El Dorado (Arkansas)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
El Dorado
Spitzname: Arkansas’s Original Boomtown
Innenstadt El Dorados
Innenstadt El Dorados
Lage im County und in Arkansas
Union County Arkansas Incorporated and Unincorporated areas El Dorado Highlighted.svg
Basisdaten
Gründung: 1843
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Arkansas
County:

Union County

Koordinaten: 33° 13′ N, 92° 40′ W33.21-92.66416666666782Koordinaten: 33° 13′ N, 92° 40′ W
Zeitzone: Central (UTC−6/−5)
Einwohner: 18.500 (Stand: 2012)
Bevölkerungsdichte: 439,4 Einwohner je km²
Fläche: 42,2 km² (ca. 16 mi²)
davon 42,1 km² (ca. 16 mi²) Land
Höhe: 82 m
Postleitzahlen: 71730, 71731, 71768
Vorwahl: +1 870
FIPS:

05-21070

GNIS-ID: 0076861
Webpräsenz: www.goeldorado.comVorlage:Infobox Ort in den Vereinigten Staaten/Wartung/FormatierteWebsite
Bürgermeister: Frank Hash

El Dorado ist eine Stadt im Union County im US-amerikanischen Bundesstaat Arkansas mit rund 18.500 Einwohnern (Stand: 2012) und Sitz der County-Verwaltung. 2010 betrug die Bevölkerungszahl 18.884, was einen Bevölkerungsrückgang von 2.1% bedeutet.

El Dorado ist Sitz der Arkansas Oil and Gas Commission, sowie der Murphy Oil Corporation, der Deltic Timber Corporation und der Lion Oil Company. Die Stadt beinhaltet unter anderem ein Community College, das South Arkansas Community College (SouthArk) und ein multikulturelles Kunstzentrum, das South Arkansas Arts Center (SAAC). Auch ist El Dorado als Teil der sozioökonomischen Region Ark-La-Tex bekannt.

Klima[Bearbeiten]

In El Dorado herrscht ein feucht gemäßigtes subtropisches Klima. Die mittlere Jahrestemperatur beträgt 16,8 Grad Celsius. Juli ist der wärmste Monat im Jahr, mit bis zu 34 °C. Der Januar ist der kälteste Monat mit einer durchschnittlichen Niedrigsttemperatur von -1°C. Die jährliche Niederschlagsmenge beträgt 1.357,4 Liter, und die durchschnittliche Sonnenscheindauer im Jahr liegt bei 1565 Stunden.

El Dorado
Klimadiagramm
J F M A M J J A S O N D
 
 
125
 
10
-1
 
 
102
 
13
2
 
 
122
 
18
6
 
 
135
 
23
10
 
 
139
 
27
15
 
 
99
 
32
20
 
 
99
 
34
22
 
 
97
 
33
22
 
 
99
 
29
18
 
 
97
 
24
11
 
 
124
 
17
6
 
 
119
 
12
1
Temperatur in °C,  Niederschlag in mm
Quelle: weatherbase.com
Monatliche Durchschnittstemperaturen und -niederschläge für El Dorado
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Max. Temperatur (°C) 10 13 18 23 27 32 34 33 29 24 17 12 Ø 22,7
Min. Temperatur (°C) −1 2 6 10 15 20 22 22 18 11 6 1 Ø 11
Niederschlag (mm) 125 102 122 135 139,4 99 99 97 99 97 124 119 Σ 1.357,4
T
e
m
p
e
r
a
t
u
r
10
−1
13
2
18
6
23
10
27
15
32
20
34
22
33
22
29
18
24
11
17
6
12
1
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
N
i
e
d
e
r
s
c
h
l
a
g
125
102
122
135
139,4
99
99
97
99
97
124
119
  Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Kultur[Bearbeiten]

Theater und Konzerthäuser[Bearbeiten]

