Gatwick Airport Station

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bahnhof Gatwick Airport

Gatwick Airport Station ist der Bahnhof des Flughafens Gatwick Airport an der Brighton Main Line, der Hauptstrecke zwischen London und Brighton. Die Bahnsteige befinden sich direkt unter dem Südterminal und die Fahrkartenschalter grenzen an dessen Haupthalle. Der Bahnhof ist gegenwärtig einer von 17, die von der Bahninfrastrukturgesellschaft Network Rail verwaltet werden. Bedient wird Gatwick Airport von Zügen der Gesellschaften Gatwick Express, Southern, Southeastern, First Great Western, First Capital Connect und Virgin Trains.

Der Bahnhof wurde 1891 durch die London, Brighton and South Coast Railway unter der Bezeichnung Gatwick eröffnet. Ein früherer Bahnhof an derselben Stelle war 1876 geschlossen worden. Von 1946 bis 1958 hieß der Bahnhof wegen der benachbarten Pferderennbahn Gatwick Racecourse, bevor er in jenem Jahr im Zuge des Ausbaus des Flughafens umgebaut und in Gatwick Airport umbenannt wurde.

Weblinks[Bearbeiten]

Vorheriger Bahnhof National Rail Nächster Bahnhof
Horley   Southern
Brighton Main Line
  Three Bridges
  Southeastern
Horsham–Tunbridge Wells
 
Redhill
(Sa. + So. East Croydon)
  First Capital Connect
Thameslink
 
Redhill   Virgin Trains
Cross-Country Route
  Haywards Heath
  First Great Western
North Downs Line
  Endstation
London Victoria   Gatwick Express  


51.156944444444-0.16111111111111Koordinaten: 51° 9′ 25″ N, 0° 9′ 40″ W