36. Eingewechselt nach 47 Minuten 47.
    06 Paul Derbyshire
    05 Marco Bortolami Ausgewechselt nach 48 Minuten 48.
    04 Quintin Geldenhuys
    03 Lorenzo Cittadini
    02 Fabio Ongaro Zeitstrafe von 33. bis 47. Minute 33. bis 47. Ausgewechselt nach 47 Minuten 47.
    01 Salvatore Perugini Ausgewechselt nach 48 Minuten 48.
    Auswechselspieler:
    16 Tommaso D’Apice Eingewechselt nach 36 Minuten 36.
    17 Martin Castrogiovanni Eingewechselt nach 48 Minuten 48.
    18 Cornelius Van Zyl Eingewechselt nach 48 Minuten 48.
    19 Alessandro Zanni Eingewechselt nach 57 Minuten 57.
    20 Pablo Canavosio Eingewechselt nach 57 Minuten 57.
    21 Gonzalo Canale Eingewechselt nach 73 Minuten 73.
    22 Alberto Sgarbi Eingewechselt nach 60 Minuten 60.
    Trainer:
    SudafrikaSüdafrika Nick Mallett
    15 Igor Kljutschnikow Ausgewechselt nach 33 Minuten 33.
    14 Wassili Artemjew
    13 Andrei Kusin
    12 Alexei Makowezki
    11 Wladimir Ostruschko
    10 Konstantin Ratschkow
    09 Alexander Schakirow Ausgewechselt nach 28 Minuten 28.
    08 Wiktor Gresew
    07 Andrei Garbusow Ausgewechselt nach 69 Minuten 69.
    06 Wjatcheslaw Gratschew Ausgewechselt nach 64 Minuten 64.
    05 Adam Byrnes Ausgewechselt nach 65 Minuten 65.
    04 Alexander Woitow
    03 Iwan Prischtschepenko Ausgewechselt nach 77 Minuten 77.
    02 Wladislaw Korschunow (c) Ausgewechselt nach 61 Minuten 61.
    01 Wladimir Botwinniko Ausgewechselt nach 54 Minuten 54. Eingewechselt nach 77 Minuten 77.
    Auswechselspieler:
    16 Waleri Znobiladse Eingewechselt nach 61 Minuten 61.
    17 Alexander Chrokin Eingewechselt nach 54 Minuten 54.
    18 Denis Antonow Eingewechselt nach 65 Minuten 65.
    19 Artem Fatachow Eingewechselt nach 64 Minuten 64.
    20 Alexander Janjuschkin Eingewechselt nach 28 Minuten 28.
    21 Michail Sidorow Eingewechselt nach 69 Minuten 69.
    22 Juri Kuschnarew Eingewechselt nach 33 Minuten 33.
    Trainer:
    RusslandRussland Nikolai Nerusch

    Australien – USA[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    23. September 2011
    20:30 Uhr
    AustralienAustralien Australien 67 : 5 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Westpac Stadium, Wellington
    Zuschauer: 33.824
    Schiedsrichter: Nigel Owens (Wales)
    Versuche: Horne 8. n.erh.
    Elsom 11. n.erh.
    Beale 31. erh.
    Fainga’a 35. n.erh., 71. n.erh.
    Mitchell 45. erh.
    McCabe 48. n.erh.
    Ashley-Cooper 59. erh., 64. erh., 66. erh.
    Samo 78. erh.
    Erhöhungen: Cooper (2/5)
    Barnes (4/5)
    (22:5)
    Bericht [6]
    Versuche: Gagiano 23. n.erh.
