Tri Nations 2007

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo von Tri Nations

Tri Nations 2007 war die zwölfte Ausgabe des jährlich stattfindenden Rugby-Union-Turniers Tri Nations. Zwischen dem 16. Juni und dem 21. Juli 2007 fanden sechs Spiele statt. Neuseeland gewann das Turnier zum achten Mal. Im Gegensatz zum Vorjahr absolvierte jede Mannschaft zwei Spiele weniger, um im Hinblick auf die am 7. September beginnende Rugby-Union-Weltmeisterschaft 2007 genügend Vorbereitungszeit zu haben. Den Spielplan gestaltete man so, dass keine Mannschaft zwei Auswärtsspiele in Folge austragen musste.

Tabelle[Bearbeiten]

Land Spiele Siege Unent. Ndlg. Spiel-
punkte
Diff. Bonus-
punkte
Tabellen-
punkte
1. NeuseelandNeuseeland Neuseeland 4 3 0 1 100:59 + 41 1 13
2. AustralienAustralien Australien 4 2 0 2 76:80 - 4 1 9
3. SudafrikaSüdafrika Südafrika 4 1 0 3 66:103 - 37 1 5

Ergebnisse[Bearbeiten]

16. Juni 2007
15:00 SAST
SudafrikaSüdafrika Südafrika 22 : 19 AustralienAustralien Australien Newlands Stadium, Kapstadt
Zuschauer: 49.333
Schiedsrichter: Wayne Barnes (England)
Versuche: Fourie 15. erh.
Erhöhungen: Montgomery (1/1)
Straftritte: Montgomery (3/3) 3., 45., 53.
Dropgoals: Montgomery (2/2) 74., 77.
(10:16)
Bericht
Versuche: Giteau 31. erh.
Erhöhungen: Mortlock (1/1)
Straftritte: Mortlock (4/4) 13., 29., 36., 44.

23. Juni 2007
15:00 SAST
SudafrikaSüdafrika Südafrika 21 : 26 NeuseelandNeuseeland Neuseeland Kings Park Stadium, Durban
Zuschauer: 51.861
Schiedsrichter: Alain Rolland (Irland)
Versuche: Burger 40. n.erh.
James 45. erh.
Erhöhungen: Montgomery (1/2)
Straftritte: Montgomery (2/2) 5., 66.
Pienaar (1/1) 19.
(11:6)
Bericht
Versuche: McCaw 69. erh.
Rokocoko 71. erh.
Erhöhungen: Carter (2/2)
Straftritte: Carter (3/6) 31., 38., 55.
Dropgoals: Mauger (1/1) 42.

30. Juni 2007
20:00 AEST
AustralienAustralien Australien 20 : 15 NeuseelandNeuseeland Neuseeland Melbourne Cricket Ground, Melbourne
Zuschauer: 79.322
Schiedsrichter: Marius Jonker (Südafrika)
Versuche: Ashley-Cooper 64. erh.
Staniforth 71. erh.
Erhöhungen: Giteau (2/2)
Straftritte: Mortlock (2/4) 14., 19.
(6:15)
Bericht
Versuche: Woodcock 3. erh.
Gear 25. n.erh.
Erhöhungen: Carter (1/2)
Straftritte: Carter (1/2) 17.

7. Juli 2007
20:00 AEST
AustralienAustralien Australien 25 : 17 SudafrikaSüdafrika Südafrika Telstra Stadium, Sydney
Zuschauer: 51.174
Schiedsrichter: Paul Honiss (Neuseeland)
Versuche: Gerrard 22. erh.
Hoiles 42. erh.
Giteau 55. n.erh.
Erhöhungen: Mortlock (2/3)
Straftritte: Mortlock (2/2) 37., 52.
(10:17)
Bericht
Versuche: van Heerden 6. erh.
Paulse 8. erh.
Erhöhungen: Hougaard (2/2)
Straftritte: Hougaard (1/3) 16.

14. Juli 2007
19:35 NZST
NeuseelandNeuseeland Neuseeland 33 : 6 SudafrikaSüdafrika Südafrika Jade Stadium, Christchurch
Zuschauer: 33.708
Schiedsrichter: Stuart Dickinson (Australien)
Versuche: Leonard 69. erh.
Evans 76. erh.
Carter 80. erh.
Erhöhungen: Carter (3/3)
Straftritte: Carter (4/5) 9., 25., 53., 59.
(6:3)
Bericht
Straftritte: Hougaard (2/3) 23., 46.

21. Juli 2007
19:35 NZST
NeuseelandNeuseeland Neuseeland 26 : 12 AustralienAustralien Australien Eden Park, Auckland
Zuschauer: 45.000
Schiedsrichter: Nigel Owens (Wales)
Versuche: Woodcock 58. n.erh.
Straftritte: Carter (7/7) 10., 28., 36., 39., 44., 52., 73.
(12:9)
Bericht
Straftritte: Mortlock (3/3) 24., 33., 47.
Dropgoals: Giteau (1/1) 25.

Statistik[Bearbeiten]

Meiste erzielte Versuche[Bearbeiten]

Name Versuche Land
1. Matt Giteau 2 Australien
Tony Woodcock 2 Neuseeland

Meiste erzielte Punkte[Bearbeiten]

Name Punkte Land
1. Daniel Carter 62 Neuseeland
2. Stirling Mortlock 39 Australien
3. Percy Montgomery 19 Südafrika

Weblinks[Bearbeiten]