Downham Market

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Downham Market
Koordinaten 52° 36′ N, 0° 23′ O52.60.38999999999999Koordinaten: 52° 36′ N, 0° 23′ O
Downham Market (England)
Downham Market
Downham Market
Bevölkerung 6730 (Stand: 2001)
Fläche 5,2 km² (2,01)
Bevölkerungs­dichte 1294,2 Einwohner/km²
Verwaltung
Postleitzahlen­abschnitt PE38
Vorwahl 01366
Landesteil England

Downham Market ist ein Dorf und Civil parish in Norfolk, England. Es liegt am Rande der Fens, am Fluss Great Ouse, etwa 20 km südlich von King's Lynn, 60 km westlich von Norwich und etwa in derselben Entfernung nördlich von Cambridge.[1]

Das Civil parish nimmt eine Fläche von 5,2 km² ein und hatte im Jahr 2001 eine Bevölkerung von 6.730, verteilt auf 3.258 Haushalte. Das Dorf fällt in den District King's Lynn and West Norfolk.[2] Es ist Teil von South West Norfolk.

Das Dorf war ein Zentrum für Landwirtschaft, wobei es vorher Produzent für die Wirtschaft der Fens war. Das Dorf besitzt außerdem eine Brücke, die über den Ouse führt. Im Mittelalter war es bekannt für seinen Verkauf von Butter und besaß außerdem einen Pferdemarkt.

Eine besondere Sehenswürdigkeit der Stadt ist die mittelalterliche Pfarrkirche, die nach Edmund dem Märtyrer benannt wurde, und ein viktorianischer Uhrturm, der 1878 erbaut wurde. Das Dorf ist auch dafür bekannt, dass sich Karl I. nach der Schlacht von Naseby dort versteckte. Momentan wird der Marktplatz stark verändert, indem der Markt zum Rathausparkplatz umgesiedelt wurde. Das Stadtschild stellt die Krone und Pfeile von Karl I. dar. Außerdem sind mit ihm Pferde abgebildet, um die Wichtigkeit der damaligen Pferdemärkte herauszustellen.

Transport[Bearbeiten]

Downham Market Railway Station

Für den Eisenbahntransport steht die Downham Market Railway Station zur Verfügung, die an der Fen Line von London nach King's Lynn liegt.

Bildung[Bearbeiten]

Im Dorf existieren zwei Grundschulen: Hillcrest und Clackclose. Zudem gibt es eine High School, die Downham Market High School und das Downham Market College.

Wichtige Persönlichkeiten[Bearbeiten]

Weiteres[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Downham Market – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Ordnance Survey (1999). OS Explorer Map 236 – King's Lynn, Downham Market & Swaffham. ISBN 0-319-21867-8.
  2. Office for National Statistics & Norfolk County Council (2001). Census population and household counts for unparished urban areas and all parishes (MS Excel; 107 kB), abgerufen am 2. Januar 2012.