Serhijiwka

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Serhijiwka
Сергіївка
Wappen von Serhijiwka
Serhijiwka (Ukraine)
Serhijiwka
Serhijiwka
Basisdaten
Oblast: Oblast Odessa
Rajon: Stadt Bilhorod-Dnistrowskyj
Höhe: 10 m
Fläche: 4,44 km²
Einwohner: 5.045 (2004)
Bevölkerungsdichte: 1.136 Einwohner je km²
Postleitzahlen: 67780
Vorwahl: +380 4849
Geographische Lage: 46° 2′ N, 30° 22′ OKoordinaten: 46° 1′ 42″ N, 30° 22′ 13″ O
KOATUU: 5110345700
Verwaltungsgliederung: 1 Siedlung städtischen Typs
Bürgermeister: Olexandr Schelestenko
Adresse: вул. Гагаріна 3
67780 смт. Сергіївка
Statistische Informationen
Serhijiwka (Oblast Odessa)
Serhijiwka
Serhijiwka
i1

Serhijiwka (ukrainisch Сергіївка; russisch Сергеевка/Sergejewka, rumänisch Șabolat-Serghiesti) ist eine Siedlung städtischen Typs in der Oblast Odessa im Südwesten der Ukraine. Sie gehört verwaltungstechnisch zur Stadt Bilhorod-Dnistrowskyj und liegt südlich der Stadt am Ende des Schabolat-Limans.

Blick auf das Gebäude der Siedlungsverwaltung

Der Ort entstand ab 1887, als durch den russischen Chemiker A. A. Werigo die heilsame Wirkung des Schlammes, der hier vorkommt, nachgewiesen und infolgedessen ein Schlammbad eingerichtet wurde. Aus einer kleinen Ansiedlung entwickelte sich so ein Kurort, dieser hat seit 1975 den Status einer Siedlung städtischen Typs.

Blick auf eines der Sanatorien im Ort

Der Kurort wird vor allem von russischen Touristen besucht, nach 1991 hat der Ort eine dynamische Tourismusentwicklung durchgemacht und die bereits zu Sowjetzeiten errichteten Sanatorien wurden ausgebaut und erweitert.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Serhijiwka – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien