Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Neckar

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Neckar
(WSA Neckar)

Staatliche Ebene Bund
Stellung Unterbehörde
Aufsichtsbehörde Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt
Gründung 2019
Vorgänger WSA Heidelberg und
WSA Stuttgart
Behördenleitung Walter Braun[1]
Netzauftritt www.wsa-neckar.wsv.de

Das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Neckar (WSA Neckar) ist ein Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt in Deutschland. Es gehört zum Dienstbereich der Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt.

Das Amt ist 2019 aus der Zusammenlegung der bisherigen Wasserstraßen- und Schifffahrtsämter Stuttgart und Heidelberg hervorgegangen[1] und das erste im Zuge der Ämterreform gebildete, neue Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt.

Zuständigkeitsbereich[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Neckar ist auf über 200 km Länge[1] zuständig für die Bundeswasserstraße Neckar inklusive ihrer Seitenkanäle von Mannheim (Neckar-km 4,60) bis zur Gemeindegrenze Wernau/Plochingen.

Das Amt hat Standorte in Stuttgart und Heidelberg.[2] Weiterhin sind ihm die Außenbezirke in Lauffen, Marbach, Stuttgart, Heidelberg, Eberbach und Bad Friedrichshall sowie die Bauhöfe Heilbronn und Neckarsteinach nachgeordnet.

Die Bauhöfe verfügen über Slipanlagen, mit denen Schiffe des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamtes für Wartungs- und Reparaturarbeiten aus dem Wasser gezogen werden können.

Aufgaben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zu den Aufgaben des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamtes gehören:

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Neckar – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c Erstes neues Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Neckar eingerichtet! – Umsetzung der Ämterreform gestartet!, Pressemitteilung, Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes, 11. März 2019. Abgerufen am 11. März 2019.
  2. Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Neckar, Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt. Abgerufen am 14. März 2019.