WWE Women’s Tag Team Championship

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
WWE Women’s Tag Team Championship
Daten
Titelträger Billie Kay und Peyton Royce
(The IIconics)
Seit 7. April 2019
Inhaber WWE
Sendung Raw
SmackDown
Eingeführt 14. Januar 2019

Die WWE Women’s Tag Team Championship ist ein Frauen-Tag-Team-Titel der Wrestling-Organisation WWE. Der Titel wird nur an die Women’s Division des Raw und SmackDown-Rosters vergeben. Die Meisterschaft wurde in der Raw-Ausgabe vom 14. Januar 2019 eingeführt und ist der Nachfolger der WWF Women’s Tag Team Championship.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Während der Raw-Ausgabe vom 24. Dezember 2018 gab der WWE Vorsitzende Vince McMahon bekannt, dass 2019 eine neue Tag-Team-Meisterschaft für Frauen eingeführt werden soll. Wie bei anderen Titeln, die seit 2016 eingeführt worden sind, trägt die neue Meisterschaft nicht die Abstammungslinie des Vorgängertitels (WWF Women's Tag Team Championship), der zwischen 1983 und 1989 in der WWE ausgefochten wurde.

In der Raw-Episode vom 14. Januar 2019 wurde das Titeldesign von Alexa Bliss in ihrem Segment A Moment of Bliss enthüllt. Nach der Enthüllung kündigte Bliss an, dass die ersten Titelträger am 17. Februar 2019 in einem Elimination Chamber Tag Team-Match, mit drei Teams von Raw und drei Teams von SmackDown, ermittelt werden. Der Titel wird somit bei beiden Brands des Hauptrosters verteidigt.

Die ersten Titelträgerinnen waren seit dem 17. Februar 2019 Sasha Banks und Bayley (The Boss ’n‘ Hug Connection), die bei der Großveranstaltung Elimination Chamber fünf andere Teams besiegen konnten.[1] Nach 49 Tagen gaben sie die Titel bei Wrestlemania 35 an The IIconics (Billie Kay und Peyton Royce) ab.[2]

Liste der Titelträgerinnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Aktuelle Regentschaft ist fett gekennzeichnet.

# Titelträger Nr. Tage Datum Ort Veranstaltung Anmerkung
1 Sasha Banks und Bayley
(The Boss ’n‘ Hug Connection)
1 49 17. Februar 2019 Houston, Texas Elimination Chamber Dies war ein Elimination Chamber Match an dem auch die Teams Nia Jax & Tamina, Sonya Deville & Mandy Rose, Naomi & Carmella, Liv Morgan & Sarah Logan sowie auch Billie Kay & Peyton Royce beteiligt waren.
2 Billie Kay und Peyton Royce
(The IIconics)
1 80+ 7. April 2019 East Rutherford, New Jersey WrestleMania 35 Dies war ein Fatal 4 Way Tag Team Match an dem auch Nia Jax und Tamina sowie The Divas of Doom Beth Phoenix und Natalya beteiligt waren.

Titelstatistiken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anzahl der Regentschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Name Anzahl
01 Sasha Banks 01
Bayley 01
Billie Kay 01
Peyton Royce 01

Längste Regentschaft – absolut[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Name Tage
01 Billie Kay 080+
Peyton Royce 080+
02 Sasha Banks 49
Bayley 49

Längste Regentschaft – am Stück[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Name Tage
01 Billie Kay und Peyton Royce 080+
02 Sasha Banks und Bayley 49

Weitere Rekorde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rekord Rekordhalter Einheit
Kürzeste Regentschaft Sasha Banks und Bayley 49 Tage
Ältester Titelträger Billie Kay 29 Jahre 288 Tage
Jüngster Titelträger Peyton Royce 26 Jahre und 148 Tage
Schwerster Titelträger Peyton Royce 60 Kilogramm
Leichtester Titelträger Sasha Banks 52 Kilogramm
Größter Titelträger Billie Kay 173 Zentimeter
Kleinster Titelträger Sasha Banks 165 Zentimeter

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Sport1.de: WWE No Escape (Elimination Chamber) 2019: Drama um Kofi Kingston. Abgerufen am 18. Februar 2019.
  2. Sport1.de: WWE WrestleMania 35: Becky Lynch besiegt Ronda Rousey, Charlotte. Abgerufen am 13. April 2019.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

WWE Women’s Tag Team Championship Historie auf wwe.com