London Southend Airport

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
London Southend Airport
Southend Airport railway station 04.jpg
Kenndaten
ICAO-Code EGMC
IATA-Code SEN
Koordinaten
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 3 km nördlich von Southend-on-Sea,
60 km östlich von London
Straße A127
Nahverkehr Bus, Bahn
Basisdaten
Eröffnung 1914
Betreiber Stobart Group
Start- und Landebahn
06/24 1856 m × 37 m Asphalt

i1 i3


i7i7.2 i10 i12

i14

Der London Southend Airport (IATA: SEN, ICAO: EGMC) ist ein britischer Verkehrsflughafen bei Southend-on-Sea, etwa 60 km östlich von London.

Geschichte[Bearbeiten]

Auf dem Areal des heutigen London Southend Airport befand sich ab 1914 ein Stützpunkt des Royal Flying Corps. In den 1960er-Jahren war der Flughafen mit etwa 700.000 Passagieren im Jahr der drittgrößte im Großraum London.[1]

2008 wurde er durch die Stobart Group übernommen.[1] Am 19. März 2010 wurde ein umfangreiches Ausbau- und Modernisierungsprogramm genehmigt, mit dem aus dem London Southend Airport ein moderner Regionalflughafen für den Großraum London werden soll, der auch gegenüber den anderen Flughäfen Londons konkurrenzfähig ist. Unter anderem wird die Start- und Landebahn verlängert.[2] Zudem wurde ein neuer Tower und ein Flughafenbahnhof errichtet.[3]

Im April 2012 wurde die zweite Phase der Flughafenerweiterung genehmigt. Das Terminalgebäude soll um 90 Meter verlängert werden, um Platz für zusätzliche Sicherheitskontrollen, Gepäckbänder, Geschäfte und Restaurants sowie eine Abfluglounge zu bieten. Die Kapazität des Flughafens wird auf ein Wachstum auf zwei Millionen Passagiere pro Jahr bis 2020 ausgelegt.[4] Im Oktober 2012 eröffnete ein Hotel der Kette Holiday Inn am Flughafen.[5]

London-Southend ist seit Juli 2012 neben Heathrow, Gatwick, Stansted, Luton und City der sechste offizielle IATA-Flughafen der Stadt.[6]

Im August 2013 wurde London-Southend in einer Umfrage zum Flughafen mit der landesweit höchsten Kundenzufriedenheit gewählt.[7] Gleichzeitig wurde die Fertigstellung einer Terminalerweiterung zur Kapazitätserhöhung für Ende 2013 angekündigt.

Lage und Verkehrsanbindung[Bearbeiten]

Der Flughafen liegt etwa drei Kilometer nördlich von Southend-on-Sea und etwa 60 km östlich der Innenstadt von London. Er ist über die Schnellstraße A127 an den Motorway M25 angebunden.

Seit Juli 2011 verfügt er über einen eigenen Bahnhof namens Southend Airport[3], der von Abellio Greater Anglia unter anderem mit dem Bahnhof Liverpool Street verbunden wird. Die Fahrzeit beträgt hier etwa 50 Minuten.[1]

Fluggesellschaften und Ziele[Bearbeiten]

Im April 2012, kurz nach der Eröffnung des erweiterten Flughafens, eröffnete die Billigfluggesellschaft easyJet eine Basis auf dem London Southend Airport und stationierte drei Airbus A319-100 hier. Es werden anfangs zehn europäische Destinationen angeflogen, darunter Belfast, Amsterdam,Berlin-Schönefeld und Barcelona.[8] Zudem fliegt als weitere Gesellschaft Aer Lingus Regional von London-Southend nach Waterford und Dublin. Seit dem 15. Oktober 2012 wurde das Streckennetz durch die deutsche OLT Express Germany erweitert. Ziele waren jeweils saisonal Dresden und Saarbrücken[9], die jedoch beide bis Anfang 2013 wieder aufgegeben wurden.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Southend Airport – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b c londonnet.co.uk - EasyJet Helps Make Southend London's Sixth Major Airport (englisch) 16. Juni 2011
  2. flysouthend2012.com - Home (englisch) abgerufen am 22. Oktober 2011
  3. a b bbc.co.uk - London Southend Airport opens station and control tower (englisch) 18. Juli 2011
  4. http://www.southendairport.com/airport-development/ (englisch), abgerufen am 4. Oktober 2012
  5. London Southend Airport Holiday Inn opens next month (englisch) vom 27. August 2012
  6. London hat einen sechsten Flughafen in Der Mobilitätsmanager vom 3. August 2012
  7. bbc.co.uk - London Southend Airport is rated best in the UK (englisch) 17. August 2013
  8. corporate.easyjet.com - easyJet to launch services from London Southend Airport (englisch) 17. Juni 2011
  9. OLT Express Flugplan London abgerufen am 4. Oktober 2012