Vorlage Diskussion:Internetquelle

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fairytale Trash No.svg Die Löschung der Vorlage „Internetquelle“ wurde mehrfach diskutiert und abgelehnt. Für einen erneuten Löschantrag müssen gemäß den Löschregeln neue Argumente vorgebracht werden.

Löschanträge: 13. August 2008 - 12. März 2008 - 26. November 2006

Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte montags automatisch archiviert, deren jüngster Beitrag mehr als 90 Tage zurückliegt und die mindestens 2 signierte Beiträge enthalten. Um die Diskussionsseite nicht komplett zu leeren, verbleiben mindestens 2 Abschnitte.
Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte automatisch archiviert, die seit 2 Tagen mit dem Baustein {{Erledigt|1=~~~~}} versehen sind.
Archivübersicht Archiv
Wie wird ein Archiv angelegt?
Eine mögliche Redundanz der Vorlagen Vorlage:Internetquelle und Vorlage:cite web wurde von Juli 2008 bis März 2011 diskutiert (zugehörige Redundanzdiskussion). Bitte beachte dies vor der Anlage einer neuen Redundanzdiskussion.
Eine mögliche Redundanz der Vorlagen Vorlage:Cite web und Vorlage:Internetquelle wurde im Februar 2011 diskutiert (zugehörige Redundanzdiskussion). Bitte beachte dies vor der Anlage einer neuen Redundanzdiskussion.


Falsche Präposition bei fehlender Tagesangabe[Quelltext bearbeiten]

Wie in der Werkstatt für das WikiProjekt Vorlagen beschrieben, wird bei fehlender Tagesangabe falsch die Präposition "am" statt "im" mit dem Monat ausgegeben, z.B. "abgerufen am März 2007". Ich glaube, da es eine technische Frage ist, das zu ändern, sollte es nicht hier diskutiert werden, ich wollte nur auch hier darauf hinweisen, weil die Vorlage betroffen ist. Omikroergosum (Diskussion) 21:36, 11. Mai 2018 (CEST)

Jetzt für zugriff berichtigt, vielen Dank! Habe es auch noch für archiv-datum geändert, hoffe das war richtig! Omikroergosum (Diskussion) 06:21, 13. Mai 2018 (CEST)

Zur Info: Für normale Zugriffsdaten ist es korrekt eingerichtet, bei den Archivdaten hat Boshomi meiner Meinung nach durchaus recht mit seinem Revert. Dort sollte sogar eher eine Fehlermeldung erscheinen, als die Präposition an das inkorrekte Datum angepasst zu werden.--Cirdan ± 14:15, 13. Mai 2018 (CEST)

