Soucelles

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Soucelles
Wappen von Soucelles
Soucelles (Frankreich)
Soucelles
Gemeinde Rives-du-Loir-en-Anjou
Region Pays de la Loire
Département Maine-et-Loire
Arrondissement Angers
Koordinaten 47° 34′ N, 0° 25′ WKoordinaten: 47° 34′ N, 0° 25′ W
Postleitzahl 49140
Ehemaliger INSEE-Code 49337
Eingemeindung 1. Januar 2019
Status Commune déléguée
Website http://soucelles.fr/

Vorlage:Infobox Ortsteil einer Gemeinde in Frankreich/Wartung/abweichendes Wappen in Wikidata

Soucelles ist eine Ortschaft und eine Commune déléguée in der französischen Gemeinde Rives-du-Loir-en-Anjou mit 2.560 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im Département Maine-et-Loire in der Region Pays de la Loire. Die Einwohner werden Soucellois genannt.

Die Gemeinde Soucelles wurde am 1. Januar 2019 mit Villevêque zur Commune nouvelle Rives-du-Loir-en-Anjou zusammengeschlossen. Sie hat seither den Status einer Commune déléguée. Die Gemeinde Soucelles gehörte zum Arrondissement Angers und zum Kanton Angers-6 (bis 2015: Tiercé).

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Soucelles liegt in der Landschaft Baugeois. Der Fluss Loir begrenzt die Commune déléguée im Süden. Nachbargemeinden von Soucelles waren Tiercé im Norden und Nordwesten, Montreuil-sur-Loir im Osten und Nordosten, Corzé im Südosten, Villevêque im Süden sowie Briollay im Westen.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2012
Einwohner 647 672 906 1.348 1.742 1.858 2.458 2.609

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kapelle Roche-Foulques

Weinbau[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Ort gehört zum Weinbaugebiet Anjou.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Soucelles – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien