Gary Grubbs

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jon Gary Grubbs (* 14. November 1949 in Amory, Mississippi) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Leben[Bearbeiten]

Von 1968 bis 1972 studierte Jon Gary Grubbs Wirtschaft an der University of Southern Mississippi und schloss mit einem Bachelor ab.[1][2] 1977 zog Jon Gary Grubbs mit seine damaligen Frau Glenda Meadows von Mississippi nach Los Angeles, um seine Schauspielkarriere zu forcieren.[3] Noch im selben Jahr erhielt er eine kleine Rolle in der Familienkomödie Benji in Gefahr, bevor er in Filmen wie Honkytonk Man und Silkwood an der Seite von Clint Eastwood und Meryl Streep auftrat.

Nach seinem Studium lernte Grubbs die Lehrerin Glenda Meadows, eine frühere Schönheitskönigin und Miss Mississippi, kennen und heiratete sie.[4] Mit ihr und den beiden gemeinsamen Kindern lebt er sowohl in Hattiesburg als auch in Los Angeles.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Film[Bearbeiten]

Serie[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Southern Miss’ Prominent Alumni, southernmissalumni.com
  2. Gary Grubbs, linkedin
  3. Hollywood South: Hollywood with a Southern Flair!, hollywoodsouth.ms
  4. USM alum makes it big in Hollywood, studentprintz.com