Siehe in gleicher Angelegenheit meine Stellungnahme Vorlage Diskussion:Literatur #Falsche Präposition bei fehlender Tagesangabe.
Nebenbei bemerkt sind Änderungen an Vorlagen, die eine Viertelmillion Einbindungen haben, zunächst auf BETA zu erproben und derartige Funktionsänderungen, die auch noch im Widerspruch zu WP:ZR stehen, zunächst zu diskutieren.
VG --PerfektesChaos 14:24, 13. Mai 2018 (CEST)
Solange sich niemand die Mühe macht, tagesgenaue Daten zu ermitteln (was vielleicht garnicht mehr möglich ist), sollte die Syntax schon korrekt sein! axpde Hallo! 14:56, 13. Mai 2018 (CEST)
Bei allen mir bekannten Webarchiven ist der Archivierungszeitpunkt in jedem Fall taggenau erfasst, meistens sogar bis hinunter auf die Sekunde.--Cirdan ± 15:26, 13. Mai 2018 (CEST)
Ich meine ja auch nicht die Archiv-Daten, sondern die anderen! axpde Hallo! 15:36, 13. Mai 2018 (CEST)
Die werden doch mit korrekter Präposition angezeigt.--Cirdan ± 15:38, 13. Mai 2018 (CEST)
Die aktuelle Änderung in {{Patent}} habe ich zurückgesetzt. Ansonst habe ich in Vorlage Diskussion:Literatur#Falsche Präposition bei fehlender Tagesangabe geantwortet. Frohes Schaffen — Boshomi Defekte URLs - Hilfe mit!  15:52, 13. Mai 2018 (CEST)
Und wann fängst Du, Boshomi, dann mit der Korrektur der falschen Daten an? axpde Hallo! 15:57, 13. Mai 2018 (CEST)
Erstmals muss man feststellen wieviele das überhaupt betrifft. Ist die Zahl überschaubar, würde ich den Vorschlag von PC folgen, einfach roten Text anzuzeigen. Wären es sehr viele, würde ich temporär zusätzlich noch die lokale css-Klasse Metadaten verwenden, bis die Menge der Altfälle abgearbeitet ist. Dann würde man nur eine beschränkte Zahl an aktiven Benutzern mit den roten Texten belästigen. Frohes Schaffen — Boshomi Defekte URLs - Hilfe mit!  16:20, 13. Mai 2018 (CEST)
Dass es hunderte Seiten betrifft, hatte ich schon mit den Links in der Diskussion bei der Vorlagen-Werkstatt gezeigt, mehrere Dutzend pro Monat, z.B. [1]. Aus meiner Sicht macht es keinen Sinn, es bei Zugriff zu ändern, aber bei archiv-datum nicht. Wenn ich es recht sehe, sind axpde, Wiegels, Antonsusi und ich für die Änderung, Boshomi, PerfektesChaos und Cirdan dagegen. Diskutiert hatten wir übrigens bereits, bevor geändert wurde. Eine Fehlermeldung wäre ja schön, aber dann setzt die bitte auch um. Macht den Code auch nicht übersichtlicher, und auch bei einer Fehlermeldung sehe ich nicht, warum die vorhandenen Daten nicht wenigstens korrekt ausgegeben werden sollten. Omikroergosum (Diskussion) 01:51, 14. Mai 2018 (CEST)
Dann nenne mir bitte einen einzigen Fall, bei dem ein unvollständiges Archivdatum korrekt bzw. akzeptabel ist.--Cirdan ± 06:45, 14. Mai 2018 (CEST)
Niemand sagt, dass unvollständige Angaben gemacht werden sollen. Es gibt sie aber in hunderten Fällen, und dann wird das Datum mit einer Grammatik angezeigt, die weder korrekt noch akzeptabel ist. Wenn Du eine Lösung findest, wie die hunderten Angaben alle korrigiert werden können, super. Solange wir die nicht haben, sollten wenigstens keine falschen Präpositionen angezeigt werden. Es war der Vorschlag gekommen, statt Präpositionen einen Doppelpunkt zu setzen, das würde den Code vereinfachen und das Präpositionsproblem beheben. Einverstanden? Omikroergosum (Diskussion) 18:58, 14. Mai 2018 (CEST)
Nein. Falsch befüllte Parameter sind möglicherweise ein Anlass zur Anlage einer Wartungskategorie, aber sicherlich werden wir nicht die Darstellung einer Vorlage daran anpassen. Abgesehen davon halte ich falsche Grammatik bei der Datumsangabe für ein Archiv für kein Problem, das ein sofortiges Eingreifen verlangt.--Cirdan ± 22:37, 14. Mai 2018 (CEST)
Dank PerfektesChaos gibt es jetzt schon eine Lösung. Derzeit müssen die Hamster noch laufen, bis Elasticsearch/Cirrus alle Seiten verarbeitet hat, aber mit "Fehler bei Vorlage:Internetquelle zugriff=" in der Suche findet man schon die ersten Fälle. Bei Neueinträgen werden Benutzer in der Vorschau gewarnt. So eine Lösung ist vielfach besser als das Kaschieren eines Fehlers wie eingangs vorgeschlagen. Frohes Schaffen — Boshomi Defekte URLs - Hilfe mit!  23:39, 14. Mai 2018 (CEST)

