Swen Meyer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lückenhaft In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen noch folgende wichtige Informationen:
Geburtsdatum und -ort.
Hilf der Wikipedia, indem du sie recherchierst und einfügst.

Swen Meyer ist ein deutscher Musikproduzent, der insbesondere durch seine Arbeit für das Hamburger Independent Label Grand Hotel van Cleef (GHvC) bekannt wurde.

Werdegang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Swen Meyer begann seine Karriere als Assistent von Andrew Eldritch, Horst Siewert und Chris von Rautenkranz, bevor er durch seine Arbeit für Kettcar und Tomte größere Bekanntheit erlangte. 2004 gründete er den Festland Musikverlag und eröffnete 2008 in Hamburg-Eimsbüttel sein eigenes Tonstudio Festland Studios.[1]

Diskografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Branchenkrise: Harte Zeiten für Veredler von musikalischem Rohmaterial – Tonstudios geht die Luft aus Abendblatt.de vom 26. Juni 2008. Abgerufen am 10. April 2015.