Eric Fehr

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
KanadaKanada Eric Fehr Eishockeyspieler
Eric Fehr
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 7. September 1985
Geburtsort Winkler, Manitoba, Kanada
Größe 193 cm
Gewicht 93 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Rechter Flügel
Nummer #16
Schusshand Rechts
Draftbezogene Informationen
NHL Entry Draft 2003, 1. Runde, 18. Position
Washington Capitals
Spielerkarriere
2000–2005 Brandon Wheat Kings
2005–2011 Washington Capitals
2011–2012 Winnipeg Jets
2012–2013 HPK Hämeenlinna
seit 2013 Washington Capitals

Eric Fehr (* 7. September 1985 in Winkler, Manitoba) ist ein kanadischer Eishockeyspieler, der seit Januar 2013 bei den Washington Capitals in der National Hockey League unter Vertrag steht.

Karriere[Bearbeiten]

Fehr im Trikot der Washington Capitals

Der 1,93 m große Flügelstürmer begann seine Karriere bei den Brandon Wheat Kings in der kanadischen Juniorenliga Western Hockey League, bevor er beim NHL Entry Draft 2003 als 18. in der ersten Runde von den Washington Capitals ausgewählt wurde. Im Trikot der Wheat Kings lief Fehr zwischen 2000 und 2005 in 339 Partien auf. In seinem letzten Jahr in der Liga gewann er neben der Bob Clarke Trophy als Topscorer auch die Four Broncos Memorial Trophy als bester Spieler der Saison. Anschließend wechselte er in die Organisation der Capitals.

Zunächst wurde der Linksschütze bei den Hershey Bears, einem Farmteam Washingtons, in der American Hockey League eingesetzt. Während der Saison 2005/06 absolvierte er jedoch auch seine ersten elf Spiele in der National Hockey League. Mit den Bears gewann Fehr schon in seiner ersten Profisaison abseits des Juniorenhockeys den Calder Cup, die Meisterschaft der American Hockey League. Zu Beginn der folgenden Spielzeit wurde der Kanadier erneut in den Kader der Capitals berufen, kehrte dann aber zu den Hershey Bears zurück. Bei seiner zweiten Berufung im Januar 2007 erzielte der Angreifer beim 7:3-Sieg seines Franchise gegen die Carolina Hurricanes schließlich sein erstes NHL-Tor.

Ab dem 4. Februar 2008 gehörte Eric Fehr wieder zum NHL-Kader der Washington Capitals, nachdem er zu Beginn der Saison 2007/08 zu den Hershey Bears zurückgekehrt war. Diese transferierten den rechten Flügelstürmer am 8. Juli 2011 im Austausch für Danick Paquette und einem Viertrunden-Wahlrecht im NHL Entry Draft 2012 zu den Winnipeg Jets. Seine bis dato beste Spielzeit hatte er in der Saison 2009/10 absolviert, als er in 69 Partien 39 Scorerpunkte verbucht hatte.

Aufgrund des NHL-Lockouts wechselte Fehr von Oktober 2012 bis Januar 2013 zum HPK Hämeenlinna in die finnische SM-liiga und erzielte dort 25 Scorerpunkte in 21 Spielen. Nach Ende des Lockouts kehrte er zu den Washington Capitals zurück und unterzeichnete dort einen Einjahresvertrag. Bereits knapp vier Monate später verlängerte er diesen Vertrag vorzeitig um zwei Jahre.

International[Bearbeiten]

Fehr spielte mit dem Team Kanada Western – einer Auswahl von Spielern der Provinzen Manitoba und Saskatchewan – bei der World U-17 Hockey Challenge 2001. Dabei lief er in fünf Partien auf, bereitete ein Tor vor und erhielt 20 Strafminuten.

Erfolge und Auszeichnungen[Bearbeiten]

Karrierestatistik[Bearbeiten]

Reguläre Saison Playoffs
Saison Team Liga GP G A Pts PIM GP G A Pts PIM
2000/01 Brandon Wheat Kings WHL 4 0 0 0 0
2001/02 Brandon Wheat Kings WHL 63 11 16 27 29 12 1 1 2 0
2002/03 Brandon Wheat Kings WHL 70 26 29 55 76 17 4 8 12 26
2003/04 Brandon Wheat Kings WHL 71 50 34 84 129 7 5 0 5 16
2004/05 Brandon Wheat Kings WHL 71 59 52 111 91 24 16 16 32 47
2005/06 Hershey Bears AHL 70 25 28 53 70 19 8 3 11 8
2005/06 Washington Capitals NHL 11 0 0 0 2
2006/07 Hershey Bears AHL 40 22 19 41 63
2006/07 Washington Capitals NHL 14 2 1 3 8
2007/08 Hershey Bears AHL 11 3 4 7 4 2 1 3 4 2
2007/08 Washington Capitals NHL 23 1 5 6 6 5 1 0 1 0
2008/09 Washington Capitals NHL 61 12 13 25 22 9 0 0 0 0
2009/10 Washington Capitals NHL 69 21 18 39 24 7 3 1 4 4
2010/11 Washington Capitals NHL 52 10 10 20 16 5 1 0 1 0
2011/12 Winnipeg Jets NHL 35 2 1 3 12
2012/13 HKP SM-liiga 21 13 12 25 22
2012/13 Washington Capitals NHL 41 9 8 17 10 7 0 0 0 6
WHL gesamt 279 146 131 277 325 60 26 25 51 89
AHL gesamt 121 50 51 101 137 21 9 6 15 10
NHL gesamt 306 57 56 113 100 33 5 1 6 10
SM-liiga gesamt 21 13 12 25 22

International[Bearbeiten]

Vertrat Kanada bei:

Jahr Team Veranstaltung GP G A Pts PIM
2001 Kanada Western WHC-U17 5 0 1 1 20
Junioren gesamt 5 0 1 1 20

(Legende zur Spielerstatistik: Sp oder GP = absolvierte Spiele; T oder G = erzielte Tore; V oder A = erzielte Assists; Pkt oder Pts = erzielte Scorerpunkte; SM oder PIM = erhaltene Strafminuten; +/− = Plus/Minus-Bilanz; PP = erzielte Überzahltore; SH = erzielte Unterzahltore; GW = erzielte Siegtore; 1 Play-downs/Relegation)

Weblinks[Bearbeiten]