Sri-lankische Cricket-Nationalmannschaft in England in der Saison 2011

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Tour der sri-lankischen Cricket-Nationalmannschaft nach England in der Saison 2011 fand vom 26. Mai bis zum 9. Juli 2011 statt. Die internationale Cricket-Tour war Bestandteil der Internationalen Cricket-Saison 2011 und umfasste drei Tests, fünf ODIs und ein Twenty20. England gewann die Test-Serie 1–0 und die ODI-Serie 3–2, während Sri Lanka die Twenty20-Serie mit 1–0 gewann.

Vorgeschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für beide Mannschaften war es die erste Tour der Saison. Das letzte Aufeinandertreffen der beiden Mannschaften bei einer Tour fand in der Saison 2007/08 in Sri Lanka statt.

Stadien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Austragungsorte der Tour

Die folgenden Stadien wurden für die Tour als Austragungsort vorgesehen und am 26. August 2010 festgelegt.[1]

Stadion Stadt Kapazität Spiele
Bristol County Ground Bristol 17.500 1. T20
Sophia Gardens Cardiff 15.643 1. Test
Headingley Stadium Leeds 17.000 2. ODI
Trent Bridge Nottingham 15.350 4. ODI
The Oval London 23.500 1. ODI
Lord’s Cricket Ground London 30.000 2. Test; 3. ODI
Old Trafford Cricket Ground Manchester 19.000 5. ODI
Rose Bowl Southampton 6.500 3. Test

Kaderlisten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sri Lanka benannte seinen Limited-Overs-Kader am 9. Juni 2011.[2] England benannte seinen Test-Kader am 22. Mai[3] und seinen ODI- und Twenty20-Kader am 21. Juni 2011.[4]

Test ODI Twenty20
England England Sri Lanka Sri Lanka England England Sri Lanka Sri Lanka England England Sri Lanka Sri Lanka
  • Andrew Strauss (K)
  • Alastair Cook (VK)
  • Ian Bell
  • Stuart Broad
  • James Anderson
  • Jade Dernbach
  • Steven Finn
  • Eoin Morgan
  • Kevin Pietersen
  • Matt Prior (wk)
  • Graeme Swann
  • Chris Tremlett
  • Jonathan Trott
  • Tillakaratne Dilshan (K)
  • Kumar Sangakkara (K)
  • Nuwan Pradeep
  • Dilhara Fernando
  • Rangana Herath
  • Mahela Jayawardene
  • Prasanna Jayawardene (wk)
  • Suraj Randiv
  • Suranga Lakmal
  • Farveez Maharoof
  • Ajantha Mendis
  • Tharanga Paranavitana
  • Thisara Perera
  • Thilan Samaraweera
  • Dinesh Chandimal
  • Kaushal Silva
  • Lahiru Thirimanne
  • Chanaka Welegedara
  • Alastair Cook (K)
  • James Anderson
  • Ian Bell
  • Ravi Bopara
  • Tim Bresnan
  • Stuart Broad
  • Jade Dernbach
  • Steven Finn
  • Craig Kieswetter (wk)
  • Eoin Morgan
  • Samit Patel
  • Kevin Pietersen
  • Graeme Swann
  • Jonathan Trott
  • Chris Woakes
  • Luke Wright
  • Tillakaratne Dilshan (K)
  • Thilina Kandamby (VK)
  • Dinesh Chandimal
  • Sanath Jayasuriya
  • Mahela Jayawardene
  • Suraj Randiv
  • Dimuth Karunaratne
  • Nuwan Kulasekara
  • Suranga Lakmal
  • Lasith Malinga
  • Angelo Mathews
  • Ajantha Mendis
  • Jeevan Mendis
  • Thisara Perera
  • Dhammika Prasad
  • Kumar Sangakkara (wk)
  • Stuart Broad (K)
  • James Anderson
  • Ian Bell
  • Ravi Bopara
  • Alastair Cook
  • Jade Dernbach
  • Steven Finn
  • Craig Kieswetter (wk)
  • Michael Lumb
  • Eoin Morgan
  • Samit Patel
  • Kevin Pietersen
  • Graeme Swann
  • Jonathan Trott
  • Chris Woakes
  • Luke Wright
  • Thilina Kandamby (K)
  • Dinesh Chandimal
  • Tillakaratne Dilshan
  • Sanath Jayasuriya
  • Mahela Jayawardene
  • Suraj Randiv
  • Dimuth Karunaratne
  • Nuwan Kulasekara
  • Suranga Lakmal
  • Lasith Malinga
  • Angelo Mathews
  • Ajantha Mendis
  • Jeevan Mendis
  • Thisara Perera
  • Dhammika Prasad
  • Kumar Sangakkara (wk)

