Katrin Heß

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Katrin Heß

Katrin Heß (* 26. Juni 1985 in Aachen) ist eine deutsche Schauspielerin.

Leben und Karriere[Bearbeiten]

Katrin Heß absolvierte eine zweijährige Schauspielausbildung an der Arturo Schauspielschule in Köln. Zwischen Februar 2008 und September 2009 war sie in der ARD-Vorabendserie Verbotene Liebe in der Rolle der „Judith Hagendorf“ zu sehen.

2008 übernahm Katrin Heß in Folge 74 der RTL-Actionserie 112 – Sie retten dein Leben die Episodenrolle der „Pia Benning“.

Seit März 2011 spielt sie in der RTL-Serie Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei die Rolle der „Jenny Dorn“.

2011 wirkte sie neben Ann-Kathrin Kramer und Stephan Kampwirth in dem turbulenten Familienfilm Alles Bestens mit. Im gleichen Jahr übernahm sie Episodenrollen in SOKO Köln und Countdown – Die Jagd beginnt. Es folgten weitere Auftritte beispielsweise bei Danni Lowinski oder in Das Traumschiff.

Im Computerspiel Far Cry 4 übernahm sie die deutsche Stimme von Amita.

Weblinks[Bearbeiten]