    15 Kurtley Beale Ausgewechselt nach 39 Minuten 39.
    14 Adam Ashley-Cooper
    13 Anthony Fainga’a
    12 Robert Horne Ausgewechselt nach 48 Minuten 48.
    11 Drew Mitchell
    10 Quade Cooper
    09 Will Genia (c) Ausgewechselt nach 49 Minuten 49.
    08 Wycliff Palu Ausgewechselt nach 54 Minuten 54.
    07 Ben McCalman
    06 Rocky Elsom Ausgewechselt nach 57 Minuten 57.
    05 Nathan Sharpe
    04 Rob Simmons
    03 Ben Alexander Ausgewechselt nach 50 Minuten 50.
    02 Tatafu Polota-Nau
    01 James Slipper
    Auswechselspieler:
    16 Stephen Moore Eingewechselt nach 66 Minuten 66.
    17 Sekope Kepu Eingewechselt nach 50 Minuten 50.
    18 Dan Vickerman Eingewechselt nach 54 Minuten 54.
    19 Radike Samo Eingewechselt nach 47 Minuten 47.
    20 Luke Burgess Eingewechselt nach 49 Minuten 49.
    21 Berrick Barnes Eingewechselt nach 39 Minuten 39.
    22 Pat McCabe Eingewechselt nach 48 Minuten 48. Ausgewechselt nach 66 Minuten 66.
    Trainer:
    NeuseelandNeuseeland Robbie Deans
    15 Blaine Scully Zeitstrafe von 75. bis 80. Minute 75. bis 80.
    14 Colin Hawley
    13 Tai Enosa Ausgewechselt nach 73 Minuten 73.
    12 Junior Sifa
    11 Kevin Swiryn
    10 Valenese Malifa
    09 Tim Usasz (c) Ausgewechselt nach 69 Minuten 69.
    08 JJ Gagiano
    07 Pat Danahy Ausgewechselt nach 75 Minuten 75.
    06 Inaki Basauri
    05 Hayden Smith Ausgewechselt nach 61 Minuten 61.
    04 Scott LaValla
    03 Eric Fry
    02 Phil Thiel Ausgewechselt nach 72 Minuten 72.
    01 Shawn Pittman
    Auswechselspieler:
    16 Brian McClenahan Eingewechselt nach 72 Minuten 72.
    17 Matekitonga Moeakiola
    18 Louis Stanfill Eingewechselt nach 61 Minuten 61.
    19 Nic Johnson Eingewechselt nach 75 Minuten 75.
    20 Mike Petri Eingewechselt nach 69 Minuten 69.
    21 Roland Suniula
    22 Chris Wyles Eingewechselt nach 73 Minuten 73.
    Trainer:
    Irland Eddie O’Sullivan

    Irland – Russland[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    25. September 2011
    18:00 Uhr
    IrlandIrland Irland 62 : 12 RusslandRussland Russland Rotorua International Stadium, Rotorua
    Zuschauer: 25.661
    Schiedsrichter: Craig Joubert (Südafrika)
    Versuche: McFadden 10. erh.
    O’Brien 13. erh.
    Boss 38. erh.
    Earls 39. erh., 48. erh.
    Trimble 40.+ n.erh.
    Kearney 65. erh.
    Jennings 73. erh.
    Buckley 79. n.erh.
    Erhöhungen: O’Gara (5/6)
    Sexton (1/2)
    Straftritte: O’Gara (1/1) 6.
    (36:0)
    Bericht [7]
    Versuche: Artemjew 50. erh.
    Simplikewitsch 59. n.erh.
    Erhöhungen: Ratschkow (1/2)