Tour Matches[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

14. – 16. Mai
Scorecard
Uxbridge Middlesex
360-8 (100) & 161 (48.5)
Sri Lanka Sri Lankans
309-2d (69) & 216-6 (44)
Sri Lankans gewinnt mit 4 Wickets
19. – 22. Mai
Scorecard
Derby England England Lions
493-8d (100) & 183 (47.3)
Sri Lanka Sri Lankans
266 (63.4) & 448 (104.4) (f/o)
Sri Lankans gewinnt mit 38 Runs
10. – 12. Juni
Scorecard
Chelmsford Sri Lanka Sri Lankans
337-9d (90.4) & 38 (3)
Essex
351 (73.4)
Remis
22. Juni
Scorecard
Worcester Sri Lanka Sri Lankans
351-5 (50)
Worcestershire Royals
294 (43.2)
Sri Lankans gewinnt mit 57 Runs

Tests[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erster Test in Cardiff[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

26. – 30. Mai
Scorecard
Cardiff Sri Lanka Sri Lanka
400 (118.4) & 82 (24.4)
England England
496-5d (155)
England gewinnt mit einem Innings und 14 Runs

Zweiter Test in London[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

3. – 7. Juni
Scorecard
London (Lord’s) England England
486 (112.5) & 335-7d (78.1)
Sri Lanka Sri Lanka
479 (131.4) & 127-3 (43)
Remis

Matt Prior wurde auf Grund des unbeabsichtigten beschädigen eines Fensters im Umkleideraum vom Weltverband ermahnt.[5]

Dritter Test in Southampton[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

16. – 20. Juni
Scorecard
Southampton Sri Lanka Sri Lanka
184 (64.2) & 334-5 (104)
England England
377-8d (92.4)
Remis

Sri Lanka wurde auf Grund einer zu langsamer Spielweise mit einer Geldstrafe belegt.[6]

Twenty20 Internationals[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erstes Twenty20 in Bristol[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

25. Juni
Scorecard
Bristol England England
136-9 (20)
Sri Lanka Sri Lanka
137-1 (17.2)
Sri Lanka gewinnt mit 9 Wickets

One-Day Internationals[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erstes ODI in London[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

28. Juni
Scorecard
London (The Oval) England England
229-8 (32/32)
Sri Lanka Sri Lanka
121 (27/32)
England gewinnt mit 110 Runs (D/L method)

Zweites ODI in Leeds[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1. Juli
Scorecard
Leeds Sri Lanka Sri Lanka
309-5 (50)
England England
240 (45.5)
Sri Lanka gewinnt mit 69 Runs

Drittes ODI in London[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

3. Juli
Scorecard
London (Lord’s) England England
246-7 (50)
Sri Lanka Sri Lanka
249-4 (48.2)
Sri Lanka gewinnt mit 6 Wickets

Viertes ODI in Nottingham[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

6. Juli
Scorecard
Nottingham Sri Lanka Sri Lanka
174 (43.4)
England England
171-0 (23.5/48)
England gewinnt mit 10 Wickets (D/L method)

Fünftes ODI in Manchester[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

9. Juli
Scorecard
Manchester England England
268-9 (50)
Sri Lanka Sri Lanka
252 (48.2)
England gewinnt mit 16 Runs

Statistiken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die folgenden Cricketstatistiken wurden bei dieser Tour erzielt.

