Mozilla Sunbird

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mozilla Sunbird
Sunbirdlogo.png
Mozilla Sunbird
Sunbird 0.9 unter Windows Vista
Basisdaten
Entwickler Mozilla Foundation
Aktuelle Version 1.0 Beta 1
(30. März 2010)
Betriebssystem Windows, Linux, Mac OS X, OS/2, eComStation, Solaris
Kategorie Personal Information Manager
Lizenz MPL/GPL/LGPL Mehrfachlizenzierung
Deutschsprachig ja
www.mozilla.org

Mozilla Sunbird war eine eigenständige, plattformunabhängige Personal-Information-Manager-Software (PIM-Software) des Mozilla-Projekts. Es entstand als Teilprojekt von Mozilla Calendar, in dem auch die Thunderbird-Erweiterung Lightning entwickelt wurde. Sunbird verwendet seit der Version 0.3a1 eine SQLite-Datenbank zur internen Speicherung der Kalenderdaten, unterstützt aber auch den Standard iCalendar zum Speichern und Laden von externen Kalendern. Es existieren weitere Im- und Exportfilter für verschiedene andere Dateiformate.

Die Entwicklung sollte letztlich sowohl den Browser Mozilla Firefox als auch das E-Mail-Programm Mozilla Thunderbird unterstützen und leistete somit einen weiteren Beitrag zu einer vollständigen Open-Source-Alternative zum Internet Explorer und Microsoft Outlook, aber auch zu den zusammen mit Mac OS X (Apple) vertriebenen Programmen Apple Mail, Adressbuch und iCal.

Die Entwicklung von Sunbird als eigenständiges Programm wurde im Frühjahr 2010 offiziell eingestellt. Die im April 2010 erschienene Version Sunbird 1.0 beta1 ist das letzte offizielle Release des Mozilla Calendar Projekts. In der offiziellen Projektverlautbarung [1] wird empfohlen, künftig Lightning auf der Basis von Thunderbird Version 3 zu benutzen. Eine Fortführung der Entwicklung von Sunbird als standalone-Anwendung ist demnach allenfalls außerhalb des Mozilla-Projekts zu erwarten. Der Projektname Sunbird wurde somit entgegen zwischenzeitlicher Mutmaßungen bis zur Abkündigung des Projektes beibehalten.

Entwicklungsstand[Bearbeiten]

Sunbird befand sich nach offizieller Lesart bis zuletzt in der Entwicklungsphase, da nie eine offiziell produktive Version veröffentlicht wurde. Die Entwickler empfahlen trotz des tatsächlichen Reifegrades der Software jeweils nur einen Testeinsatz. Die Entwicklung der aktuellen Version verlief stark verzögert: Die letzte Version vor der aktuellen Version, die Version 0.9, erschien am 23. September 2008 und war bereits in vielen verschiedenen Sprachen,[2] darunter auch Deutsch, verfügbar. Die Version 1.0 war für Anfang 2009 angekündigt, erschien aber erst 2010 mit über einjähriger Verspätung und nur als Beta-Version.

Anfang April 2009 wurde bekanntgegeben, dass das Kalender-Projekt zugunsten der Thunderbird-Erweiterung Lightning eingestellt wird.[3] Mit der letzten Version Sunbird 1.0 Beta 1 ist das Projekt offiziell beendet. Für die Windows-Plattform wird diese Version von der Mozilla Foundation nur im "unsigned"-Zweig des Binär-Repositories herausgegeben [4]

Versionsgeschichte[Bearbeiten]

Gecko-
Version
Version Veröffentlichung Anmerkungen und wichtige Änderungen[5]

[6]

1.8 Ältere Version; nicht mehr unterstützt: 0.2 4. Februar 2005
1.9 Ältere Version; nicht mehr unterstützt: 0.3 11. Oktober 2006 Speicherart von Dateien im iCalendar-Format zu SQLite
Ältere Version; nicht mehr unterstützt: 0.3.1 19. Februar 2007 Zeitzonenupdate
1.8 Ältere Version; nicht mehr unterstützt: 0.5 27. Juni 2007 Stabilitäts-Downgrade von Gecko auf Version 1.8
Ältere Version; nicht mehr unterstützt: 0.7 25. Oktober 2007 Termine und Aufgaben können in unterschiedlichen Zeitzonen erstellt werden, verbessertes Design
Ältere Version; nicht mehr unterstützt: 0.8 4. April 2008 verbesserte Aufgabenliste, Offline-Modus
Ältere Version; nicht mehr unterstützt: 0.9 23. September 2008
Aktuelle Version: 1.0 Beta 1 30. März 2010 letztes offizielles Release des Projektes

Portable Sunbird[Bearbeiten]

Seit der Version 0.3 gibt es eine spezielle Variante, die als portable Software auf PCs von einem beliebigen Datenträger aus ohne Installation gestartet werden kann.

Funktionen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Mozilla Sunbird – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Quellen[Bearbeiten]

  1. Mozilla Sunbird®. mozilla.org, abgerufen am 22. Mai 2010.
  2. Sunbird in verschiedenen Sprachen. Golem.de, abgerufen am 31. Oktober 2009.
  3. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Datum nicht im ISO-FormatMozilla-Kalender Sunbird wird nicht weiterentwickelt. Golem.de, 3. April 2009, abgerufen am 31. Oktober 2009.
  4. Download Mozilla Sunbird. mozilla.org, abgerufen am 22. Mai 2010.
  5. Calendar Project – Release Index. Mozilla Foundation, 13. Dezember 2007, abgerufen am 31. Oktober 2009.
  6. Calendar Project – vollständige Liste, Blogbeitrag. 3. August 2007, abgerufen am 31. Oktober 2009.