A Grupa 2009/10

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
A Grupa 2009/10
BFU.svg
Meister Litex Lowetsch
Champions League Litex Lowetsch
Europa League Lewski Sofia, ZSKA Sofia
Absteiger Lokomotive Mesdra, FK Sportist Swoge, Botew Plowdiw
Mannschaften 16
A Grupa 2008/09

Die A Grupa Saison 2009/10 war die 86. Saison der höchsten bulgarischen Fußballspielklasse. Die Saison startete am 8. August 2009 und endete am 30. Mai 2010. Titelverteidiger war Lewski Sofia.

Mannschaften[Bearbeiten]

Auf/Abstieg[Bearbeiten]

Aufsteiger[Bearbeiten]

Absteiger[Bearbeiten]

Stadien[Bearbeiten]

Verein Ort Stadion Kapazität
FK Sportist Swoge Swoge Tschawdar Zwetkow Stadion 3,000
Botew Plowdiw Plowdiw Christo-Botew-Stadion 21,000
Tscherno More Warna Warna Titscha-Stadion 12,500
FC Tschernomorez Burgas Burgas Lasur-Stadion 18,037
ZSKA Sofia Sofia Balgarska-Armija-Stadion 22,015
Lewski Sofia Sofia Georgi-Asparuchow-Stadion 29,800
Litex Lowetsch Lowetsch Gradski-Stadion 7,500
Lokomotive Mesdra Mesdra Lokomotiv Stadion 3,000
Lokomotive Plowdiw Plowdiw Lokomotiw Stadion 13,500
Lokomotive Sofia Sofia Lokomotiw Stadion 19,000
Pirin Blagoewgrad Blagoewgrad Gradski-Stadion 5,000
Slawia Sofia Sofia Slawia-Stadion 24,000
OFK Sliwen 2000 Sliwen Chadschi-Dimitar-Stadion 15,000
PFC Montana Montana Ogosta-Stadion 8,000
Beroe Stara Sagora Stara Sagora Beroe-Stadion 25,000
Minjor Pernik Pernik Minjor-Stadion 16,500

Abschlusstabelle[Bearbeiten]

Verein Sp. G U V Tore Punkte
01. Litex Lowetsch (P) 30 22 4 4 59:17 70
02. ZSKA Sofia 30 16 10 4 51:25 58
03. Lewski Sofia (M) 30 17 6 7 57:26 57
04. Lokomotive Sofia 30 15 7 8 47:33 52
05. FC Tschernomorez Burgas 30 15 6 9 44:29 51
06. Slawia Sofia 30 14 8 8 34:28 50
07. Tscherno More Warna 30 13 9 8 40:28 48
08. Minjor Pernik 30 13 6 11 38:26 45
09. Pirin Blagoewgrad 30 11 10 9 34:32 43
10. Beroe Stara Sagora (N) 30 10 8 12 30:36 38
11. PFC Montana (N) 30 9 9 12 30:37 36
12. Lokomotive Plowdiw 30 9 6 15 36:52 33
13. OFK Sliwen 2000 30 9 5 16 29:40 32
14. Lokomotive Mesdra 30 7 6 17 30:48 27
15. FK Sportist Swoge (N) 30 5 4 21 23:59 19
16. Botew Plowdiw 30 1 4 25 12:78 1
Bulgarischer Meister und Teilnahme an der UEFA Champions League 2010/11: Litex Lowetsch
Teilnahme an der Qualifikation zur UEFA Europa League 2010/11: ZSKA Sofia, Lewski Sofia
Bulgarischer Pokalsieger und Teilnahme an der Qualifikation zur UEFA Europa League 2010/11
Abstieg in die B Grupa: FK Sportist Swoge, Lokomotive Mesdra, Botew Plowdiw
(M) Bulgarischer Meister 2008/09
(P) Pokal-Sieger 2008/09
(N) Neuaufsteiger der Saison 2009/10
* Botew Plovdiw wurde nach dem 15. Spieltag von der Liga ausgeschlossen. Alle verbleibenden Spiele wurden mit 0:3 gewertet. Zusätzlich wurden der Mannschaft 6 Punkte abgezogen
* Das Spiel Lokomotiw Mesdra - CSKA Sofia (19. Spieltag) wurde beim Stand von 1:0 abgebrochen und mit 4:0 gewertet.