Sjarhej Palizewitsch

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Sjarhej Palizewitsch
Syarhey Palitsevich.jpg
Personalia
Name Sjarhej Eduardawitsch Palizewitsch
Geburtstag 9. April 1990
Geburtsort LidaWeißrussische SSR, Sowjetunion
Größe 190 cm
Position Abwehr
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2007 Naftan Nawapolazk 11 (1)
2008–2010 Krylja Sowetow Samara 0 (0)
2009–2010 → Naftan Nawapolazk (Leihe) 41 (6)
2011–2015 FK Dinamo Minsk 131 (8)
2016–2018 Gençlerbirliği Ankara 62 (1)
2018– FK Qairat Almaty 0 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2009–2012 Weißrussland U-21 31 (0)
2011–2012 Weißrussland Olympiaauswahl 8 (5)
2014– Weißrussland 7 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 18. Juni 2018

Sjarhej Eduardawitsch Palizewitsch (weißrussisch Сяргей Эдуардавіч Паліцевіч, * 9. April 1990 in Lida) ist ein weißrussischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vereine[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Palizewitsch begann seine Profikarriere 2007 bei Naftan Nawapolazk und wechselte 2008 zu Krylja Sowetow Samara. Nachdem er von 2009 bis 2010 als Leihspieler bei Naftan Nawapolazk verbrachte wurde er 2011 von FK Dinamo Minsk verpflichtet.

Zur Rückrunde der Saison 2015/16 wechselte er in die türkischen Süper Lig zu Gençlerbirliği Ankara.

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Palizewitsch startete seine Nationalmannschaftskarriere 2009 mit einem Einsatz für die weißrussische U-21-Nationalmannschaft. Darüber hinaus spielte er in den Jahren 2011 bis 2012 für die weißrussische Olympiaauswahl.

Im Mai 2014 debütierte er während eines Testspiels gegen Liechtenstein für die weißrussische A-Nationalmannschaft.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]