Triei

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Triei
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehltKein Wappen vorhanden.
Triei (Italien)
Triei
Staat Italien
Region Sardinien
Provinz Nuoro (NU)
Lokale Bezeichnung Triè
Koordinaten 40° 2′ N, 9° 38′ OKoordinaten: 40° 1′ 58″ N, 9° 38′ 25″ O
Höhe 140 m s.l.m.
Fläche 28,54 km²
Einwohner 1.132 (31. Dez. 2017)[1]
Bevölkerungsdichte 40 Einw./km²
Postleitzahl 08040
Vorwahl 0782
ISTAT-Nummer 091097
Volksbezeichnung Triesini
Schutzpatron Cosmas und Damian
Website Triei
Panorama von Triei

Triei ist eine italienische Gemeinde (comune) mit 1132 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2017) in der Provinz Nuoro auf Sardinien. Die Gemeinde liegt etwa 11,5 Kilometer nordnordwestlich von Tortolì. Durch die Gemeinde fließt der Pramaera.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ein besonders altes Gigantengrab wurde 1989 entdeckt. 1316 wird der Name der Gemeinde erstmals urkundlich erwähnt. Das Dorf Osono, 1217 entstanden, ist mittlerweile wüst gefallen.

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am südöstlichen Rand der Gemeinde führt die Strada Statale 128 Centrale Sarda von Monastir nach Oniferi entlang.

Die Nuraghe Bau Nuraxi in Triei

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Triei – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2017.