Wikipedia Diskussion:WikiProjekt Geographie

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Abkürzung: WD:WPG

Hier kann man um Hilfe und Unterstützung für das Ändern oder Neuverfassen von geographischen Artikeln in der Wikipedia bitten oder über das Projekt sprechen. Diese Seite ist ebenfalls geeignet für Bekanntmachungen an die „Geo-Community“ der Wikipedia. Diskussionen über Kategorien werden ausschließlich unter Wikipedia Diskussion:WikiProjekt Geographie/Kategorien geführt.

„Wir bitten um eine Sache: Dass diejenigen, die von Geographie nichts wissen, sich kundig machen, bevor sie Dinge kritisieren, die von größerem Wert für sie wären, wenn sie sie richtig verstünden.“


Archivübersicht Archiv
Wie wird ein Archiv angelegt?

Länder und Staatsnamen[Quelltext bearbeiten]

Sollte man nicht lieber Artikel zu Ländern die Überschrifft ihres Staatsnamens verpassen? Damit könnte man auch eine bessere Abgrenzung zu anderen historischen Staaten vornehmen, z.B. "Russische Föderation" statt Russland (um Verwechselungsgefahr mit dem russ. Kaiserreich vorzubeugen.) Zudem gibt der Staatsname schon eine schnelle Auskunft, um was für ein Staat(sgebilde) es sich handelt (Königreich, Volksrepublik, ect...)

Indo-Australischer Archipel[Quelltext bearbeiten]

Dem Indo-Australischen Archipel ist bisher weder ein Artikel noch eine Weiterleitung gewidmet. Ist er mit dem Malaiischen Archipel gleichzusetzen oder muss man trotz anderer Platte auch Neuguinea dazu zählen, was den Namen erklären würde? --JPF just another user 22:26, 15. Jun. 2016 (CEST)

Der Begriff findet sich immerhin achtmal in der deWP. --JPF just another user 22:28, 15. Jun. 2016 (CEST)
Scheint der Oberbegriff für die Sunda-Inseln, die Molukken sowie Neuguinea zu sein. Dass Neuguinea auf einer anderen tektonischen Platte liegt, ist dabei unerheblich, denn zu dem Zeitpunkt, als der Begriff geprägt wurde (spätestens Anfang des 20. Jh.), war die Plattentektonik noch nicht „erfunden“. Kam (und kommt noch?) wohl vor allem in der Zoogeographie zur Anwendung. --Gretarsson (Diskussion) 00:00, 16. Jun. 2016 (CEST)
Wobei ich mich frage, inwieweit der Begrff tatsächlich in der deutschsprachigen Geographie üblich ist oder ob es sich um wortwörtliche (Fehl-) Übesetzungen aus englischen Texten handelt. --Matthiasb – Blue ribbon.svg (CallMyCenter) 15:58, 16. Jun. 2016 (CEST)
Heutzutage ergäbe sich eine berechtigte Anwendung des Begriffes ohnehin nur aus zoogeographischen Gesichtspunkten, da sich die östlichen Sunda-Inseln, die Molukken und Neuguinea durch eine Fauna auszeichnen, die sowohl typisch australische als auch typisch südostasiatische Elemente enthält. Eine Fehlübersetzung ist möglich aber nicht allzu wahrscheinlich. Zu Beginn des 20. Jh. war Englisch noch lange nicht die dominante Sprache in der Wissenschaft, und das heutige Indonesien war niederländische und der Nordostteil Neuguineas war deutsche Kolonie. Allerdings scheint heute im Englischen begrifflich tatsächlich nicht unbedingt scharf zwischen dem Malay und dem Indo-Australian Archipelago getrennt zu werden. Hierin werden beide Begriffe – unter Einschluss der Philippinen und Neuguineas – gleichgesetzt. Einen Artikel mit biogeographischem Schwerpunkt zu diesen Inseln gibt es mit Wallace-Linie übrigens schon, und zusammengenommen mit dem Artikel Malaiischer Archipel würden ein Artikel Indo-Australischer Archipel wohl relativ viel redundantes enthalten. Eine WL ist wohl die bessere Alternative. --Gretarsson (Diskussion) 13:13, 7. Jul. 2016 (CEST)

neue Regionen in FR, Kategorisierung und automatische Kategorisierung[Quelltext bearbeiten]

Hinweis auf Portal Diskussion:Frankreich#neue Regionen in FR, Kategorisierung und automatische Kategorisierung. lg --Herzi Pinki (Diskussion) 20:20, 18. Jun. 2016 (CEST)

Offene Redundanzdiskussionen[Quelltext bearbeiten]

Hallo!

