Schacholympiade 1928

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Binnenhof um 1900 (Spielort)

Die 2. Schacholympiade fand vom 21. Juli bis 6. August 1928 in Den Haag statt. Sie wurde von der FIDE organisiert und bestand aus einem Männerwettbewerb. Zusätzlich fanden noch diverse Attraktionen statt, um Schach bekannt zu machen.

Hintergrund[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gespielt wurde im Binnenhof, dem niederländischen Parlament. Es nahmen 17 Mannschaften mit insgesamt 86 Spielern teil, die in einem Rundenturnier gegeneinander spielten. Zeitkontrollen waren nach einer Stunde für die ersten 20 Züge, dann unbekannt. Polen, Lettland, die USA und Rumänien waren erstmals am Start einer Schacholympiade.

Endstand als Kreuztabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rg Mannschaft Code 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 BP MP + = -
1 Ungarn HUN 3 2 3 3 3 2 3 4 44 26 12 2 2
2 USA USA 1 2 2 3 3 3 2 2 2 3 3 39½ 23 9 5 2
3 Polen POL 1 3 2 1 3 3 2 2 2 4 37 22 9 4 3
4 Österreich AUT 2 ½ 3 2 1 2 2 3 3 1 3 3 36½ 20 8 4 4
5 Dänemark DEN ½ ½ 2 1 1 3 3 3 4 3 2 3 34 18 8 2 6
6 Schweiz SUI 2 3 2 1 2 2 2 4 34 17 6 5 5
7 Tschechoslowakei CSR 2 1 3 3 1 2 2 1 4 4 34 15 6 3 7
8 Argentinien ARG 1 2 1 3 3 3 3 3 2 33½ 16 7 2 7
9 Deutschland GER 1 1 1 2 1 2 3 2 1 1 3 3 3 31½ 17 7 3 6
10 Niederlande NED ½ 1 2 1 2 2 2 3 31½ 16 6 4 6
11 Frankreich FRA 1 1 1 2 2 2 2 3 31 16 6 4 6
12 Belgien BEL 1 2 3 0 1 3 2 2 3 3 31 15 6 3 7
13 Schweden SWE 2 1 2 2 1 3 2 2 3 1 31 13 4 5 7
14 Lettland LAT 2 2 ½ 1 2 3 1 1 1 1 3 30 13 5 3 8
15 Italien ITA 1 2 2 1 2 ½ 26½ 9 3 3 10
16 Rumänien ROM ½ 1 2 0 1 1 ½ 1 3 ½ 25½ 13 6 1 9
17 Spanien ESP 0 1 0 ½ 1 0 0 2 1 1 1 ½ 1 ½ 13½ 3 1 1 14

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]