Blue Steel (Film)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Filmdaten
Deutscher Titel Blue Steel
Originaltitel Blue Steel
Produktionsland USA
Originalsprache Englisch
Erscheinungsjahr 1990
Länge 102 Minuten
Altersfreigabe FSK 16
Stab
Regie Kathryn Bigelow
Drehbuch Kathryn Bigelow, Eric Red
Produktion Lawrence Kasanoff, Edward R. Pressman, Oliver Stone
Musik Brad Fiedel
Kamera Amir M. Mokri
Schnitt Lee Percy
Besetzung

Blue Steel ist ein US-amerikanischer Thriller von Kathryn Bigelow aus dem Jahr 1990. In den Hauptrollen sind Jamie Lee Curtis und Ron Silver zu sehen. Der Titel bezieht sich auf die bläuliche Farbe des im Film verwendeten Polizeirevolvers.

Handlung[Bearbeiten]

Die Polizistin Megan Turner erschießt in Notwehr einen Räuber. Da der zufällig anwesende Börsenmakler Eugene Hunt die Waffe des Verbrechers an sich nimmt und diese nicht gefunden werden kann, wird angezweifelt, ob es sich um eine Notwehr handelte.

Hunt lernt Turner näher kennen, die seine Geliebte wird. Bald stellt sie fest, dass Eugene Hunt ein Psychopath ist, der mit der gestohlenen Waffe Menschen umbringt. Er tötet ihre beste Freundin, da er aber während der Tat hinter Turner stand, will ihr niemand glauben, er wäre der Täter gewesen. Turner wird beschuldigt, Hunt zu belästigen.

Hunt besucht ihre Eltern, Turner deutet an, dass sie bewaffnet sei und bereit zu kämpfen. Sie kämpft später gegen Hunt und gewinnt den Kampf, wobei Hunt zuerst angeschossen und dann von einem Auto überfahren wird. Er stirbt.

Kritiken[Bearbeiten]

Roger Ebert verglich den Film in der Chicago Sun-Times vom 16. März 1990 mit dem Thriller Halloween – Die Nacht des Grauens, in dem Jamie Lee Curtis ebenfalls spielte. Er bezeichnete ihn als einen effizienten Thriller.

„Atmosphärisch dichter, optisch eindrucksvoller Thriller mit ungewöhnlicher Figurenanordnung; eine im Genregewand „versteckte“, ebenso spannende wie zynische Reflexion über „Krieg und Liebe der Geschlechter“, die konsequent in eine Abfolge heftiger, reißerischer Showdowns mündet.“

Lexikon des internationalen Films

Auszeichnungen[Bearbeiten]

Jamie Lee Curtis gewann 1990 einen Preis des französischen Festival du Film Policier de Cognac und des italienischen Festival Internazionale del Giallo e del Mistero di Cattolica (MystFest). Kathryn Bigelow wurde für einen Preis des MystFest nominiert.

Weblinks[Bearbeiten]