Wikipedia Diskussion:Wiki Loves Earth 2018/Deutschland

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte automatisch archiviert, die seit 3 Tagen mit dem Baustein {{Erledigt|1=~~~~}} versehen sind.
Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte automatisch archiviert, deren jüngster Beitrag mehr als 30 Tage zurückliegt und die mindestens einen signierten Beitrag enthalten. Um die Diskussionsseite nicht komplett zu leeren, verbleiben mindestens 3 Abschnitte.
Archivübersicht Archiv
Wie wird ein Archiv angelegt?

Mal sehen, wie die Reaktion auf die Ankündigung von WLE 2018 ausfällt:

Geoparks auch 2018?[Quelltext bearbeiten]

Ich übertrage gerade die Übersichtslisten des letzten Jahres (Wiki Loves Earth 2017/Deutschland/Kategorien). Dort steht unten "Im Jahr 2017 nehmen auch Fotografien geologischer Objekte aus den 16 in Deutschland zertifizierten Geoparks (Nationaler Geopark bzw. UNESCO Global Geopark) sowie den sechs Geoparkinitiativen am Wettbewerb teil." Sind Geoparks auch dieses Jahr wieder Teil des Wettbewerbs? --GPSLeo 12:22, 8. April 2018 (CEST)

Was spricht dagegen? Gruss --Nightflyer (Diskussion) 15:39, 8. Apr. 2018 (CEST)
Die Geoparks sollten auf jeden Fall drin bleiben. Z.B. im Teutoburger Wald sind Landschaftsschutzgebiete im GeoPark TERRA.vita (was ein dämlicher Name) aufgegangen. Die Frage ist nur, wollt ihr dabei die Betonung auf "geologische Objekte" behalten.--Den man tau (Diskussion) 16:22, 8. Apr. 2018 (CEST)
Kontra, Geoparks sind wie Naturparks und Naturwaldreservate rein touristische Erfindungen. Das sind keine Schutzgebiete und IMO haben sie damit beim WLE auch keine Berechtigung. Ansonsten wären wohl auch alle städtischen Parkanlagen, Kleingartenanlagen, Vorgärten und ff ebenfalls teilnahmeberechtigt.--2.247.254.199 19:24, 8. Apr. 2018 (CEST)
Ach, wie viele Tourismusbehörden es doch gibt! --Den man tau (Diskussion) 19:43, 8. Apr. 2018 (CEST)
Naturwaldreservate werden touristisch nicht genutzt, sie sind allerdings ganz klar Schutzgebiete. Ob nach dem Naturschutzgesetz oder nach dem Waldgesetz ist wurscht. Bei Geoparks und Naturparks mögen die Schwerpunkte anders liegen, aber wenn sie ausdrücklich in den Teilnahmebedingungen genannt werden, sind sie dabei. --Blech (Diskussion) 19:56, 8. Apr. 2018 (CEST)
Stelle ich mich zu blöd an oder findet man auf der Hauptseite Wikipedia:Wiki_Loves_Earth_2018/Deutschland überhaupt nichts, woraus hervorgeht, um was es geht? --M@rcela Miniauge2.gif 22:29, 8. Apr. 2018 (CEST)
Und zum x-ten Mal die Diskussion um die UNESCO-GlobalGeoparks? Ende 2015 hat die UNESCO mit den von der UNESCO (!) zertifizierten Global Geoparks eine weitere zertifizierte Kategorie neben den Welterbestätten und den Biosphärenreservaten geschaffen. UNESCO Global Geoparks sind nach der Definition "Gebiete mit geologischen Stätten und Landschaften von internationaler geowissenschaftlicher Bedeutung". Und in diesen Gebieten wird anhand der geologischen Objekten (auch Geotope genannt) die Erdgeschichte begreifbar gemacht. Die nationale Ebene in