Samina König

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Samina König (* 24. April 1997 in Augsburg) ist eine deutsche Sängerin und Synchronsprecherin.

Samina König, 2020

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Samina König, die am 24. April 1997 im bayrischen Augsburg geboren wurde, besuchte bereits im Alter von vier Jahren eine Musikschule, um Viola spielen zu lernen. Früh nahm sie auch an mehreren Musikwettbewerben für Kinder und Jugendliche teil.[1] Nachdem König zunächst ein Gymnasium besuchte, wechselte sie zum Ende der 9. Klasse an eine Realschule aufgrund ihrer Depression. Im Jahr 2016 hatte sie ihr Debüt als Synchronsprecherin in Hamburg, wo sie eine kleine Rolle einsprechen durfte. Zu diesem Zeitpunkt besuchte sie eine Schauspielschule.

König interessierte sich bereits früh für Anime und begann im Alter von 14 Jahren, unter dem Künstlernamen Selphius deutsche Übersetzungen von bekannten Anime-Liedern zu schreiben und einzusingen, welche sie zunächst nur durch ihren YouTube-Kanal veröffentlichte. Seit 2018 arbeitet sie mit internationalen Musikproduzenten zusammen und veröffentlicht ihre deutschen Coverversionen auf Musikplattformen wie iTunes und Spotify. Durch die Zusammenarbeit mit ihrem Grafikteam wird ein großer Teil ihrer Coverversionen außerdem als Musikvideo auf YouTube veröffentlicht. Ihr erster Originalsong "Wo willst du hin?" erschien am 11. September 2020 und wurde als Titelsong für das Franchise Star Jewel genutzt. Nach eigenen Angaben arbeitet sie seit 2019 zusammen mit dem japanischen Musikproduzenten crouka an einem eigenen originalen Album.

Samina König synchronisierte einige Rollen in Filmen wie beispielsweise Die Goldschwimmer oder A Second Chance: Rivals! so wie in Serien wie The Bold Type oder The Rising of the Shield Hero. In ihrer ersten Hauptrolle sprach sie die Antagonistin Gwendoline Mary Lacey aus der Jugendserie Malory Towers. Des Weiteren ist sie die deutsche Stimme der Shana aus der Animeserie Shakugan no Shana.[2]

Synchronisation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Filme[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2020: A Second Chance: Rivals! als Alkira
  • 2020: Swimming For Gold als Jordan
  • 2020: Support The Girls als Taylor
  • 2020: Horse Camp – Sommer der Abenteuer als Rebecca
  • 2020: Girls and Panzer – Das Finale Teil 2 als El

Serien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hörspiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Videospiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Titel Anmerkung
2020 Wo willst du hin? Erstveröffentlichung: 11. September 2020
2020 Wo willst du hin? (crouka Remix) Erstveröffentlichung: 25. Dezember 2020
2021 Shinsekai PLUS Erstveröffentlichung: 05. Februar 2021

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Samina König. Sprecherdatei.de, abgerufen am 28. Dezember 2020.
  2. Robin Hirsch: Deutscher Sprechercast von »Shakugan no Shana« + Clip. Anime2you.de, 22. Dezember 2020, abgerufen am 28. Dezember 2020.