Könnte sich bitte jemand um diese offenen Redundanzdiskussionen annehmen. --192.164.115.142 14:26, 5. Jul. 2016 (CEST)

https://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Redundanz/November_2009#Alpenvorland_-_Voralpenland

Wikipedia:Redundanz/Juni_2010#Wagensteige_-_Buchenbach.23Wagensteig

Wikipedia:Redundanz/September_2010#Geographie_Vietnams_-_Vietnam.23Geografie

Auch nach sieen Jahren ist mir nicht klar, worin in Alpenvorland und Voralpenland die Redundanz bestehen soll. Und im zweiten Fall lag nie Redundanz vor. Ein Tal ist ein Tal, und ein Ortsteil ist ein Ortsteil. Wobei es den dedizierten Ortsteilartikel Wagensteig noch gar net gibt, das ist immer noch nur eine WL. MMn sind das typische Unsinns-Redudanzmeldungen der Form "Artikel B ist auch sehr kurz, laß uns den in Artikel A einbauen, auch wenn er da nix zu suchen hat." Rauswerfen, diese Blödsinnsbausteine. --Matthiasb – Blue ribbon.svg (CallMyCenter) 21:05, 5. Jul. 2016 (CEST)

Fläche Staatsgebiet: Werden Berghänge dreidimensional gemessen?[Quelltext bearbeiten]

Die Schweiz hat offiziell eine Fläche von 41.285 km². Wie wird diese Fläche ermittelt? Rein zweidimensional vermute ich, die vergrößerte Oberfläche aufgrund der Hangneigung der Berge wird einfach ignoriert. Oder gibt es die Möglichkeit, die Oberfläche von Gebirgen im dreidimensionalen Raum zu messen? Welche Fläche hätte das Schweizer Staatsgebiet, wenn man die tatsächliche Oberfläche unter Berücksichtigung des Reliefs berechnen würde? Viele Grüße --Plantek (Diskussion) 14:21, 6. Jul. 2016 (CEST)

Das scheint mir ein ähnliches Problem zu sein wie die Angabe der Küstenlänge – nur eben in 3D. Das Ergebnis hängt von der gewählten Auflösung bei der Erfassung der Geometrie ab. --Q-ßDisk. 14:35, 6. Jul. 2016 (CEST)
Völlig richtig. Hier wurde dieser Gedanke bewegt: Die 41.284 km² der Schweiz werden bei 25 Metern "3D-Auflösung" zu 46.710 km² und bei metergenauer Auflösung schon zu ca. 80.000 km². Wobei mich die letztgenannte Schätzung schon sehr überrascht, ein solch starkes Anwachsen hätte ich nicht erwartet. Gruß--Plantek (Diskussion) 10:55, 7. Jul. 2016 (CEST)
Wieso sollte die Landform eine Auswirkung auf die Fläche haben? Im Zweifelsfall wird gestaffelt. Wenn du ein Grundstück von 1000 qm hast, wird es auch nicht größer, wenn du darauf einen Erdhaufen zusamenschiebst. --Matthiasb – Blue ribbon.svg (CallMyCenter) 10:46, 8. Jul. 2016 (CEST)
Weil c größer ist als b und damit auch die zugehörige Fläche. NNW 10:55, 8. Jul. 2016 (CEST)
Dann reden wir aber von Oberfläche. Aber als Landesfläche würde ich schon die Fläche des Kugelsegments auf NN erwarten. Zumal die Oberfläche eines Landes, je nach Maßstab, gar keine Schranke nach oben hat. --Elop 11:01, 8. Jul. 2016 (CEST)
Ist ja auch so, aber Planteks Frage ging nun mal in die Richtung Oberfläche. NNW 11:04, 8. Jul. 2016 (CEST)
Btw behauptet der Artikel Küstenlänge durchaus eine Schranke, weil eine natürliche Linie und damit auch eine Oberfläche anders als mathematische Fraktale nicht unendlich größer werden könne. NNW 11:07, 8. Jul. 2016 (CEST)

Grant auf meta ueber Luftfotografie[Quelltext bearbeiten]

Fuer eure Information: m:Grants:Project/Rapid/Wiki From Above 2016--Alexmar983 (Diskussion) 15:11, 7. Jul. 2016 (CEST)

Verfeinerung Chronostratigraphie[Quelltext bearbeiten]

Im Artikel Gouffre de Poudrey (eine französische Tropfsteinhöhle) wird von einer "Kalksteinschicht des Astartien" gesprochen. Die Belege waren online in ihrer damaligen Version nicht mehr vorhanden. Der Artikel ist der einzige, in dem der Begriff vorkommt. "Astartien" war direkt nicht auffindbar, aber bei der Recherche danach kristallisierte sich heraus, dass dies der Name für das "untere Kimmeridgium" sein könnte, die mittlere chronostratigraphische Stufe des Oberjura im Jura. Bevor ich dazu Ergänzungen im Ursprungsartikel und in anderen geologischen Artikeln vornehme, wollte ich das hier thematisieren. -- Rohbaert (Diskussion) 21:53, 12. Jul. 2016 (CEST)

Bevor du dich (über fehlende Reaktionen) wunderst: du überschätzt vermutlich die Anzahl der Leute, die sich hier *aktiv* mit solchen Themen beschäftigen. Am besten, du machst einfach, wenn es sich um keine *großen* Umbauten handelt, also massiv Artikel verschieben, irgendwelche neuen Systematiken einführen und sowas ;-) Immer mit Quellenangaben und pipapo, ist ja klar, außer wenn es völlig trivial ist. Ich habe übrigens auch einen, nun ja, gewissen "geologischen Hintergrund", aber beschäftige mich mit der Thematik in der WP eher nicht. --AMGA (d) 10:11, 13. Jul. 2016 (CEST)
Ja, das Astartien ist allem Anschein nach ein Abschnitt des „mittleren“ Oberjura, im Bereich oberes Oxford/unteres Kimmeridge. Der Begriff ist international offenbar schon seit Jahrzehnten nicht mehr im Gebrauch. Gradstein et al. „Timescale 2012“ erwähnt ihn nicht, was tief blicken lässt. Auf der im Artikel verlinkten Website ist vom „Sequanien“ die Rede und dieses wird mit dem Oxfordium korreliert. Im Kapitel zum Jura in „The Geology of Europe“ ist von „Marnes à Astartes“ und „Calacaires à Astartes“ die Rede, die in der Typusregion des Sequanien vorkommen, und in dieser Region (Franche-Comté) liegt ganz zufälligerweise auch die betreffende Höhle. Man kann also relativ ruhigen Gewissens das „Astartien“ durch „Oxford und ?Kimmeridge“ ersetzen und dahinter in Klammern und Gänsefüßchen ein „Sequanien“ setzen. --Gretarsson (Diskussion) 11:36, 13. Jul. 2016 (CEST)

Portal "Höhlen"[Quelltext bearbeiten]

Da ich gerade aus der vorangegangenen Fragestellung zur Chronostratigraphie auch auf den Bereich Höhlen aufmerksam geworden bin, habe ich in den Portalen, Diskussionsseiten und den Archiven vergeblich danach gesucht, ob schon einmal die Einrichtung eines Portals "Höhlen" analog zu "Berge und Gebirge", "Vulkane", "Gewässer" etc. thematisiert wurde. -- Rohbaert (Diskussion) 22:20, 12. Jul. 2016 (CEST)