638

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 6. Jahrhundert | 7. Jahrhundert | 8. Jahrhundert |
| 600er | 610er | 620er | 630er | 640er | 650er | 660er |
◄◄ | | 634 | 635 | 636 | 637 | 638 | 639 | 640 | 641 | 642 | | ►►

Staatsoberhäupter

Georeferenzierung Karte mit allen verlinkten Seiten: OSM, Google oder Bing
638
Davidszitadelle in Jerusalem
Kalif Umar ibn al-Chattab zieht in das eroberte Jerusalem ein. Damit fällt das Heilige Grab in die Hände der Araber.
638 in anderen Kalendern
Armenischer Kalender 86/87 (Jahreswechsel Juli)
Äthiopischer Kalender 630/631
Bikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 694/695 (Jahreswechsel April)
Buddhistische Zeitrechnung 1181/82 (südlicher Buddhismus); 1180/81 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 55. (56.) Zyklus

Jahr des Erde-Hundes 戊戌 (am Beginn des Jahres Feuer-Hahn 丁酉)

Dai-Kalender (Vietnam) Jahr 1 (Beginn April)
Islamische Zeitrechnung 16/17 (Jahreswechsel 22./23. Januar)
Jüdischer Kalender 4398/99 (13./14. September)
Koptischer Kalender 354/355
Römischer Kalender ab urbe condita MCCCXCI (1391)

Ära Diokletians: 354/355 (Jahreswechsel November)

Seleukidische Ära Babylon: 948/949 (April)

Syrien: 949/950 (Oktober)

Spanische Ära 676

Ereignisse[Bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten]

Islamische Expansion[Bearbeiten]

Byzantinisches Reich[Bearbeiten]

Solidus des Herakleios mit seinen Söhnen Konstantin III. und Heraklonas

Kultur und Religion[Bearbeiten]

Geboren[Bearbeiten]

Gestorben[Bearbeiten]