Goran Višnjić

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Goran Višnjić (2012)

Goran Višnjić (* 9. September 1972 in Šibenik, SFR Jugoslawien) ist ein kroatischer Schauspieler.

Leben und Karriere[Bearbeiten]

Goran Višnjić begann bereits im Alter von neun Jahren mit dem Schauspielen, aber erst mit 21 Jahren gelang ihm der Durchbruch anhand eines erfolgreichen Castings zu einer kroatischen Produktion von Shakespeares Hamlet, in der er dann die Rolle des Laertes verkörperte. In den folgenden Jahren gewann er drei Mal die kroatische Auszeichnung zum besten Schauspieler und den Orlando-Preis (der kroatische Tony Award).

Neben kroatisch spricht er auch fließend englisch und französisch.

Seine bekanntesten Rollen sind die des Dr. Luka Kovač in der Fernsehserie Emergency Room – Die Notaufnahme und die des Geliebten von Nicole Kidman in Zauberhafte Schwestern.

Višnjić engagiert sich auch für den Tierschutz. Er ist momentan Mitglied im International Fund for Animal Welfare, der kroatischen Tierschutzgruppe und der Botschafter PETAs in Osteuropa.

Goran Višnjić ist seit 1999 mit der Bildhauerin Ivana Vrdoljak verheiratet. Diese ist Tochter des Regisseurs Antun Vrdoljak und Schwester des Kameramannes Vjekoslav Vrdoljak, mit denen Višnjić zum Beispiel 2004 für das Weltkriegsdrama „Duga mračna noć“ (etwa Lange, dunkle Nacht) zusammenarbeitete. Das Paar lebt in Los Angeles. Sie adoptierten einen kleinen Jungen. Višnjić hat zudem eine Tochter, die aus einer kurzen Liaison hervorging.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Musikvideo[Bearbeiten]

  • 1998: Madonna – The Power of Good-Bye

Weblinks[Bearbeiten]