Deutschland dieser Kategorie sind die - ebenfalls zertifizierten - Nationalen Geoparke. Im Vordergrund bei der Ausweisung dieser Gebiete stehen selbstverständlich die geologischen Objekte...und nicht der Tourismus. Ich kann es wirklich nicht nachvollziehen, warum Objekte der Erdgeschichte, kein Bestandteil von Wiki loves Earth sein sollten. In der Kategorie: UNESCO / Nationale Geoparks sollten bei WLE die erdgeschichtlichen Motive im Vordergrund stehen. Es gibt natürlich auch wenige Ausnahmen, bei den bestimmte Pflanzen und Tiere an den geologischen Untergrund gebunden sind (Stichwort: Galmeiveilchen usw) .Geolina mente et malleo 00:04, 9. Apr. 2018 (CEST)
Im Census möglicherweise korrekt. Persönlich werde ich es nie verstehen, warum durch das Aufstellen von ein paar Tafeln ein „erdgeschichtliches“ und geschütztes Gebiet entstanden ist. Für mich ist und bleibt dies wie Naturparks rein touristisch, basta! Beispiel, Naturpark Augsburg – Westliche Wälder. Nur angenommen, ich wohne in Wertingen. Der Ort liegt auch im Naturpark. Angenommen ich habe in meinen Gewächshaus sehr schöne und von den Kanaren stammende Steingewächse. Ich fotografiere sie und lade Bilder zum WLE hoch. Da mein Gewächshaus belegbar im Naturpark steht (natürlich mit Geokoordinaten belegt), nimmt das Foto teil und weil es auch besonders schön ist, landet es unter den Top Bildern. Nicht euer Ernst, oder? Im Folgeschluss könnt ihr die Bedingungen doch gleich vereinfachen. Hauptsache es ist irgendeine Pflanze oder irgendein Stein und befindet sich auf der Erde. --2.247.252.207 11:48, 9. Apr. 2018 (CEST)
Hatten wir alles schon. Bei WLE 2014 oder 15 gab es ein wunderschönes Foto einer hübschen, bunten kleinen Eule. Das war ursprünglich unter den einhundert Besten. Dann kamen Zweifel auf, ob es solche bunten Kleineulen überhaupt in Deutschland gibt. Eine Nachfrage bei Benutzer:Falkmart klärte noch am Abend auf: Irgend etwas asiatisches, kann also nur aus einem Tierpark stammen. Also raus aus der Wertung. Die Jury ist nicht doof! Gruss --Nightflyer (Diskussion) 13:34, 9. Apr. 2018 (CEST)
Die einschlägige Regel in den Teilnahmebedingungen lautet "Sie (die Aufnahmen) sollen charakteristische Aspekte eines Schutzgebiets zeigen und geeignet sein, Artikel zu diesem zu illustrieren." Gewächshausbilder fallen nicht darunter. --Blech (Diskussion) 20:10, 9. Apr. 2018 (CEST)
Ich will hier nur kurz anmerken, dass die IP 2.247.252... höchstwahrscheinlich User:Eulenspiegel1 ist [1], der hier allen auf der Nase herumtanzt... WLE Allgäu (Diskussion) 16:52, 9. Apr. 2018 (CEST)
Es ist immer derselbe D. unter ständig wechselnden Accounts oder IP-Adressen. Könnte man wegen Sperrumgehung sperren lassen oder einfach rausrevertieren. --Blech (Diskussion) 20:10, 9. Apr. 2018 (CEST)
Nein, ich bin nicht die IP. Und was soll die Unterstellung, dass ich allen auf der Nase herumtanze? Ich hielt den Edit für sinnvoll. User:Silvicola hat mich vom Gegenteil überzeugt. Es war eine ganz normale Diskussion. --Eulenspiegel1 (Diskussion) 23:47, 11. Apr. 2018 (CEST)

Wikipedia:Wiki_Loves_Earth_2018/Deutschland[Quelltext bearbeiten]

Wir wollen Neuautoren gewinnen. Wo steht dort, was man denn machen soll? Wo steht, um was es überhaupt geht? Falls Neulinge diese Seite überhaupt finden - und falls sie englisch sprechen - wissen sie, daß Wiki die Erde liebt. Hmmmm, was bedeutet das? Falls der Neuling dann noch zufällig von irgendwo her weiß, daß das ein Fotowettbewerb ist, dann schickt er Fotos von der Erde? Erst auf Commons bei den Teilnnahmebedingungen erfährt man Näheres, das halte ich für zu spät. Zumindest die Nachricht_(Journalismus)#Stil_und_Inhalt journalistischen W-Fragen sollten wir hier erklären? --M@rcela Miniauge2.gif 17:22, 9. Apr. 2018 (CEST)

Sei mutig! WLE Allgäu (Diskussion) 18:35, 9. Apr. 2018 (CEST)
Nach der Endlosdisk. um Koordinaten darf man hier doch kein Komma verändern ;) --M@rcela Miniauge2.gif 18:41, 9. Apr. 2018 (CEST)
Der nächste, der hier das pöse K-Wort in den Mund nimmt, es schreibt oder andeutet, spielt auf der WikiCon in der Schweiz die Klofrau. --WLE Allgäu (Diskussion) 18:59, 9. Apr. 2018 (CEST) PS: Einfach machen, die WLE-Orga ist sehr umgänglich. Da gab es auch keinen Bauernaufstand.
Letztes Jahr gab es auf der Wettbewerbsseite etwas mehr erklärenden Text, siehe wp:Wiki Loves Earth 2017/Deutschland. --Blech (Diskussion) 20:00, 9. Apr. 2018 (CEST)
Der fehlende Text bezog sich auf bisher fehlende Grussworte. Ist also IMHO nicht weiter schlimm. WLE ist "nur" die kleine Schwester von WLM. In einer der letzten Episoden vom WikiStammtisch gab es einen Abschnitt von gefühlten fünf Minuten über WLM, wir wurden nicht einmal erwähnt. Es hat mich geärgert, aber ich such das nicht raus. Gruss --Nightflyer (Diskussion) 22:56, 12. Apr. 2018 (CEST)
Gemeint habe ich die wp:Wiki Loves Earth 2017/Deutschland/Einleitung, die nicht übernommen wurde. Vielleicht ist etwas Neues als Ersatz dafür in Vorbereitung? --Blech (Diskussion) 22:41, 18. Apr. 2018 (CEST)

Benachrichtigung der Teilnehmer aus den Jahren 2016 und 2017[Quelltext bearbeiten]

Die Liste der Teilnehmer habe ich vorbereitet. Es fehlt noch der Text dazu. Was gibt es dieses Jahr Neues bei WLE? --Blech (Diskussion) 00:25, 12. Apr. 2018 (CEST)

Meines Wissens gibt es nicht Neues was erwähnenswert ist. Also einfach den Text von 2017 nehmen. Danke für dein Engagement, obwohl du nicht in der Orgaliste stehst. Gruss --Nightflyer (Diskussion) 22:37, 12. Apr. 2018 (CEST)
Denselben Text wie im Vorjahr zu nehmen geht gar nicht. Die WLE-Nachrichten sind bei vielen Teilnehmern das einzige, was auf der Diskussionsseite steht. Es sollten soweit möglich neue Inhalte sein, falls das gar nicht geht, wenigstens ein neuer Text. Was ist mit der DUK-Kooperation, oder ist das Allgäu-Projekt schon so weit, dass es einer größeren Zahl von Teilnehmern präsentiert werden kann? Wollt Ihr auf die an sich unnötige Jury-Wahl hinweisen? --Blech (Diskussion) 09:07, 13. Apr. 2018 (CEST)
fyi: Das Allgäu-Projekt findet 2018 nicht statt. Hilarmont (WLE Allgäu) 20:11, 18. Apr. 2018 (CEST)
Danke für den Hinweis, schade dass es (noch) nicht geklappt hat. Wegen der DUK schreibe ich mal WMDE an. @Nightflyer: Soll ein Hinweis + Link auf die Jurywahl mit auf den Spamtext? --Blech (Diskussion) 22:55, 18. Apr. 2018 (CEST)
Ich bin da völlig offen. Die Wikipedianer kennen die Wahl vermutlich (hoffentlich). Solange es hier keinen Widerspruch gibt, hast du völlig freie Hand :-) . Gruss --Nightflyer (Diskussion) 23:22, 18. Apr. 2018 (CEST)
Die Nachricht geht an knapp über 2000 Leute, von denen viele nicht mal richtig signieren können. Für Dich als Betreuer der Jury-Wahl kann es mehr Aufwand bedeuten. Eine Kooperation mit der DUK wird es laut Sandro dieses Jahr nicht geben, das hätte man früher angehen müssen. Kein Vorwurf an niemand, ich hätte das auch als Selbstläufer eingeschätzt. --Blech (Diskussion) 19:42, 19. Apr. 2018 (CEST)

Es gibt einen Entwurf, bitte ändern, ergänzen, kürzen. --Blech (Diskussion) 01:03, 20. Apr. 2018 (CEST)

ich find ihn gut. hatte zu erst überlegt, ob man bei "Landschafts- und Naturfotos" noch auf den schutzstatus hinweisen sollte, aber das steht ja direkt beim wettbewerb. danke. gruß --Z thomas Thomas 10:44, 20. Apr. 2018 (CEST)
Danke, der Hinweis hat mir selbst auch gefehlt. Jetzt ist etwas in der Richtung drin. Grüße, --Blech (Diskussion) 17:38, 20. Apr. 2018 (CEST)

[Quelltext bearbeiten]

Über die Mailingliste kam letzte Woche ein Aufruf von Romaine, das Banner vorzubereiten. Ich habe einfach den Entwurf vom letzten Jahr als Arbeitsgrundlage rüberkopiert und die Jahreszahl angepasst, siehe German design. Das kann und soll jetzt gerne geändert werden (neues Bild, neuer Spruch...). Wenn der Wettbewerb mal läuft und das Banner in tausenden Cachespeichern hängt, sind de facto keine Änderungen mehr möglich. --Blech (Diskussion) 21:38, 23. Apr. 2018 (CEST)

