Øystein Djupedal

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Øystein Djupedal

Øystein Kåre Djupedal (* 5. Mai 1960 in Oslo) ist ein norwegischer Politiker (SV). Er wurde erstmals im Jahre 1993 ins Storting (Fylke Sør-Trøndelag) gewählt, dem er bis 2009 angehörte. Er bekleidete mehrere Funktionen, u. a. im Finanzausschuss.

Im Kabinett von Jens Stoltenberg war er bis zum 18. Oktober 2007 Wissenschaftsminister. Nach seinem Abgang wurde das Ministerium neu strukturiert.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Øystein Djupedal – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien