Bailee Madison

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bailee Madison bei den Golden Globe Awards 2012

Bailee Madison (* 15. Oktober 1999 in Fort Lauderdale, Florida) ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

Leben[Bearbeiten]

Madison war bereits als wenige Wochen altes Baby in einem Werbespot zu sehen. Bis heute war sie in mehreren Werbespots in den Vereinigten Staaten zu sehen, darunter für Disney, Cadillac und SeaWorld. Madison gab ihr Filmdebüt 2007 an der Seite von Salma Hayek und John Travolta im Film Lonely Hearts Killers. Bekannt wurde sie 2007 durch ihre Rolle in Brücke nach Terabithia. Seit Herbst 2013 ist sie in der ABC-Comedyserie Trophy Wife als Hillary, der Tochter von Malin Åkerman, zu sehen.[1]

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Auszeichnungen[Bearbeiten]

Jahr Auszeichnung Für Kategorie Resultat
2008 Young Artist Award Dr. House Guest Starring Young Actress in einer TV-Serie Nominiert
Brücke nach Terabithia Best Performance in a Feature Film – Young Actress Age Ten or Younger Gewonnen
Best Performance in a Feature Film – Young Ensemble Cast
The Last Day of Summer Best Performance in a TV Movie, Miniseries or Special – Supporting Young Actress
2011 An Invisible Sign Best Performance in a Feature Film – Leading Young Actress Ten and Under Nominiert
2012 Meine erfundene Frau Best Performance in a Feature Film – Supporting Young Actress
2010 Saturn Award Brothers Beste Nachwuchsschauspielerin

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Riema Al-Khatib: Trophy Wife: Bailee Madison ersetzt Gianna LePera. In: Serienjunkies.de. 18. Juli 2013. Abgerufen am 18. Juli 2013.