Metalurh Donezk

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Metalurh Donezk
Logo
Voller Name FK Metalurh Donezk
Gegründet 1996
Vereinsfarben weiß-blau
Stadion Metalurh-Stadion
Plätze 5.000
Präsident UkraineUkraine Serhij Taruta
Trainer UkraineUkraine Jurij Maximow
Homepage metallurg.donetsk.ua
Liga Premjer-Liha
2013/14 6. Platz
Heim
Auswärts

Der FK Metalurh Donezk (ukrainisch ФК Металург Донецьк, russisch Металлург Донецк, Metallurg Donezk) ist ein ukrainischer Fußballverein aus Donezk. Seine erste Mannschaft spielt seit der Saison 1997/98 in der ukrainischen Premjer-Liha, der höchsten ukrainischen Spielklasse.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Verein wurde 1996 gegründet. Vorgänger war der Verein FK Antrazit Kirowsk (aus Kirowsk in der Oblast Luhansk), der in der ersten ukrainischen Fußballsaison 1992/93 in die zweite Liga (Druha Liha) abstieg. Nach dem Abstieg zog der Verein nach Schachtarsk um und nannte sich nun FK Medita Schachtarsk. 1996 folgte die Umbenennung in Metalurh Donezk. 1997 gelang auch der Aufstieg in die Premjer-Liha, wo sich die Mannschaft in den Folgejahren etablieren konnte und bereits mehrmals am Saisonende den dritten Platz belegte. Dies gelang erstmals in der Saison 2001/02 sowie anschließend 2002/03 und 2004/05. Metalurh Donezk nahm mit diesem Erfolg auch insgesamt fünf Mal am UEFA-Pokal teil, scheiterte aber jedes Mal bereits in der ersten Runde.

Zwei Spieler von Metalurh wurden bis jetzt Torschützenkönige der Premjer-Liha; dies waren Sergiy Shishchenko (2001/02) und Giorgi Demetradse (2003/04). Außerdem erreichte die Mannschaft das Pokalfinale der Saison 2009/10, wo Metalurh Donezk dem Team von Tawrija Simferopol erst nach der Verlängerung mit 2:3 unterlegen war.

Bekannte Spieler[Bearbeiten]

Ukraine und GUS

Europa

Südamerika

Afrika

Bekannte ehemalige Trainer[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]