Cuyo (Palawan)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Municipality of Cuyo
Lage von Cuyo in der Provinz Palawan
Karte
Basisdaten
Region: Western Visayas
Provinz: Palawan
Barangays: 17
Distrikt: 1. Distrikt von Palawan
PSGC: 175310000
Einkommensklasse: 4. Einkommensklasse
Haushalte: 3609
Zensus 1. Mai 2000
Einwohnerzahl: 21.847
Zensus 1. Mai 2010
Koordinaten: 10° 51′ N, 121° 1′ O10.85121.01666666667Koordinaten: 10° 51′ N, 121° 1′ O
Postleitzahl: 5318
Geographische Lage auf den Philippinen
Cuyo (Philippinen)
Cuyo
Cuyo

Cuyo ist eine philippinische Stadtgemeinde in der Provinz Palawan. Sie hat 21.847 Einwohner (Zensus 1. Mai 2010). Sie liegt auf der Hauptinsel des Cuyo-Archipels. In der spanischen Kolonialära wurde das Cuyo Fort an der Capusan Beach/Gapusan Beach im Jahre 1683 errichtet.

In der Gemeinde befindet sich ein Campus der Palawan State University.

Baranggays[Bearbeiten]

Cuyo ist politisch in 17 Baranggays unterteilt.

  • Balading
  • Bangcal (Pob.)
  • Cabigsing (Pob.)
  • Caburian
  • Caponayan
  • Catadman (Pob.)
  • Funda
  • Lagaoriao (Pob.)
  • Lubid
  • Manamoc
  • Maringian
  • Lungsod (Pob.)
  • Pawa
  • San Carlos
  • Suba
  • Tenga-tenga (Pob.)
  • Tocadan (Pob.)