Corinna

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Corinna ist ein weiblicher Vorname.

Herkunft und Bedeutung[Bearbeiten]

Der Name geht auf die berühmte griechische Lyrikerin Korinna zurück (Diminutiv von griech. κόρη kórē „Mädchen“). Ovid übernahm Corinna (auch als Diminutiv von lat. cor, „Herzchen“) als Name für die Geliebte des elegischen Ichs in seinen Amores.

In der Neuzeit begann die Verbreitung des Namens mit dem Roman Corinne ou l’Italie (1807) von Madame de Staël.

Varianten[Bearbeiten]

  • Corin, Corina, Corine, Corinne, Corynne
  • Korina, Korine, Korinna, Korinne
  • Koryna, Korynna (poln.)[1]

Bekannte Namensträgerinnen[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Rada Języka Polskiego: Aneks do obowiązującego wykazu imion. In: rjp.pan.pl. 2007, abgerufen am 16. November 2012 (polnisch).