Alan Jelisbarowitsch Dsagojew

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Alan Dsagojew

Alan Dsagojew (2011)

Spielerinformationen
Voller Name Alan Jelisbarowitsch Dsagojew
Geburtstag 17. Juni 1990
Geburtsort Beslan, Nordossetische ASSR
Sowjetunion
Größe 179 cm
Position Mittelfeldspieler
Vereine in der Jugend
2002–2006 Junost Wladikawkas
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2006–2007
2008–
Krylja Sowetow-SOK
ZSKA Moskau
37 0(6)
144 (36)
Nationalmannschaft2
2008– Russland 36 0(8)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: Saisonende 2013/14
2 Stand: 26. Juni 2014

Alan Jelisbarowitsch Dsagojew, (russisch Алан Елизбарович Дзагоев, osset. Зæгъойты Алан; engl. Transkription: Alan Yelizbarovich Dzagoev; * 17. Juni 1990 in Beslan, Nordossetische ASSR, Sowjetunion) ist ein russischer Fußballspieler ossetischer Herkunft, der auf der Position des Mittelfeldspielers agiert. Er steht derzeit beim russischen Erstligisten ZSKA Moskau unter Vertrag.

Karriere[Bearbeiten]

Verein[Bearbeiten]

Alan Dsagojew begann 2006 seine Karriere bei Krylja Sowetow-SOK. Im Dezember 2007 wechselte er zu ZSKA Moskau. Beim Channel One Cup am 27. Januar 2008 gegen Schachtar Donezk absolvierte er sein erstes Spiel. Am 11. Mai 2008 schoss er in der russischen Premjer-Liga gegen FK Chimki sein erstes Tor.

Sein Debüt im UEFA-Pokal feierte er am 18. September 2008 gegen den kroatischen Verein NK Slaven Belupo.

Nationalmannschaft[Bearbeiten]

Bei der russischen Nationalmannschaft fand sein Debüt am 11. Oktober 2008 gegen Deutschland statt. Bei der Fußball-Europameisterschaft 2012 erzielte er ein Doppelpack gegen Tschechien sowie das Tor gegen Polen. Außerdem nahm er 2013 an der U-21-EM in Israel teil.

Erfolge[Bearbeiten]

Privates[Bearbeiten]

Alan Dsagojew ist seit dem 7. Juli 2012 mit der ossetischstämmigen Theaterkünstlerin und Juristin Sarema Dsagojewa, geborene Abajewa, (* 1987) verheiratet. Die Hochzeit fand nach ossetischer Tradition in Moskau statt. 2013 wurde ihre Tochter geboren.

Im August 2012 wurde Dsagojew zum Ehrenbürger der Stadt Beslan ernannt.[1]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://ug.ria.ru/sport/20120802/82296965.html