SC Faetano

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
SC Faetano
Vereinslogo
Basisdaten
Name Società Calcio Faetano
Sitz Faetano
Gründung 1962
Farben gelb-blau
Präsident Marco Conti
Erste Mannschaft
Cheftrainer Sereno Uraldi
Spielstätte San Marino Stadium
Plätze 7000
Liga Campionato Sammarinese di Calcio
2018/19 12. Platz
Heim
Auswärts

Die SC Faetano (vollständig: Società Calcio Faetano) ist ein san-marinesischer Fußballverein aus der Gemeinde Faetano. Der Verein nimmt am Ligabetrieb der nationalen Meisterschaft, dem Campionato Sammarinese di Calcio, teil.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Verein wurde 1962 gegründet. 1986 gewann der Verein erstmals die san-marinesische Meisterschaft. Zwei weitere Meistertitel errang er 1991 und 1999. Zudem holte er drei Mal den nationalen Pokal, die Coppa Titano, sowie einmal die Trofeo Federale.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Europapokalbilanz[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Saison Wettbewerb Runde Gegner Gesamt Hin Rück
2010/11 UEFA Europa League 1. Qualifikationsrunde GeorgienGeorgien FC Sestaponi 0:5 0:5 (A) 0:0 (H)

Legende: (H) – Heimspiel, (A) – Auswärtsspiel, (N) – neutraler Platz, (a) – Auswärtstorregel, (i. E.) – im Elfmeterschießen, (n. V.) – nach Verlängerung

Gesamtbilanz: 2 Spiele, 1 Unentschieden, 1 Niederlage, 0:5 Tore (Tordifferenz −5)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]