Zazie Beetz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Zazie Beetz bei der San Diego Comic-Con International 2018

Zazie Olivia Beetz[1] (* 1991[2][3][4] in Berlin) ist eine deutsch-amerikanische Schauspielerin.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beetz wurde in Berlin als Tochter eines deutschen Möbelschreiners und einer US-amerikanischen Sozialarbeiterin geboren.[5] Sie hat einen jüngeren Bruder. Ihre Großeltern väterlicherseits leben in Berlin-Lichtenberg.

Sie wuchs im New Yorker Stadtviertel Washington Heights und in Berlin-Charlottenburg auf. In ihrer Kindheit verbrachte sie jede Sommerferien mit ihrer Familie im Allgäu. Bis zum Jahr 2009 besuchte Beetz die auf Kunst und Schauspiel ausgerichtete Fiorello H. LaGuardia High School, wo sie ihre ersten Erfahrungen im Theaterbereich sammelte.[6] Danach studierte sie bis zum Mai 2013 am Skidmore College in Saratoga Springs Französisch und Literatur.[6]

Ab dem Jahr 2013 folgten erste Auftritte in Kurzfilmen. Einem größeren Publikum wurde sie ab dem Jahr 2016 durch ihre Hauptrolle in der Fernsehserie Atlanta bekannt. Danach folgte eine Rolle in der Netflix-Serie Easy. In der Comicverfilmung Deadpool 2 war sie 2018 an der Seite von Ryan Reynolds und Josh Brolin als Superheldin Domino zu sehen.[7] Im Jahr darauf spielte sie neben Joaquin Phoenix in Joker die Rolle der Sophie Dumond.

Ende Juni 2020 wurde Beetz ein Mitglied der Academy of Motion Picture Arts and Sciences.[8] Beetz lebt in New York City.[5] Sie spricht fließend Deutsch, Französisch und Englisch.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2013: The Crocotta (Kurzfilm)
  • 2014: Beasts (Kurzfilm)
  • 2014: Wounds
  • 2015: 5th & Palisade (Kurzfilm)
  • 2015: James White
  • 2015: Applesauce
  • 2016: Wolves
  • 2016–2019: Easy (Fernsehserie, 4 Episoden)
  • 2016–2018: Atlanta (Fernsehserie, 10 Episoden)
  • 2017: Finding Her
  • 2017: Geostorm
  • 2017: Sollers Point
  • 2018: Deadpool 2
  • 2018: Dead Pigs
  • 2018: Slice
  • 2019: Wounds
  • 2019: High Flying Bird
  • 2019: Jean Seberg – Against all Enemies (Seberg)
  • 2019: Joker
  • 2019: Lucy in the Sky
  • 2020: Nine Days
  • 2020: Robot Chicken (Fernsehserie, Episode 10x12, Sprechrolle)
  • 2020: Acting for a Cause (Fernsehserie, Episode 3x02)
  • 2020: Princess Bride (Miniserie, 2 Episoden)
  • 2020: Still Here
  • 2021: The Harder They Fall
  • 2021: Die Flummel (Extinct, Sprechrolle)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Zazie Beetz – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Candidates For Degrees Bachelor Of Arts. In: skidmore.edu. Skidmore College.
  2. Zazie Beetz auf allocine.fr
  3. Shalayne Pulia: Atlanta’s Gorgeous Breakout Star Zazie Beetz: “For So Long I Thought I Was Ugly”. In: instyle.com vom 2. Dezember 2016
  4. https://www.rottentomatoes.com/celebrity/zazie_beetz
  5. a b Allyson Shiffman: Zazie Beetz Talks Donald Glover’s New TV Series ‘Atlanta’. In: nylon.com vom 6. September 2016
  6. a b Zazie Beetz Resume. In: squarespace.com, abgerufen am 14. März 2017
  7. Maane Khatchatourian: ‘Deadpool 2’ Casts ‘Atlanta’ Star Zazie Beetz as Domino. In: variety.com vom 9. März 2017
  8. Academy Invites 819 To Membership. In: oscars.org, 30. Juni 2020.