Woolworths (Australien)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Woolworths Group
Logo
Rechtsform Public Limited Company
ISIN AU000000WOW2
Gründung 1924
Sitz Bella Vista, New South Wales, Australien
Leitung Gordon Cairns (Vorsitzende), Brad Banducci (Geschäftsführer und Chief Executive Officer)[1]
Branche Einzelhandel
Website Woolworths Group

Woolworths Group ist ein australisches Unternehmen mit Sitz in Bella Vista, New South Wales. Das Unternehmen ist im Aktienindex S&P/ASX 50 gelistet. Das Unternehmen ist das größte Einzelhandelsunternehmen nach Marktkapitalisierung in Australien und Neuseeland. Des Weiteren ist Woolworths der größte Händler von Nahrungsmitteln in Australien[2] und der zweitgrößte in Neuseeland.[3] Zudem ist das Unternehmen der größte Händler von Alkohol sowie Pokermaschinenbetreiber in Australien.[4] Rund 175.000 Mitarbeiter sind im Konzern beschäftigt.

Unternehmensgeschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Unternehmen eröffnete am 5. Dezember 1924 an der Pitt Street in Sydney das erste Geschäft. Die Gründer waren Percy Christmas, Stanley Chatterton, Scott Waine, George Creed und Ernest Williams. Als Unternehmensname (Firma) wurde Woolworths gewählt, da im australischen Bundesstaat zur Registrierung der Name zur Verfügung stand, obgleich in den Vereinigten Staaten das Einzelhandelsunternehmen F. W. Woolworth Company tätig war. Der Name stammt daher nicht von unternehmerischen oder finanziellen Verbindungen zum US-amerikanischen Einzelhandelsunternehmen, sondern ist dem Umstand geschuldet, dass die Firma in Australien 1924 zur Registrierung frei war. In den folgenden Jahren eröffneten weitere Geschäfte in Australien. 1929 wurde das erste Geschäft in Wellington, Neuseeland, eröffnet. Das erste Nahrungsmittelgeschäft eröffnete in Neuseeland in Auckland 1956 und der erste Supermarkt in Neuseeland entstand 1971.

Marken in Australien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Supermärkte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Woolworths
  • Safeway
  • Food For Less
  • Flemings
  • Thomas Dux Grocer

Alkoholverkauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Woolworths Liquor
  • Safeway Liquor
  • BWS (Beer Wine Spirits)
  • Dan Murphy's
  • ALH Group

Elektronikhandel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Dick Smith Electronics
  • Dick Smith Powerhouse
  • Tandy
  • Croma/Tata Group Venture

Weitere Handelssparten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Big W
  • Caltex Woolworths/Safeway

Marken in Neuseeland[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Woolworths
  • Foodtown
  • Countdown
  • Woolworths @ Gull
  • Dick Smith Electronics
  • Dick Smith Powerhouse

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. “Woolworths Group Our Leadership Team Board of Directors” (Englisch), Abgerufen 2018-04-24 .
  2. IRIS Tasmania:Woolworths Limited, 9. November 2007 (Memento des Originals vom 23. April 2007 im Webarchiv archive.is) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.iris.tas.gov.au
  3. New Zealand Herald - Commission: Red Shed takeover would create a 'pure duopoly', 26. Oktober 2007
  4. Business Sunday: Man of the Moment (Interview von Ali Moore mit Woolworths Vorsitzendem Roger Corbett (5. März 2006)) (Memento des Originals vom 11. Dezember 2008 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/businesssunday.ninemsn.com.au

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Woolworths (Australien) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien