Flughafen Buenos Aires-Ezeiza

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Aeropuerto Internacional Ministro Pistarini
199 - Buenos Aires - Aéroport international Ezeiza - Janvier 2010.jpg
Kenndaten
ICAO-Code SAEZ
IATA-Code EZE
Koordinaten
34° 49′ 20″ S, 58° 32′ 9″ W-34.822222222222-58.53583333333320Koordinaten: 34° 49′ 20″ S, 58° 32′ 9″ W
20 m ü. MSL
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 2 km östlich von Ezeiza,
22 km südöstlich von Buenos Aires
Straße Autopista Ricchieri (A 008)
Nahverkehr Stadtbusanbindung (mehrere Linien)
Basisdaten
Eröffnung 1949
Betreiber Aeropuertos Argentina 2000
Fläche 3475 ha
Terminals 2
Passagiere 8.880.289 [1] (2012)
Luftfracht 187.415 t [1] (2006)
Flug-
bewegungen
93.456 [1] (2012)
Kapazität
(PAX pro Jahr)
6.000.000
Start- und Lande-Bahnen
11/29 3300 m × 60 m Asphalt
17/35 3105 m × 45 m Asphalt



i7

i11

i13

Der Aeropuerto Internacional Ministro Pistarini, bekannt als Aeropuerto de Ezeiza, liegt süd-südwestlich der autonomen Stadt Buenos Aires zwei Kilometer östlich der Stadt Ezeiza in der Provinz Buenos Aires und dient der argentinischen Hauptstadt als internationaler Flughafen. Die nationalen Flüge werden vom Stadtflughafen Aeroparque Jorge Newbery bedient. Ezeiza ist der Stammflughafen von Aerolíneas Argentinas. Vom Flughafen Ezeiza aus werden alle fünf Kontinente angeflogen, dies ist in Lateinamerika einzigartig.

Der IATA-Code ist EZE und der ICAO-Code ist SAEZ. Der IATA-Sammelcode für den nationalen und internationalen Flughafen von Buenos Aires lautet BUE.

Der Flughafen hat zwei Terminals: A und B, wobei Terminal B nur für Interkontinentalflüge von Aerolineas Argentinas benutzt wird. Seit September 2009 wird der Flughafen umgebaut und renoviert. Im Terminal B wurden die Teleskop Gates abgerissen, dafür wird ein neues Internationales Gate gebaut, unter anderem mit 3 Parkpositionen für die A380. Wenn der Umbau im Jahre 2013 abgeschlossen ist, wird dort mit 13 Mio. Passagieren gerechnet.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b c ACI

Weblinks[Bearbeiten]