Tests
Batting[7]
Spieler Mannschaft Spiele Innings Runs Average HS 100s 50s
Alastair Cook England England 3 4 390 97,50 133 2 2
Ian Bell England England 3 4 331 331,00 119* 2 2
Jonathan Trott England England 3 4 267 66,75 203 1 1
Tillakaratne Dilshan Sri Lanka Sri Lanka 2 3 253 84,33 193 1 1
Mahela Jayawardene Sri Lanka Sri Lanka 3 6 216 54,00 112 1 0
Bowling[8]
Spieler Mannschaft Spiele Overs Wickets Average BBI 5W 10W
Chris Tremlett England England 3 116 15 23,40 6/48 1 0
Graeme Swann England England 3 103.2 12 23,58 4/16 0 0
Stuart Broad England England 3 119 8 48,75 2/21 0 0
James Anderson England England 2 81 7 29,00 3/66 0 0
Chanaka Welegedara Sri Lanka Sri Lanka 2 62 7 37,42 4/122 0 0
Suranga Lakmal Sri Lanka Sri Lanka 3 88.2 7 51,85 3/99 0 0
ODIs
Batting[9]
Spieler Mannschaft Spiele Innings Runs Average HS 100s 50s
Alastair Cook England England 5 5 298 74,50 119 1 1
Mahela Jayawardene Sri Lanka Sri Lanka 5 5 246 49,20 144 1 1
Kumar Sangakkara Sri Lanka Sri Lanka 5 5 221 44,20 75 0 2
Craig Kieswetter England England 5 5 204 51,00 72* 0 2
Dinesh Chandimal Sri Lanka Sri Lanka 4 4 164 54,66 105* 1 1
Angelo Mathews Sri Lanka Sri Lanka 5 5 164 54,66 62 0 1
Bowling[10]
Spieler Mannschaft Spiele Overs Wickets Average BBI 5W 10W
Suraj Randiv Sri Lanka Sri Lanka 5 36 9 20,44 5/42 1 0
James Anderson England England 5 42.2 9 21,77 4/18 0 0
Graeme Swann England England 5 45 8 20,50 3/18 0 0
Jade Dernbach England England 5 42 8 28,75 3/38 0 0
Tim Bresnan England England 5 42 8 29,00 3/49 0 0
Twenty20
Batting[11]
Spieler Mannschaft Spiele Innings Runs Average HS 100s 50s
Mahela Jayawardene Sri Lanka Sri Lanka 1 1 72 72* 0 1
Eoin Morgan England England 1 1 47 47,00 47 0 0
Kumar Sangakkara Sri Lanka Sri Lanka 1 1 43 43* 0 0
Kevin Pietersen England England 1 1 41 41,00 41 0 0
Ravi Bopara England England 1 1 19 19,00 19 0 0
Bowling[12]
Spieler Mannschaft Spiele Overs Wickets Average BBI 5W 10W
Lasith Malinga Sri Lanka Sri Lanka 1 4 2 7,50 2/15 0 0
Sanath Jayasuriya Sri Lanka Sri Lanka 1 3 2 9,00 2/18 0 0
Suranga Lakmal Sri Lanka Sri Lanka 1 4 2 13,00 2/26 0 0
Nuwan Kulasekara Sri Lanka Sri Lanka 1 3 1 15,00 1/15 0 0
Jade Dernbach England England 1 3 1 18,00 1/18 0 0

Player of the Series[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Als Player of the Series wurden die folgenden Spieler ausgezeichnet.

Serie Player of the Series
Test Sri LankaSri Lanka Mahela Jayawardene
EnglandEngland Chris Tremlett
ODI EnglandEngland Alastair Cook

Player of the Match[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Als Player of the Match wurden die folgenden Spieler ausgezeichnet.

Spiel Player of the Match
1. Test EnglandEngland Jonathan Trott
2. Test Sri LankaSri Lanka Tillakaratne Dilshan
3. Test EnglandEngland Chris Tremlett
1. T20 Sri LankaSri Lanka Mahela Jayawardene
1. ODI EnglandEngland James Anderson
2. ODI Sri LankaSri Lanka Mahela Jayawardene
3. ODI Sri LankaSri Lanka Dinesh Chandimal
4. ODI EnglandEngland Alastair Cook
5. ODI EnglandEngland Jonathan Trott

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. ECB confirm Sri Lanka and India fixtures (englisch) Cricinfo. 26. August 2010. Abgerufen am 27. Juni 2016.
  2. Jayasuriya back in SL limited-overs squad (englisch) Cricinfo. 9. Juni 2011. Abgerufen am 27. Juni 2016.
  3. Andrew McGlashan: Morgan wins selection race (englisch) Cricinfo. 22. Mai 2011. Abgerufen am 27. Juni 2016.
  4. Patel and Kieswetter earn England recalls (englisch) Cricinfo. 21. Juni 2011. Abgerufen am 27. Juni 2016.
  5. Prior reprimanded by ICC for smashed window (englisch) Cricinfo. 8. Juni 2011. Abgerufen am 27. Juni 2016.
  6. Sri Lanka fined for slow over-rate (englisch) Cricinfo. 21. Juni 2011. Abgerufen am 27. Juni 2016.
  7. Records / Sri Lanka in England Test Series, 2011 / Most runs (englisch) Cricinfo. Abgerufen am 9. Juli 2016.
  8. Records / Sri Lanka in England Test Series, 2011 / Most wickets (englisch) Cricinfo. Abgerufen am 9. Juli 2016.
  9. Records / NatWest Series [Sri Lanka in England, 2011 / Most runs] (englisch) Cricinfo. Abgerufen am 9. Juli 2016.
  10. Records / NatWest Series [Sri Lanka in England, 2011 / Most wickets] (englisch) Cricinfo. Abgerufen am 9. Juli 2016.
  11. Records / Sri Lanka in England T20I Match, 2011 / Most runs (englisch) Cricinfo. Abgerufen am 9. Juli 2016.
  12. Records / Sri Lanka in England T20I Match, 2011 / Most wickets (englisch) Cricinfo. Abgerufen am 9. Juli 2016.