"Homepage" zeigt noch auf die externe, nicht aktuelle Seite. Die dortige Aussage "Alle Inhalte stehen unter der Lizenz Creative Commons Attribution/Share-Alike 4.0." ist falsch. Ich würde eher die Teilnahmebedingungen verlinken. --M@rcela Miniauge2.gif 23:07, 23. Apr. 2018 (CEST)
Ich hab den Text etwas verändert. Bei Nichtgefallen einfach zurücksetzen. Gruss --Nightflyer (Diskussion) 23:20, 23. Apr. 2018 (CEST)
Drückt der Begriff "Schutzgebiet" nicht schon aus, dass die dort geschützten Pflanzen und Tiere nicht zerstört werden sollten? ;-) --Braveheart Welcome to Project Mayhem 23:29, 23. Apr. 2018 (CEST)
Wenn du die endlosen Diskussionen hier verfolgt hättest,... It's a wiki. Mach also, was du für richtig hältst. Gruss --Nightflyer (Diskussion) 23:42, 23. Apr. 2018 (CEST)
Ich habe gerade bei den internationalen Regeln für 2018 gelesen, dass nicht 2 Mpx sondern dieses Jahr ein sogar Minimun von 5 Mpx gefordert wird, sonst wird das Foto international disqualifiziert. Zitat: "Photos under 5Mpx can be accepted in local contests, but should such photo be nominated for the international part the author will have to upload higher resolution or the photo will be disqualified." Or the photo will be disqualified...finde ich für einem Einsteigerwettbewerb eine sehr einschränkende bzw. ausgrenzende Regel. Betrifft das jetzt in der ersten Linie die Jury für die Auswahl oder müssten wir das auch in den nationalen Teilnahmebedingungen dazufügen? Geolina mente et malleo 23:44, 23. Apr. 2018 (CEST)
Was für ein Unfug. --M@rcela Miniauge2.gif 23:47, 23. Apr. 2018 (CEST)
Diese Änderungen kommen immer ohne jede Diskussion, durch Antanana und auf irgendwelchen Seiten, die kein Schwein auf der Beobachtung hat. Protestieren wir? --Blech (Diskussion) 23:54, 23. Apr. 2018 (CEST)
(BK) Geolina, danke für den Hinweis. Ja, die Technik schreitet fort. Ein VGA-Bildschirm ist nicht mehr aktuell. Das muss natürlich kommuniziert werden. Wiegels: Du kennst dich doch mit dem Vorjurytool aus: kann man einen entsprechenden Hinweis kurzfristig implementieren? Gruss --Nightflyer (Diskussion) 00:00, 24. Apr. 2018 (CEST)
(nach BK) Persönlich finde ich diese Regel großen Mist, die Mpx-Zahl allein sagt einfach überhaupt nichts über die Qualität des Fotos aus, ob es z.B. geeignet ist, ein Naturobjekt treffend zu charakterisieren. Für die Gewinnung neuer Fotografen finde ich es zudem kontraproduktiv, jemand mit einem tollen Motiv "zu disqualifizieren", nur weil das Bild vielleicht nur 4,5 Mpx hat. Keine Ahnung, welches Ziel WLE international hat, für den nationalen WLE-Wettbewerb halte ich die 5Mpx-Regel demotivierend und eine Hürde für eine breite Beteiligung. Geolina mente et malleo 00:07, 24. Apr. 2018 (CEST)
Falls ich in der Jury bin, werde ich jede wie auch immer definierte Megapixelgrenze ignorieren. --M@rcela Miniauge2.gif 00:10, 24. Apr. 2018 (CEST)
Die Megapixelgrenze hat sich Antanana im stillen Kämmerlein ausgedacht, die kriegen wir wieder weg. Neu ist auch die Soll-Vorschrift "The photos should include coordinates." Ein noch größerer Unsinn. --Blech (Diskussion) 00:17, 24. Apr. 2018 (CEST)
Ich habe das mal verändert. --M@rcela Miniauge2.gif 00:22, 24. Apr. 2018 (CEST)
(nach BK) Viel wichtiger wäre eine möglichst gute Beschreibung des Objekts und eine möglichst präzise Ortsangabe; Das wäre wirklich sinnvoll. Mit den Koordinaten hatten wir in den letzten Jahren immer viel Ärger / Arbeit. Geolina mente et malleo 00:26, 24. Apr. 2018 (CEST)