    15 Rob Kearney
    14 Fergus McFadden
    13 Keith Earls Ausgewechselt nach 49 Minuten 49.
    12 Paddy Wallace
    11 Andrew Trimble
    10 Ronan O’Gara Ausgewechselt nach 67 Minuten 67.
    09 Isaac Boss Ausgewechselt nach 66 Minuten 66.
    08 Jamie Heaslip
    07 Sean O’Brien Ausgewechselt nach 57 Minuten 57.
    06 Donnacha Ryan
    05 Leo Cullen
    04 Donncha O’Callaghan Ausgewechselt nach 46 Minuten 46.
    03 Tony Buckley
    02 Sean Cronin
    01 Cian Healy Ausgewechselt nach 49 Minuten 49.
    Auswechselspieler:
    16 Rory Best
    17 Mike Ross Eingewechselt nach 49 Minuten 49.
    18 Denis Leamy Eingewechselt nach 46 Minuten 46.
    19 Shane Jennings Eingewechselt nach 57 Minuten 57.
    20 Eoin Reddan Eingewechselt nach 66 Minuten 66.
    21 Jonathan Sexton Eingewechselt nach 67 Minuten 67.
    22 Geordan Murphy Eingewechselt nach 49 Minuten 49.
    Trainer:
    Irland Declan Kidney
    15 Wassili Artemjew
    14 Denis Simplikewitsch
    13 Andrei Kusin
    12 Sergei Trischin
    11 Wladimir Ostruschko Ausgewechselt nach 71 Minuten 71.
    10 Konstantin Ratschkow Zeitstrafe von 8. bis 18. Minute 8. bis 18.
    09 Alexander Janjuschkin Ausgewechselt nach 74 Minuten 74.
    08 Wiktor Gresew
    07 Andrei Garbusow Ausgewechselt nach 45 Minuten 45.
    06 Artem Fatachow
    05 Adam Byrnes
    04 Denis Antonow Ausgewechselt nach 49 Minuten 49.
    03 Alexander Chrokin Ausgewechselt nach 50 Minuten 50.
    02 Waleri Znobiladse
    01 Sergei Popow Ausgewechselt nach 74 Minuten 74.
    Auswechselspieler:
    16 Jewgeni Matwejew
    17 Iwan Prischtschepenko Eingewechselt nach 50 Minuten 50.
    18 Alexei Trawkin Eingewechselt nach 74 Minuten 74.
    19 Alexander Woitow Eingewechselt nach 49 Minuten 49.
    20 Andrei Bykanow Eingewechselt nach 74 Minuten 74.
    21 Michail Sidorow Eingewechselt nach 45 Minuten 45.
    22 Michail Babajew Eingewechselt nach 71 Minuten 71.
    Trainer:
    RusslandRussland Nikolai Nerusch

    Italien – USA[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    27. September 2011
    19:30 Uhr
    ItalienItalien Italien 27 : 10 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Trafalgar Park, Nelson
    Zuschauer: 14.997
    Schiedsrichter: George Clancy (Irland)
    Versuche: Parisse 3. erh.
    Orquera 30. n.erh.
    Castrogiovanni 40.+ n.erh.
    Strafversuch 67. erh.
    Erhöhungen: Mirco Bergamasco (2/4)
    Straftritte: Mirco Bergamasco (1/1) 22.
    (20:10)
    Bericht [8]
    Versuche: Wyles 18. erh.
    Erhöhungen: Wyles (1/1)
    Straftritte: Wyles (1/1) 28.
    15 Luke McLean
    14 Tommaso Benvenuti Ausgewechselt nach 54 Minuten 54.
    13 Gonzalo Canale
    12 Gonzalo García
    11 Mirco Bergamasco Ausgewechselt nach 71 Minuten 71.
    10 Luciano Orquera Ausgewechselt nach 67 Minuten 67.
    09 Fabio Semenzato Ausgewechselt nach 67 Minuten 67.
    08 Sergio Parisse (c)
    07 Mauro Bergamasco
    06 Alessandro Zanni
    05 Cornelius Van Zyl
    04 Quintin Geldenhuys
    03 Martin Castrogiovanni Ausgewechselt nach 72 Minuten 72.
    02 Leonardo Ghiraldini Ausgewechselt nach 73 Minuten 73.
    01 Salvatore Perugini Ausgewechselt nach 51 Minuten 51. Eingewechselt nach 72 Minuten 72.
    Auswechselspieler:
    16 Fabio Ongaro Eingewechselt nach 73 Minuten 73.
    17 Andrea Lo Cicero Eingewechselt nach 51 Minuten 51.
    18 Marco Bortolami
    19 Paul Derbyshire Eingewechselt nach 71 Minuten 71.
    20 Edoardo Gori Eingewechselt nach 67 Minuten 67.
    21 Riccardo Bocchino Eingewechselt nach 67 Minuten 67.
    22 Giulio Toniolatti Eingewechselt nach 54 Minuten 54.
    Trainer:
    SudafrikaSüdafrika Nick Mallett
    15 Chris Wyles
    14 Takudzwa Ngwenya
    13 Paul Emerick
    12 Andrew Siniula Ausgewechselt nach 46 Minuten 46.
    11 James Paterson
    10 Roland Siniula Ausgewechselt nach 72 Minuten 72.
    09 Mike Petri Ausgewechselt nach 64 Minuten 64.
    08 Nic Johnson Ausgewechselt nach 69 Minuten 69.
    07 Todd Clever (c)
    06 Louis Stanfill Zeitstrafe von 59. bis 68. Minute 59. bis 68.
    05 Hayden Smith
    04 John Van Der Giessen
    03 Matekitonga Moeakiola Medizinische Versorgung von 8. bis 14. Minute 8. bis 14. Ausgewechselt nach 56 Minuten 56.
    02 Chris Biller Ausgewechselt nach 29 Minuten 29.
    01 Mike MacDonald
    Auswechselspieler:
    16 Phil Thiel Eingewechselt nach 29 Minuten 29.
    17 Shawn Pittman Eingewechselt nach 8 Minuten 8. Ausgewechselt nach 14 Minuten 14. Eingewechselt nach 56 Minuten 56.
    18 Scott LaValla Eingewechselt nach 69 Minuten 69.
    19 Pat Danahy
    20 Tim Usasz Eingewechselt nach 64 Minuten 64.
    21 Valenese Malifa Eingewechselt nach 72 Minuten 72.
    22 Blaine Scully Eingewechselt nach 46 Minuten 46.
    Trainer:
    Irland Eddie O’Sullivan

    Australien – Russland[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    1. Oktober 2011
    15:30 Uhr
    AustralienAustralien Australien 68 : 22 RusslandRussland Russland Trafalgar Park, Nelson
    Zuschauer: 16.307
    Schiedsrichter: Bryce Lawrence (Neuseeland)
    Versuche: Barnes 7. n.erh., 79. erh.
    Mitchell 9. erh.
    McCalman 12. erh.
    Pocock 16. erh., 22. erh.
    Moore erh.
    Ashley-Cooper 39. erh.
    Ma’afu 42. erh.
    Mitchell 49. erh.
    Erhöhungen: O’Connor (9/10)
    (47:5)
    Bericht [9]
    Versuche: Ostruschko 33. n.erh.
    Simplikewitsch 60. erh.
    Ratschkow 68. erh.
    Erhöhungen: Ratschkow (2/3)
    Dropgoals: Ratschkow (1/1) 47.
    15 James O’Connor
    14 Radike Samo
    13 Adam Ashley-Cooper
    12 Berrick Barnes
    11 Drew Mitchell Ausgewechselt nach 54 Minuten 54.
    10 Quade Cooper
    09 Luke Burgess
    08 Ben McCalman
    07 David Pocock Ausgewechselt nach 40 Minuten 40.
    06 Scott Higginbotham
    05 Nathan Sharpe
    04 James Horwill (c) Ausgewechselt nach 40 Minuten 40.
    03 Sekope Kepu Ausgewechselt nach 31 Minuten 31. Eingewechselt nach 69 Minuten 69.
    02 Stephen Moore Ausgewechselt nach 40 Minuten 40.
    01 James Slipper Ausgewechselt nach 69 Minuten 69.
    Auswechselspieler:
    16 Tatafu Polota-Nau
    17 Saia Fainga’a Eingewechselt nach 40 Minuten 40.
    18 Salesi Ma’afu Eingewechselt nach 31 Minuten 31.
    19 Rob Simmons Eingewechselt nach 40 Minuten 40.
    20 Rocky Elsom Eingewechselt nach 40 Minuten 40.
    21 Will Genia
    22 Nick Phipps Eingewechselt nach 54 Minuten 54.
    Trainer:
    NeuseelandNeuseeland Robbie Deans
    15 Wassili Artemjew
    14 Denis Simplikewitsch
    13 Andrei Kusin Ausgewechselt nach 60 Minuten 60.
    12 Alexei Makowezki
    11 Wladimir Ostruschko
    10 Juri Kuschnarew Ausgewechselt nach 40 Minuten 40.
    09 Alexander Janjuschkin Ausgewechselt nach 64 Minuten 64.
    08 Wiktor Gresew
    07 Wjatscheslaw Gratschew Ausgewechselt nach 50 Minuten 50.
    06 Artem Fatachow Ausgewechselt nach 73 Minuten 73.
    05 Adam Byrnes
    04 Alexander Woitow
    03 Iwan Prischtschepenko Ausgewechselt nach 60 Minuten 60.
    02 Wladislaw Korschunow (c)
    01 Sergei Popow Ausgewechselt nach 66 Minuten 66.
    Auswechselspieler:
    16 Jewgeni Matwejew Eingewechselt nach 73 Minuten 73.
    17 Wladimir Botwinnikow Eingewechselt nach 66 Minuten 66.
    18 Alexei Trawkin Eingewechselt nach 60 Minuten 60.
    19 Andrei Garbusow Eingewechselt nach 50 Minuten 50.
    20 Alexander Schakirow Eingewechselt nach 64 Minuten 64.
    21 Konstantin Ratschkow Eingewechselt nach 40 Minuten 40.
    22 Michail Babajew Eingewechselt nach 60 Minuten 60.
    Trainer:
    RusslandRussland Nikolai Nerusch

    Irland – Italien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    2. Oktober 2011
    20:30 Uhr
    IrlandIrland Irland 36 : 6 ItalienItalien Italien Forsyth Barr Stadium, Dunedin
    Zuschauer: 28.027
    Schiedsrichter: Jonathan Kaplan (Südafrika)
    Versuche: O’Driscoll 47. erh.
    Earls 52. erh., 80.+ erh.
    Erhöhungen: O’Gara (2/2)
    Sexton (1/1)
    Straftritte: O’Gara (4/5) 7., 18., 35., 44.
    Sexton (1/1) 70.
    (9:6)
    Bericht [10]
    Straftritte: Mirco Bergamasco (2/3) 11., 21.
    15 Rob Kearney
    14 Tommy Bowe
    13 Brian O’Driscoll (c) Ausgewechselt nach 74 Minuten 74.
    12 Gordon D’Arcy
    11 Keith Earls
    10 Ronan O’Gara Ausgewechselt nach 67 Minuten 67.
    09 Conor Murray Ausgewechselt nach 74 Minuten 74.
    08 Jamie Heaslip
    07 Sean O’Brien
    06 Stephen Ferris Ausgewechselt nach 73 Minuten 73.
    05 Paul O’Connell
    04 Donncha O’Callaghan Ausgewechselt nach 59 Minuten 59.
    03 Mike Ross
    02 Rory Best Ausgewechselt nach 63 Minuten 63.
    01 Cian Healy Ausgewechselt nach 73 Minuten 73.
    Auswechselspieler:
    16 Sean Cronin Eingewechselt nach 53 Minuten 53.
    17 Tom Court Eingewechselt nach 73 Minuten 73.
    18 Donnacha Ryan Eingewechselt nach 59 Minuten 59.
    19 Denis Leamy Eingewechselt nach 73 Minuten 73.
    20 Eoin Reddan Eingewechselt nach 74 Minuten 74.
    21 Jonathan Sexton Eingewechselt nach 67 Minuten 67.
    22 Andrew Trimble Eingewechselt nach 74 Minuten 74.
    Trainer:
    Irland Declan Kidney
    15 Andrea Masi
    14 Tommaso Benvenuti
    13 Gonzalo Canale
    12 Gonzalo García
    11 Mirco Bergamasco
    10 Luciano Orquera Ausgewechselt nach 41 Minuten 41.
    09 Fabio Semenzato Ausgewechselt nach 57 Minuten 57.
    08 Sergio Parisse (c) Ausgewechselt nach 77 Minuten 77.
    07 Mauro Bergamasco Ausgewechselt nach 49 Minuten 49.
    06 Alessandro Zanni
    05 Cornelius Van Zyl Ausgewechselt nach 61 Minuten 61.
    04 Quintin Geldenhuys
    03 Martin Castrogiovanni Ausgewechselt nach 37 Minuten 37.
    02 Leonardo Ghiraldini Ausgewechselt nach 67 Minuten 67.
    01 Salvatore Perugini
    Auswechselspieler:
    16 Fabio Ongaro Eingewechselt nach 67 Minuten 67.
    17 Andrea Lo Cicero Eingewechselt nach 37 Minuten 37.
    18 Marco Bortolami Eingewechselt nach 61 Minuten 61.
    19 Paul Derbyshire Eingewechselt nach 49 Minuten 49.
    20 Edoardo Gori Eingewechselt nach 57 Minuten 57.
    21 Riccardo Bocchino Eingewechselt nach 41 Minuten 41.
    22 Luke McLean Eingewechselt nach 77 Minuten 77.
    Trainer:
    SudafrikaSüdafrika Nick Mallett

    Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

     Commons: 2011 Rugby World Cup – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

    Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    1. Match: Australia - Italy. In: Rugby World Cup 2011. International Rugby Board, 11. September 2011, archiviert vom Original am 7. Februar 2012; abgerufen am 8. Mai 2018 (englisch, Originalwebseite nicht mehr verfügbar).
    2. Match: Ireland - USA. In: Rugby World Cup 2011. International Rugby Board, 11. September 2011, archiviert vom Original am 7. Februar 2012; abgerufen am 8. Mai 2018 (englisch, Originalwebseite nicht mehr verfügbar).
    3. Match: Russia - USA. In: Rugby World Cup 2011. International Rugby Board, 15. September 2011, archiviert vom Original am 7. Februar 2012; abgerufen am 8. Mai 2018 (englisch, Originalwebseite nicht mehr verfügbar).
    4. Match: Australia - Ireland. In: Rugby World Cup 2011. International Rugby Board, 17. September 2011, archiviert vom Original am 7. Februar 2012; abgerufen am 8. Mai 2018 (englisch, Originalwebseite nicht mehr verfügbar).
    5. Match: Italy - Russia. In: Rugby World Cup 2011. International Rugby Board, 20. September 2011, archiviert vom Original am 7. Februar 2012; abgerufen am 8. Mai 2018 (englisch, Originalwebseite nicht mehr verfügbar).
    6. Match: Australia - USA. In: Rugby World Cup 2011. International Rugby Board, 23. September 2011, archiviert vom Original am 7. Februar 2012; abgerufen am 8. Mai 2018 (englisch, Originalwebseite nicht mehr verfügbar).
    7. Match: Ireland - Russia. In: Rugby World Cup 2011. International Rugby Board, 25. September 2011, archiviert vom Original am 7. Februar 2012; abgerufen am 8. Mai 2018 (englisch, Originalwebseite nicht mehr verfügbar).
    8. Match: Italy - USA. In: Rugby World Cup 2011. International Rugby Board, 27. September 2011, archiviert vom Original am 7. Februar 2012; abgerufen am 8. Mai 2018 (englisch, Originalwebseite nicht mehr verfügbar).
    9. Match: Australia - Russia. In: Rugby World Cup 2011. International Rugby Board, 1. Oktober 2011, archiviert vom Original am 7. Februar 2012; abgerufen am 8. Mai 2018 (englisch, Originalwebseite nicht mehr verfügbar).
    10. Match: Ireland - Italy. In: Rugby World Cup 2011. International Rugby Board, 2. Oktober 2011, archiviert vom Original am 7. Februar 2012; abgerufen am 8. Mai 2018 (englisch, Originalwebseite nicht mehr verfügbar).