Dobroslaw

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dobroslaw
Доброслав
Wappen von Dobroslaw
Dobroslaw (Ukraine)
Dobroslaw
Dobroslaw
Basisdaten
Oblast: Oblast Odessa
Rajon: Rajon Lyman
Höhe: keine Angabe
Fläche: 3,4 km²
Einwohner: 6.908 (2016)
Bevölkerungsdichte: 2.032 Einwohner je km²
Postleitzahlen: 67500
Vorwahl: +380 4855
Geographische Lage: 46° 49′ N, 30° 57′ OKoordinaten: 46° 49′ 12″ N, 30° 56′ 42″ O
KOATUU: 5122755100
Verwaltungsgliederung: 1 Siedlung städtischen Typs, 3 Dörfer
Adresse: вул. Київська 77
67500 смт. Доброслав
Website: Webseite des Gemeinderates
Statistische Informationen
Dobroslaw (Oblast Odessa)
Dobroslaw
Dobroslaw
i1

Dobroslaw (ukrainisch und russisch Доброслав) ist eine Siedlung städtischen Typs in der Oblast Odessa im Süden der Ukraine. Der Ort mit etwa 6900 Einwohnern (2016[1]) liegt 50 km nordöstlich vom Oblastzentrum Odessa und ist das administrative Zentrum des Rajon Lyman.

Kapelle im Ort

Die 1802 gegründete Siedlung war ab 1886 ein Dorf und trug bis 1935 den Namen Antono-Kodynzewe (ukrainisch Антоно-Кодинцеве), danach wurde der Ort in Anlehnung an die Abkürzung Komintern für Kommunistische Internationale in Kominterniwske (Комінтернівське) umbenannt. Am 14. Juli 2016 erhielt die Ortschaft im Rahmen der Dekommunisierung in der Ukraine ihren heutigen Namen Dobroslaw[2]. Seit 1965 hat Dobroslaw den Status einer Siedlung städtischen Typs.

Zur Siedlungsratsgemeinde gehören neben Dobroslaw noch die Dörfer:

  • Schewtschenkowe-Kut (ukrainisch Шевченкове-Кут ) mit etwa 110 Einwohnern.
  • Sorynowe (ukrainisch Зоринове ) mit etwa 100 Einwohnern
  • Uljaniwka (ukrainisch Улянівка ) mit etwa 87 Einwohnern sowie
  • Wowkiwske (ukrainisch Вовківське ) mit etwa 620 Einwohnern

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1959 1970 1979 1989 2001 2016
2.035 3.292 4.679 5.314 6.583 6.908

Quelle:[1]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Dobroslaw – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Demographie ukrainischer Städte auf pop-stat.mashke.org
  2. Верховна Рада України; Постанова від 14.07.2016 № 1465-VIII Про перейменування деяких населених пунктів Миколаївської, Одеської, Харківської областей та Комінтернівського району Одеської області