London Symphony Orchestra, Vol. 1 & 2

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
London Symphony Orchestra, Vol. 1 & 2
Studioalbum von Frank Zappa
Veröffentlichung Juni 1983, September 1987
Label Barking Pumpkin Records, Zappa Records (CD), VACK, Rykodisc (CD)
VideoArts Music
Format LP Vinyl, CD
Genre Klassische Musik
Anzahl der Titel 7

Besetzung

Produktion Frank Zappa
Studio Twickenham Film Studios
Chronologie
Baby Snakes
(1983)
London Symphony Orchestra, Vol. 1 & 2 Boulez Conducts Zappa: The Perfect Stranger
(1983)

Unter dem Titel London Symphony Orchestra veröffentlichte Frank Zappa mehrere Alben orchestraler Musik, die im Januar 1983 unter der Leitung von Kent Nagano vom London Symphony Orchestra eingespielt worden war. Zappa hatte das Orchester mit den Aufnahmen beauftragt, nachdem er lange Zeit vergeblich versucht hatte, seinen orchestralen Kompositionen im Stil der Neuen Musik zu einer adäquaten Aufführung zu verhelfen. Zunächst veröffentlichte er unter dem Titel London Symphony Orchestra Vol. 1 sechs Stücke. Bis zur Veröffentlichung des zweiten Teils London Symphony Orchestra Vol. 2 vergingen vier Jahre.

Zappa nutzte für die Aufnahmen einen digitalen Mehrspurrekorder, der ihm die gleichzeitige Aufnahme von 24 Kanälen ermöglichte, und nahm die Instrumente einzeln oder gruppenweise ab. Dieses Verfahren war bis dahin unüblich, es ermöglichte Zappa jedoch, nachträglich ein weites Spektrum von Bearbeitungen vornehmen zu können. Die Verzögerung bis zur Veröffentlichung des zweiten Albums begründete Zappa damit, dass er die Möglichkeiten der digitalen Technik ausnutzen musste, um während der Aufnahmen falsch eingespielte Passagen Note für Note zu korrigieren.

Titelliste[Bearbeiten]

Titelliste des ersten Albums The London Symphony Orchestra Volume I vom 9. Juni 1983, das auf LP veröffentlicht wurde.

Nr. Titel Dauer
01. Sad Jane 09:55
02. Pedro's Dowry (large orchestra version) 10:26
03. Envelopes 04:11
04. Mo ‘n Herb’s Vacation I 04:50
05. Mo ‘n Herb’s Vacation II 10:05
06. Mo ‘n Herb’s Vacation III 12:56

Titelliste der ersten Ausgabe auf CD, die im September 1986 unter dem Titel The London Symphony Orchestra erschien.

Nr. Titel Dauer
01. Sad Jane 09:55
02. Mo ‘n Herb’s Vacation I 04:50
03. Mo ‘n Herb’s Vacation II 10:05
04. Mo ‘n Herb’s Vacation III 12:56
05. Bogus Pomp 24:31

Titelliste des Albums The London Symphony Orchestra Volume II, 17. September 1987

Nr. Titel Dauer
01. Bogus Pomp 24:32
02. Bob in Dacron 12:12
03. Strictly Genteel 06:53

Titelliste des Albums London Symphony Orchestra Vol. 1 & 2 vom 18. April 1995, die alle Aufnahmen enthält und neu abgemischt wurde.[1]

Nr. Titel Dauer
01. Bob in Dacron, First Movement 05:36
02. Bob in Dacron, Second Movement 06:32
03. Sad Jane, First Movement 04:47
04. Sad Jane, Second Movement 05:02
05. Mo ‘n Herb’s Vacation, First Movement 04:47
06. Mo ‘n Herb’s Vacation, Second Movement0 10:04
07. Mo ‘n Herb’s Vacation, Third Movement 12:50
01. Envelopes 04:04
02. Pedro's Dowry (large orchestra version) 10:25
01. Bogus Pomp 24:31
03. Strictly Genteel 06:56

Literatur[Bearbeiten]

  •  Barry Miles: Zappa. Rogner & Bernhard bei Zweitausendeins, Berlin 2005 (übersetzt von Michael Kellner), ISBN 3-8077-1010-8, S. 353-365.
  •  Ben Watson: Frank Zappa. The Negative Dialectics of Poodle Play. Quarted Books Ltd., London 1996, ISBN 0 7043 0242 X, S. 421-426.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. The Frank Zappa Album Versions Guide. Abgerufen am 28. April 2010.