Jane Darwell

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jane Darwell (* 15. Oktober 1879 in Palmyra, Missouri als Patti Woodard; † 13. August 1967 in Woodland Hills, Los Angeles, Kalifornien) war eine US-amerikanische Schauspielerin.

Leben und Karriere[Bearbeiten]

Jane Darwell wurde 1879 als Tochter von William Robert Woodard und Ellen Booth geboren. Nach ersten Erfahrungen beim Film zwischen 1913 und 1915 kehrte sie zum Theater zurück. Erst mit dem Aufkommen des Tonfilms etablierte sich Jane Darwell als Charakterdarstellerin in Hollywood. Unter Vertrag bei 20th Century Fox spielte sie unter anderen in zahlreichen Filmen von Shirley Temple. Für ihren Auftritt in John Fords Früchte des Zorns, der Verfilmung des gleichnamigen Romans von John Steinbeck, gewann Darwell auf der Oscarverleihung 1941 den Oscar als beste Nebendarstellerin. Im Verlauf ihrer Karriere spielte Jane Darwell noch in weiteren Filmen von John Ford, darunter in Faustrecht der Prärie und Spuren im Sand. In Ritt zum Ox-Bow spielte sie 1943 in einem weiteren Western mit. Nach zahlreichen Auftritten im Fernsehen hatte die Schauspielerin ihren letzten Auftritt als die vor der Kathedrale sitzende, Vogel fütternde Frau in Mary Poppins.

Jane Darwell trat im Laufe ihrer Karriere in über 170 Filmen. Ein Stern, Höhe 6733 Hollywood Walk of Fame erinnert an sie. Die Schauspielerin starb mit 87 Jahren an einem Herzinfarkt. Ihr Grab befindet sich im Forest Lawn Memorial Park.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]