Stadtbezirk 10 (Düsseldorf)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Düsseldorf Stadtbezirk 10
Stadtwappen von Düsseldorf Lage des Stadtbezirks 10 innerhalb Düsseldorfs
Geographische Lage:

51° 9′ N, 6° 54′ OKoordinaten: 51° 9′ N, 6° 54′ O

Fläche: 5,30 km²[1]
Einwohner: 25.083 (31. Dez. 2016)[1]
Bevölkerungsdichte: 4.733 Einwohner je km²
Bezirksvorsteher: Klaus Mauersberger (CDU)
1. stv. Bezirksvorsteher: Ursula Holtmann-Schnieder (SPD)
Sitzverteilung in der Bezirksvertretung
Sitze: 19
CDU: 9
SPD: 5
Grüne: 1
FDP: 1
LINKE: 1
REP: 1
F.W.G.: 1
(Stand 30. August 2009)
Website: www.duesseldorf.de/bv/10

Der Stadtbezirk 10 ist einer von zehn Stadtbezirken der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt Düsseldorf. Er umfasst dabei die Stadtteile Garath und Hellerhof. Die Form der Stadtbezirke zur Gliederung der Stadt Düsseldorf wurde 1975 eingeführt. Der Sitz der Bezirksverwaltung befindet sich in der Bezirksverwaltungsstelle an der Frankfurter Straße in Garath.

Im Gegensatz zu anderen nordrhein-westfälischen Großstädten wie zum Beispiel Köln oder Duisburg verfügen die Stadtbezirke in Düsseldorf nicht über Eigennamen, sondern werden lediglich mit einer Ziffer bezeichnet.

Bei der letzten Kommunalwahl 2014 wählte die sich an der Wahl beteiligende Bevölkerung des Stadtbezirks zu 37,6 % CDU, zu 34,3 % SPD, zu 7,7 % Grüne, zu 3,0 % FDP, zu 6,73 % LINKE, zu 3,5 % REP, zu 6,71 % F.W.G. und 0,46 % entfielen auf die übrigen Parteien. Die Bezirksvertretung wird somit von einer bürgerlichen Mehrheit dominiert, da CDU und SPD über 14 von 19 Sitzen verfügen.

Bezirksvertreterwahl 2009
Wahlbeteiligung: 39,87 %
 %
50
40
30
20
10
0
42,96 %
26,52 %
7,30 %
6,60 %
6,03 %
5,92 %
3,27 %
1,12 %
0,29 %

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Statistik und Stadtforschung auf "duesseldorf.de" - Stadtbezirk 10 (PDF: 157 KB) abgerufen am 7. Februar 2018