Das im Jahr 1956 gegründete South Arkansas Symphony Orchestra gehört zu den Ältesten in Arkansas. Den Vorsitz führt Scott Watkins und dirigiert wird es derzeitig von Kermit Poling. Vorher wurden Dr. Eloy Fominaya, Dr. Joe Barry Mullins, Jimmie Reynolds, Gerald Kiger, Richard Oliver und Dr. Richard Worthington mit der Leitung betraut. Alle Aufführungen werden vom Red River Radio ausgestrahlt, mitunter erfolgt auch eine bundesweite Ausstrahlung von A&E Television Networks.[1]

Bei der Rialto Theater Music Hall handelt es sich um ein 1929 eröffnetes klassizistisches Bauwerk. Im Jahr 1980 wurde es renoviert und 1987 wiedereröffnet.[2] Es hat Platz für 1.400 Zuschauer. Die Rialto Theater Music Hall ist seit 1986 im National Register of Historic Places gelistet.[3]

Sport[Bearbeiten]

Der El Dorado Golf and Country Club ist ein privater Golfplatz, der 1925 eröffnet wurde. Herman Hackbarth entwarf den 18-Loch-Golfplatz.[4] Der El Dorado Racquet Club ist ebenfalls eine privat betriebene Sportstätte. Der Club bietet Tennis, Schwimmen und Fitnessmöglichkeiten an.[5]

Das El Dorado Memorial Stadium ist ein 1948 gebautes American Football Stadion. Es hat eine Zuschauerkapazität von 6.000 und dient als Austragungsort für die Heimspiele der El Dorado Wildcats. In Gedenken an die im Zweiten Weltkrieg gefallenen Soldaten wurde es Memorial Stadium getauft.[6]

Medien[Bearbeiten]

In El Dorado gibt es einen öffentlich-rechtlichen und sieben privatrechtliche Radiosender, die der Noalmark Broadcasting Corporation und El Dorado Broadcasting angehören. Die Radiosender KLBQ (Country) und KDMS (Gospel) gehören El Dorado Broadcasting an, während KIXB (Country), KMRX (Adult Contemporary), KAGL (Classic Rock), KELD (Sport), KELD-FM (Talkradio) und KMLK (Urban Adult Contemporary) zur Noalmark Broadcasting Corporation zuzurechnen sind. Bei dem öffentlich-rechtlichen Radiosender handelt es sich um KBSA, die der Louisiana State University in Shreveport angehören.

El Dorado News Times ist die regionale Tageszeitung El Dorados. Sie enthält Lokalnachrichten, einen Sportteil, Informationen über Gemeindeveranstaltungen und Stellenangebote. Herausgeber der Zeitung ist WEHCO Media.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten]

Bevölkerungsentwicklung
Census Einwohner ± in %
1880 443
1890 455 3 %
1900 1069 100 %
1910 4202 300 %
1920 3887 -7 %
1930 16.421 300 %
1940 15.858 -3 %
1950 23.076 50 %
1960 25.292 10 %
1970 25.283 -0,04 %
1980 25.270 -0,05 %
1990 23.146 -8 %
2000 21.530 -7 %
2010 18.884 -10 %
1880–2010[7]


Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: El Dorado, Arkansas – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. About the South Arkansas Symphony Orchestra auf southarkansassymphony.org, abgerufen am 25. März 2014.
  2. Haunted Places in El Dorado, Arkansas auf hauntedplaces.org, abgerufen am 28. März 2014.
  3. Rialto Theater (El Dorado, Arkansas) | theatre, historical building auf wikimapia.org, abgerufen am 28. März 2014.
  4. El Dorado Golf & Country Club auf golflink.com, abgerufen am 4. April 2014.
  5. El Dorado Racquet Club auf goeldorado.com, abgerufen am 11. April 2014.
  6. El Dorado High School Auditorium & Memorial Stadium auf scottymoore.net, abgerufen am 11. April 2014.
  7. El Dorado (Union County) auf encyclopediaofarkansas.net, abgerufen am 27. April 2014.