Krush Groove

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Filmdaten
Deutscher Titel Krush Groove
Originaltitel Krush Groove
Produktionsland USA
Originalsprache Englisch
Erscheinungsjahr 1985
Länge 90 Minuten
Stab
Regie Michael Schultz
Drehbuch Ralph Farquhar
Produktion Michael Schultz
Doug McHenry
Kamera Ernest Dickerson
Schnitt Conrad M. Gonzalez
Alan J. Koslowski
Jerry Bixman
Besetzung

Krush Groove ist ein Spielfilm aus dem Jahre 1985, biografisch angelehnt an Russell Simmons, einem der Gründer von Def Jam-Records. Der Film enthält Gastauftritte unter anderem von Chaka Khan, RUN-DMC, LL Cool J und den Beastie Boys.

Handlung[Bearbeiten]

Russell Walker ist Manager eines Rap-Musikers. Er leiht sich Geld von einem Gangster, das er nicht zurückzahlen kann.

Auszeichnungen[Bearbeiten]

Der Song All You Can Eat wurde im Jahr 1986 für die Goldene Himbeere nominiert.

Weblinks[Bearbeiten]