Castorano

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Castorano
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehltKein Wappen vorhanden.
Castorano (Italien)
Castorano
Staat: Italien
Region: Marken
Provinz: Ascoli Piceno (AP)
Koordinaten: 42° 54′ N, 13° 44′ O42.89833333333313.7275279Koordinaten: 42° 53′ 54″ N, 13° 43′ 39″ O
Höhe: 279 m s.l.m.
Fläche: 14,08 km²
Einwohner: 2.387 (31. Dez. 2012)[1]
Bevölkerungsdichte: 170 Einw./km²
Postleitzahl: 63081
Vorwahl: 0736
ISTAT-Nummer: 044013
Volksbezeichnung: Castoranesi
Schutzpatron: Mariä Erscheinung
Website: Castorano
Castorano

Castorano (im lokalen Dialekt: Castërà) ist eine italienische Gemeinde (comune) mit 2387 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2012) in der Provinz Ascoli Piceno in den Marken. Die Gemeinde liegt etwa 12 Kilometer ostnordöstlich von Ascoli Piceno.

Gemeindepartnerschaft[Bearbeiten]

Castorano unterhält Partnerschaften mit der polnischen Gemeinde Dobrcz in der Wojewodschaft Kujawien-Pommern und der französischen Gemeinde Noisy-sur-École im Département Seine-et-Marne.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Castorano – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2012.