@Axpde: Was soll der Unsinn? Kannst du mir ein einziges Beispiel nennen, wo ein Archivdatum korrekterweise ungenau angegeben werden darf? Ich bezweifle auch dass es da bei 300000 Einbindungen mehr als eine handvoll Fehlverwendungen gibt, die man wohl besser im Artikel löst. So nebenbei, würde dir dirngend empfehlen mal nachzusehen, was PerfektesChaos inzwischen gemacht hat, damit du mal erahnst, wie man solche Dinge richtig macht. Ich habe jetzt keine Lust auf einen Editwar und empfehle dir dringend deinen Edit wieder rückgängig zu machen.  Frohes Schaffen — Boshomi Defekte URLs - Hilfe mit!  22:06, 15. Mai 2018 (CEST)

Dank an Cirdan, der das schon revertiert hatte, das hatte ich zuvor noch nicht gesehen. Frohes Schaffen — Boshomi Defekte URLs - Hilfe mit!  22:12, 15. Mai 2018 (CEST)
@Boshomi: Was soll dieser Unsinn? Ich habe niemals behauptet oder gar gefordert, dass "ein Archivdatum korrekterweise ungenau angegeben werden darf"! Ich verbitte mir solche Unterstellungen! Sei Du nur froh, dass PF Deine Arbeit macht! axpde Hallo! 07:14, 16. Mai 2018 (CEST)
Boshomi hat sich doch selbst korrigiert. Abgesehen davon macht hier überhaupt niemand die Arbeit von irgendwem anders. Wir sind hier alle ehrenamtlich aktiv und dürfen uns nach Lust und Laune mit etwas beschäftigen oder eben nicht. Aus der Rücksetzung einer unbedachten und übereilten Vorlagenänderung einen Arbeitsauftrag abzuleiten, ist jedenfalls nicht drin. Genausogut könnte man Omikroergosum und dir auferlegen, sämtliche Archiv- und Patentdaten zu vervollständigen, wenn es euch so stört. Was selbstverständlich niemand getan hat.--Cirdan ± 08:07, 16. Mai 2018 (CEST)
Ich habe bereits hunderte Artikel per Hand korrigiert, in denen falsche Präpositionen verwendet wurden, aber hunderte Tagesangaben von Internetarchvierungen nachzuschlagen war mir zu blöd, wenn das jemand die Tage vergessen hat, so what, mich stört bloß, wenn da hundertfach falsche Grammatik steht. Mich stört auch, wenn mir dazu geschrieben wird, man bezweifle, dass es mehr als eine Hand voll Fälle gebe, wenn ich bereits gezeigt hatte, dass es pro Monat Dutzende gab, und wenn man schreibt, das sei kein Problem, das ein Eingreifen erfordert, wenn vier Benutzer bereits darüber diskutiert und eben doch eine funktionierende Teillösung erarbeitet hatten. An einer Fehlermeldung dazu zu arbeiten ist natürlich super, vielen Dank. Für "Da kannst Du lernen, wie man es richtig macht." scheint es mir aber etwas verfrüht, denn soweit ich an dem Link sehe, sind bisher 2 (zwei!) Fälle bearbeitet, bei denen die Tagesangaben da waren, nur falsch formatiert, und jetzt steht im Quelltext etwas von Fehler, im Artikel sind die durchaus wertvollen Daten einfach gelöscht und da steht nur "abgerufen im ." So macht man das also richtig? Omikroergosum (Diskussion) 16:08, 16. Mai 2018 (CEST)
@Omikroergosum: Die Daten für Archivlinks nachzutragen muss man nicht per Hand, das kann auch ein Bot erledigen. Wegen phab:T194598 gehe ich ohnehin in nächster Zeit da mal drüber, da kann ich das (jedenfalls für die gängigen Archive, die einen 14-stelligen Standard-Zeitstempel in der URL haben) mit erledigen. Bei den Patenten wäre es wahrscheinlich ebenfalls möglich, das automatisch zu ergänzen.--Cirdan ± 19:29, 16. Mai 2018 (CEST)

i Info: Der KompostBot hat heute Abend einen Großteil der Fälle bei archiv-datum erledigt. Die übrig gebliebenen Fälle sind entweder in Vorlagen verschachtelte Einzelnachweise (die versteht der Vorlagenparser des Bots nicht immer) oder das Datum ist in einem sehr ungewöhnlichen/unvollständigen Format angegeben. Das betrifft im ANR allerdings nur noch weniger als 50 Seiten.--Cirdan ± 20:04, 27. Mai 2018 (CEST)

Fehlertolerantere Implementierung[Quelltext bearbeiten]

Die Vorlage Internetquelle sollte bei der Groß- und Kleinschreibung der Parameter toleranter sein. So liefert bisher beispielsweise „Datum=“ und „datum=“ ein anderes Ergebnis:

Das erste Beispiel mit „Datum=“ erzeugt einen Fehler in der Vorschau (im gespeicherten Text wird das Datum nicht ausgegeben). Das zweite Beispiel mit „datum=“ funktioniert. --Ephraim33 (Diskussion) 14:16, 23. Jun. 2018 (CEST)

Die Vorlage:Literatur macht sowas bereits hinsichtlich Groß- und Kleinschreibung, diese hier soll eines Tages deren Kern-Implementierung teilen, aber auch Vorlage:Literatur stellt es zwar zunächst richtig dar, meldet es jedoch als Fehler und löst wie hier eine Wartungskategorie aus.
Grundsätzlich gibt es nur eine einzige richtige Schreibweise pro Parameter. Wer mit Suchausdrücken nach Wertangaben sucht, findet die Varianten nicht; wer Vorlagen systematisch auswertet, für den ist jede abweichende Schreibweise wie auch für die Wiki-Software ein unterschiedlicher Parameter mit eigenständiger Bedeutung, und Bots oder Skripte haben Schwierigkeiten bei automatischen Umstellungen und müssten alle vorkommenden Variationen berücksichtigen.
Du kannst WSTM benutzen; das passt die Varianten geeignet an.
Es ist nebenbei Absicht, dass Vorlage:Literatur und diese hier unterschiedliche Namen in der Notation haben, weil man sich sonst überhaupt nicht mehr durchfindet, wann man eigentlich im Kontext welcher Vorlage ist.
LG --PerfektesChaos 14:43, 23. Jun. 2018 (CEST)

Sprache[Quelltext bearbeiten]

Durch Angabe von "sprache=de" oder "sprache=de-DE" wird mir soeben in der Ausgabe "(deutsch)" angezeigt. Das ist neu und widerspricht der Beschreibung der Parameter. Warum? --Tommes  23:01, 18. Jul. 2018 (CEST)

  • sprache=de – wird nicht angezeigt, siehe umseitiges Beispiel, und gab auch keine Änderungen in dieser Richtung.
  • sprache=de-DE – war noch niemals von der Regelung betroffen gewesen, und ist ein sinnvoller Ausweg, um beispielsweise bei einer ihrem Charakter nach nur englisch oder japanisch antwortenden Website deutlich zu machen, dass hier ausnahmsweise eine Antwort in deutscher Sprache erfolgt, wohingegen die Leser es sonst meist unterlassen würden, diesem Link zu folgen.
  • Ansonsten bedeutet de-DE „Deutsch, wie es in Deutschland geschrieben (gesprochen) wird“ im Unterschied zu „Schweizer Hochdeutsch“ oder „Österreichisches Deutsch“.
VG --PerfektesChaos 10:56, 19. Jul. 2018 (CEST)